PwC Deutschland investiert in ONEKEY, die führende europäische Product Cybersecurity & Compliance Plattform

Düsseldorf (ots) -


- PwC Deutschland investiert in ONEKEY GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf.
- Die ONEKEY-Plattform identifiziert automatisch Compliance- und Sicherheitslücken bei intelligenten Produkten, wie z.B. IoT-Geräten aller Art.
- Kunden erfüllen mit ONEKEY nationale und internationale Compliance-Anforderungen.

Die PwC Holdings Germany GmbH, die Beteiligungsgesellschaft von PwC Deutschland für industrielles Wachstumskapital, beteiligt sich im Zuge einer Minderheitsbeteiligung gemeinsam mit eCAPITAL zur Wachstumsfinanzierung an der ONEKEY GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf.

ONEKEY wurde in den letzten Monaten mehrfach, auch international, ausgezeichnet und ist die führende europäische Product Cybersecurity & Compliance Plattform. Sie vereinfacht und beschleunigt für Hersteller die Prüfung und das Management bestehender und zukünftiger Cybersecurity & Compliance Produktanforderungen.

ONEKEY überprüft und identifiziert automatisch kritische Sicherheitslücken in eingebetteter Software, insbesondere bei Internet-of-Things-Geräten, und übernimmt deren Überwachung und Management über den gesamten Produktentwicklungszyklus hinweg. Dazu zerlegt sie Binärcodes auch mittels einer zum Patent angemeldeten, proprietären Technologie, scannt die zerlegte Software auf Schwachstellen und priorisiert die Scannergebnisse. Mit dem neuen, ebenfalls zum Patent angemeldeten, Compliance Wizard TM können Hersteller schnell und einfach aktuelle und zukünftige gesetzliche Complianceanforderungen wie IEC62443, EU Cyber Resilience Act und viele andere überprüfen, im Dialog online managen und vollautomatisiert überwachen. Durch die integrierte Software-Supply-Chain Analyse (SBOM) werden auch Softwarekomponenten in Minutenschnelle identifiziert.

Die ONEKEY Plattform ist weltweit online verfügbar. International führende Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Telekommunikation, Infrastruktur u.a. profitieren bereits heute von der automatisierten Prüfung, Management und Überwachung ihrer smarten Produkte.

Jan Wendenburg, CEO der ONEKEY, erläutert dazu: "Wir freuen uns sehr, dass die PwC Holdings Germany GmbH, die Beteiligungsgesellschaft von PwC Deutschland für industrielles Wachstumskapital, das Potenzial unseres Teams, unserer Plattform und des Marktes erkannt hat und dies durch ein direktes Investment in unser Unternehmen honoriert. Wir werden die zusätzlichen Mittel nutzen, um Hersteller weltweit dabei zu unterstützen, Product Cybersecurity & Compliance einfacher, schneller und mit weniger Aufwand zu erreichen."

Matthias Odrobina, Geschäftsführer der PwC Holdings Germany GmbH, kommentiert: "Die Beteiligung an der ONEKEY GmbH ist in unserem Portfolio das erste Investment im Bereich IoT-Cybersicherheitskompetenz. Die Resilienz in diesem Segment wird in einer Welt, in der zunehmend Cyberangriffe stattfinden, zum immer wichtigeren Erfolgsfaktor."

Cyberkriminalität ist eine der drängendsten Herausforderungen für zahlreiche Unternehmen aus nahezu allen Branchen, nicht zuletzt aufgrund steigender regulatorischer Anforderungen.

Über ONEKEY:

ONEKEY ist Europas führender Spezialist für Product Cybersecurity & Compliance Management. Die einzigartige Kombination aus einer automatisierten Product Cybersecurity & Compliance Platform (PCCP) mit Expertenwissen bietet schnelle und umfassende Analyse, Unterstützung und Management zur Verbesserung der Product Cybersecurity, Compliance und Transparenz der Software-Lieferkette vom Produkt Einkauf, Design, Entwicklung, Produktion bis zum End-of-Life. Der integrierte und zum Patent angemeldete Compliance- WizardTM vereinfacht die Compliance- Dokumentation, -Erklärungen und -Zertifizierung für den kommenden EU Cyber Resilience Act und bestehende Anforderungen nach IEC62443, EN303645, UNR155 und vielen anderen. International führende Unternehmen in Asien, Europa und Amerika profitieren bereits erfolgreich von der ONEKEY Product Cybersecurity & Compliance Plattform und den ONEKEY Cybersecurity Experten.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 364.000 Mitarbeitende in 151 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

PwC Deutschland bezeichnet in diesem Dokument die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die eine Mitgliedsgesellschaft der PricewaterhouseCoopers International Limited (PwCIL) ist. Jede der Mitgliedsgesellschaften der PwCIL ist eine rechtlich selbständige Gesellschaft.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Pressekontakt:



Weitere Informationen: ONEKEY GmbH,
Sara Fortmann, E-Mail: sara.fortmann@onekey.com,
Kaiserswerther Straße 45, 40477 Düsseldorf, Deutschland,
Web: www.onekey.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden, Deutschland,
Tel.: +49 611 9731 50, E-Mail: team@euromarcom.de,
Web: www.euromarcom.de


Original-Content von: ONEKEY GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen