Erleben Sie die kulinarische Quintessenz der Welt in Ho-Chi-Minh-Stadt

HO-CHI-MINH-STADT, Vietnam (ots/PRNewswire) -

Tausende von Gerichten aus Ländern der ganzen Welt wie Thailand, Indien, Japan, Korea, China... und die Küche aller Regionen Vietnams treffen in Ho-Chi-Minh-Stadt aufeinander und machen die Stadt zu einem attraktiven Ziel für Touristen.

Ho-Chi-Minh-Stadt ist mit 4,6 Millionen Besuchern in den ersten 11 Monaten des Jahres 2023 weiterhin das beliebteste Reiseziel Vietnams. Der Reiz der Stadt liegt in ihrer offenen, kulturell vielfältigen Atmosphäre, aus der eine einzigartige Mischung hervorgeht, die als „transformative Küche" bekannt ist. Diese kulinarische Oase integriert nahtlos Gerichte aus verschiedenen Regionen der Welt, die in der vietnamesischen Küche kreativ abgewandelt werden.

Beispielsweise hat sich das ursprünglich aus Frankreich stammende Gericht „Banh mi" in Vietnam zu einer weltweit anerkannten Delikatesse entwickelt. Die Vietnamesen haben das französische Baguette adaptiert und daraus eine knusprige, hohle Kruste mit einzigartigen Füllungen wie Pastete, Fleisch und eingelegtem Gemüse geschaffen. Im Jahr 2011 sicherte „Banh mi" seinen Platz im Oxford Dictionary.

Die transformative Küche von Ho-Chi-Minh-Stadt zeichnet sich dadurch aus, dass sie die kulinarischen Kulturen Nord-, Zentral- und Südvietnams in Einklang bringt. Vor allem Pho - das charakteristische Gericht des Nordens - erfährt im Süden eine bemerkenswerte Veränderung, indem es eine süßere Brühe, verschiedene Nudelvariationen und zusätzliche Beilagen erhält.

Die Tourismusbehörde von Ho-Chi-Minh-Stadt erkannte die Bedeutung der Küche im Tourismus und startete deshalb die Kampagne „Ho Chi Minh City - All you can eat", bei der die transformative Küche im Mittelpunkt steht, um kulturelle und kulinarische Werte zu verbreiten.

Le Truong Hien Hoa, stellvertretender Leiter der Tourismusbehörde von Ho-Chi-Minh-Stadt, kommentierte: „Ho Chi Minh City Tourism hat viele Aktivitäten ins Leben gerufen, um den Tourismus in der Stadt zu fördern. Die Kampagne „Ho Chi Minh City - All you can eat" wird dazu beitragen, die touristische Nachfrage anzukurbeln und die Zahl der einreisenden Besucher durch kulinarische Erlebnisse und die Erkundung der lokalen Kultur zu erhöhen. Die Kampagne wirbt nicht nur für die Küche, sondern schafft auch eine vielfältige kulinarische Landkarte für Touristen. Gleichzeitig wird die reiche vietnamesische Küche internationalen Touristen nähergebracht, wodurch kulinarischer Tourismus zu einem beliebten Produkt wird, um Besucher aus der ganzen Welt nach Vietnam zu locken."

Darüber hinaus hoffen wir, dass die Kampagne „Ho Chi Minh City - All you can eat" ein Hebel sein wird, um Touristen aus wichtigen und potenziellen Märkten weltweit in die Stadt zu locken. Die Kampagne wird auch dazu beitragen, das Bewusstsein für die Marke „Vibrant Ho Chi Minh City" zu steigern und die Tourismusindustrie der Stadt als Top-Reiseziel in Asien zu positionieren.

Die Tourismusbehörde von Ho-Chi-Minh-Stadt teilte außerdem mit, dass die Werbevideos über die transformative Küche von Ho-Chi-Minh-Stadt zur Hauptsendezeit und im Laufe des Tages abwechselnd auf den Fernsehkanälen CNN Asia, Discovery und Asian Food Network (AFN) ausgestrahlt werden. Gleichzeitig werden die Videos auch auf den digitalen Plattformen und in den sozialen Netzwerken von Discovery und AFN veröffentlicht. Ferner wird im November der „Heritage Guide", ein Reiseführer für Ho-Chi-Minh-Stadt, auf allen internationalen und nationalen Flügen von Vietnam Airlines verteilt.

Ho Chi Minh City Tourism Promotion Center Anschrift: 140 Nguyen Dinh Chieu Street, Vo Thi Sau Ward, District 3, Ho Chi Minh City, Vietnam

Website: www.visithcmc.vn

Fanseite: https://www.facebook.com/visitvibranthochiminhcity

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2303076/All_you_can_eat_KV_27Nov.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/erleben-sie-die-kulinarische-quintessenz-der-welt-in-ho-chi-minh-stadt-302019366.html

Pressekontakt:



Ms. Son Trinh,
sontt.pr@lebrothers.com


Original-Content von: Ho Chi Minh City Department of Tourism, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen