Preise, Preise, Preise

ein erfolgreiches Award-Jahr für den Wort & Bild Verlag

Preise, Preise, Preise: ein erfolgreiches Award-Jahr für den Wort & Bild Verlag.

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke bis zum 20.12.2026 zulässig, jedoch ausschließlich mit Bezug auf die ursprüngliche Meldung und nur mit vollständigem Bildrechtehinweis. /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52139 /

Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.


Baierbrunn (ots) -

Zum Jahreswechsel blickt der Wort & Bild Verlag auf 13 begehrte Auszeichnungen zurück: darunter gleich drei European Publishing Awards, der Deutsche Mediapreis, der Vision.A Award sowie die Auszeichnungen des Wort & Bild-CEOs Andreas Arntzen zum "Medienmanager des Jahres 2023" und "Entrepreneur of the year".

Die kreativen Köpfe des Baierbrunner Gesundheitsmedienhauses dürfen sich zudem über ein großes Echo in der Medienfachpresse freuen. So erhielt beispielsweise Udo Schrauth, Managing Editor beim Wort & Bild Verlag, die Auszeichnung "Hidden Star" des Medium Magazins, und die seit Oktober bei Wort & Bild Verlag erscheinende Apotheken Umschau ELTERN wurde vom Medienfachdienst turi2 zu den "Gewinnern des Jahres 2023" gezählt. Beim "Apotheken Favoriten-Preis" des Fachmagazins "Die erfolgreiche Apotheke" lief die Apotheken Umschau als Sieger und absoluter Apotheken-Liebling durch die Zielgerade.

Ergänzt wird die breite Preis-Palette um Ehrungen für Wort & Bild-Redakteur:innen in den Fachgesellschaftskreisen. Dazu gehören der Deutsche Medienpreis Neurologie für dieApotheken Umschau-Titelgeschichte "Mein Migräne-Gehirn", der DDG-Medienpreis für den Podcast "Der Zuckerdetektiv" sowieder DGIM-Medienpreis für die Apotheken Umschau-Titelgeschichte "Mit Herz und Seele".

Andreas Arntzen, CEO des Wort & Bild Verlags: "Wir freuen uns sehr über die Vielfalt der Auszeichnungen, die unsere Qualitätsmedien und unseren evidenzbasierten Gesundheitsjournalismus anerkennen. Ein Blick auf die vergangenen zwölf Monate zeigt: Hinter diesen Erfolgen steckt ein starkes Team, auf das wir wirklich stolz sein können. In Zeiten wie diesen sind Vertrauen und Verlässlichkeit essentiell - dies gilt insbesondere beim Thema Gesundheit. Die Gesundheitskompetenz so vieler Menschen wie möglich zu steigern, ist 2024 einmal mehr unser Ansporn."

Die Auszeichnungen im Jahr 2023:


- Gleich zweimal zählt die Apotheken Umschau bei den diesjährigen European Publishing Awards zu den Gewinnern in der Kategorie "Storytelling". Für die Jubiläumssonderbeilage "Rentner-Bravo" in der Print-Ausgabe 1B/2022 sowie die Ausgabe 11A/2022, die sich vollumfänglich dem Thema "Klima und Gesundheit" gewidmet hat.
- Einen weiteren European Publishing Award erhielt der Podcast "'Ne Dosis Wissen" in der Kategorie "Podcast". Der Podcast von gesundheit-hören, dem Audioangebot von Apotheken Umschau Pro, richtet sich an Professionals des Gesundheitswesens und konnte durch seine gut verständlichen, faktenbasierten und unterhaltsamen Inhalte punkten.
- Wort & Bild-CEO Andreas Arntzen wurde beim European Publishing Award 2023 zum "Medienmanager des Jahres" gekürt und damit für seine Transformation des Traditionsunternehmens Wort & Bild in den vergangenen sechs Jahren geehrt. "Andreas Arntzen hat Blutgruppe Digital Positiv", so der Kress Pro-Chefredakteur Markus Wiegand in seiner Begründung.
- Auch den 10xD Award in der Kategorie "Entrepreneur of the year" durfte Wort & Bild-CEO Andreas Arntzen entgegennehmen. Der Award wurde erstmalig auf dem BIG BANG HEALTH-Festival verliehen.
- Managing Editor beim Wort & Bild Verlag, Udo Schrauth, erhielt vom Medium Magazin die Auszeichnung "Hidden Star". Das Format würdigt die Leistung derjenigen Journalist:innen, die hinter den Kulissen der Redaktionen besondere Leistungen erbringen.
- Apotheken Umschau ELTERN wurde von turi2 auf Platz 9 der 23 Gewinner des Jahres 2023 hervorgehoben. Der etablierte Titel Baby und Familie wird unter der Marke ELTERN redaktionell im Hause Wort & Bild als Magazin für Apothekenkund:innen fortgeführt und einer modernen Neugestaltung unterzogen.
- Der Podcast "The Sex Gap" von gesundheit-hören, dem Audioangebot der Apotheken Umschau, wurde mit dem Vision.A Award in Silber geehrt. Der Pionier-Podcast lenkt laut Jury-Begründung die Aufmerksamkeit auf das viel zu wenig beachtete Thema gendersensible Medizin.
- Im Rahmen der expopharm wurde die Apotheken Umschau zum Liebling der "Favoriten-Studie 2023" in der Kategorie Kundenmagazine ernannt. Bereits zum siebten Mal in Folge gewann das Kundenmagazin bei der Marktumfrage des Magazins "Die erfolgreiche Apotheke".
- Bei der 25. Verleihung des Deutschen Mediapreises wurde die "Rentner-BRAVO" in der Kategorie "Media-Idee Print" honoriert. Die Sonderbeilage, die anlässlich des 66. Geburtstags der Apotheken Umschau erschien, erhielt damit bereits zum fünften Mal eine begehrte Trophäe.
- Die Apotheken Umschau-Titelgeschichte "Mit Herz und Seele" der September-A-Ausgabe 2022 wurde mit dem DGIM-Medienpreis ausgezeichnet: Sonja Gibis und Dr. Achim Schneider erhielten für die herausragende Berichterstattung zum Thema "Organerkrankungen auf der Spur - vom ersten Symptom bis zur Diagnose" den begehrten Preis der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V..
- Nadja Katzenberger wurde für ihre Titelgeschichte "Mein Migräne-Gehirn" in der Apotheken Umschau mit dem Deutschen Medienpreis Neurologie 2023 ausgezeichnet. Die Autorin hat seit vielen Jahren Migräne und schreibt über ihr Leben mit chronischem Kopfschmerz.
- "Der Zuckerdetektiv" - ein Podcast von gesundheit-hören, dem Audioangebot der Apotheken Umschau - wurde mit dem Medienpreis der Deutschen Diabetes Gesellschaft in der Kategorie "Hören" gekürt. Der Diabetes-Podcast richtet sich an alle Betroffene mit Diabetes Typ 2, die nach Tipps und Informationen suchen, um den Blutzucker in den Griff zu bekommen und gut mit der Erkrankung zu leben.

Der Wort & Bild Verlag mit Sitz in Baierbrunn bei München ist der führende Anbieter von Gesundheitsmedien in Deutschland. Die Marken stehen für hohe redaktionelle Qualität, seriösen und unabhängigen Journalismus sowie große Beliebtheit bei den Nutzer:innen. Als Partner der Apotheke stehen der hohe gesundheitliche Nutzwert und die fachkundige Beratung in der Apotheke immer im Vordergrund. Im Wort & Bild Verlag erscheinen Apotheken Umschau, ELTERN, Diabetes Ratgeber, Senioren Ratgeber, Ärztlicher Ratgeber, medizini und HausArzt-PatientenMagazin. Aktuelle Podcast (http://www.gesundheit-hoeren.de/) und Videoformate erklären wichtige Gesundheitsthemen. In einer eigenen Buchreihe erscheinen Ratgeber zu Gesundheits- und Ernährungsthemen. Der Verlag erreicht monatlich in Print und online rund 25 Millionen Leser:innen und Nutzer:innen.

Pressekontakt:



Julie von Wangenheim, Leitung Unternehmenskommunikation
Dr. Judith Pöverlein, stellv. Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 89 74433-343
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/


Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe - Unternehmensmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen