MCI ehrt exzellente Lehre

Innsbruck (ots) -

MCI Hochschulkollegium zeichnet Bernhard Hollaus, Daniel Sieber und Sabine Mertens mit Teaching Award aus

In Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen in der Lehre erhielten auch dieses Jahr drei Dozentinnen und Dozenten den seit 2015 jährlich verliehenen MCI Teaching Award. Basierend auf den Lehrveranstaltungsevaluierungen der Studierenden aller Studiengänge innerhalb eines Studienjahres verleiht das MCI Hochschulkollegium den begehrten Preis, wobei unter anderem wissenschaftliche Fundiertheit, Aktualität, Relevanz und Umsetzungsmöglichkeiten der vermittelten Inhalte berücksichtigt werden.

Bernhard Hollaus | Medical & Health Technologies

Bernhard Hollaus lehrt seit 2013 am MCI in den Bereichen Sporttechnologie, Medizin und Gesundheit und koordiniert mehrere Forschungscluster wie Health Tech und Sporttechnologie. Studierende loben ihn für seine umfassenden Fachkenntnisse und seine Fähigkeit, diese auf eine anschauliche und unterhaltsame Art zu vermitteln. Zudem gestaltet er seine Lehre mit ansteckender Begeisterung und nimmt sich immer Zeit, die Studierenden individuell zu unterstützen.

Daniel Sieber | Medical & Health Technologies

Daniel Sieber lehrt seit 2022 am MCI im Bereich Medizintechnik und übernimmt seit 2023 die Leitung des Departments Medical Health & Technologies. Studierende profitieren von seiner unternehmerischen und zukunftsorientierten Denkweise, seiner fachlichen Kompetenz und seiner Freude an der Weitergabe von Wissen. In den Evaluierungen heben die Studierenden vor allem den hohen Praxisbezug seiner Lehrveranstaltungen hervor, die er mit Beispielen aus seiner Karriere bei MED-EL veranschaulicht.

Sabine Mertens | Tourismus & Freizeitwirtschaft

Seit über 10 Jahren lehrt Sabine Mertens am MCI Department Tourismus & Freizeitwirtschaft und wird bereits zum dritten Mal mit dem Teaching Award ausgezeichnet. Sie koordiniert das Modul Sprachen und lehrt in den Bereichen Französisch und Italienisch sowie Travel Business Management. Studierende unterstreichen ihre Professionalität, ihre Produktivität und ihre Fähigkeit, gleichermaßen zu fordern als auch zu fördern. Das Einbeziehen ihrer beruflichen Erfahrung in die Lehre macht ihre Lehrveranstaltungen besonders lebhaft und praxisnah.

MCI ehrt exzellente Lehre Klicken Sie hier (https://www.mci.edu/de/medien/news/5529-teaching-award-2023)

Pressekontakt:



MCI | Die Unternehmerische Hochschule®
Patricia Pichler
Public Relations
+43 (0)512 2070 1527
patricia.pichler@mci.edu
www.mci.edu



Original-Content von: MCI Austria, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen