Perfekte Planung

Der Schlüssel zur optimalen Raumgestaltung beim Hausbau

Saarbrücken (ots) -

Der Hausbau ist eine bedeutende Investition, bei der jedes Detail zählt. Besonders im Fokus: die Raumplanung. Wer seine eigenen vier Wände plant, der weiß, dass sich die Raumgestaltung nicht nur oberflächlich auswirkt.

Gerade Experten, die in der Bau- und Designbranche angesiedelt sind, wissen schon lange, wie wichtig es ist, eine detaillierte und durchdachte Planung für die Raumgestaltung vorzunehmen. Der Bau des eigenen Hauses ist grundsätzlich eine große Entscheidung, denn sie wird für Jahre getroffen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, genauestens zu prüfen, wo welcher Raum und welcher Bereich sich innerhalb des Hauses ansiedeln soll.

Viebrockhaus: Jahrzehntelange Erfahrungen für die perfekte Zukunftsplanung

Viebrockhaus hat nicht zuletzt mit der in 2023 feierlich eröffneten SmartCity noch mehr Bekanntheit erlangt. Das Unternehmen setzt schon lange auf nachhaltige Lösungen, wie Wärmepumpen, Energiedächer, recycelte Verblender oder Smarthome-Lösungen. Doch damit am Ende ein Heim für immer, ein wirkliches Zuhause entsteht, muss das Haus entsprechend geplant werden.

Viebrockhaus nutzt hierzu zum einen hochmoderne 3-D-Visualisierung, die es in der Planungsphase ermöglicht, verschiedene Raumanordnungen zu entwerfen und auch virtuell zu testen. Zum anderen setzen jahrzehntelange Erfahrungswerte gerade in der Planungsphase entscheidende Impulse, die dazu führen, die individuelle und perfekte Planung für jeden Bauherren (https://www.viebrockhaus.de/planen-bauen/haus-planen/raumplanung) vorzunehmen.

Mit innovativen Ideen und individuelle Lösungen werden einzigartige Eigenheime geschaffen. Durch Anbaumodulen kann der Grundriss und Wohnraum erweitern werden, wodurch man flexibel bleibt und in der Zukunft z. B. eine zweite Wohneinheit oder einen separaten Arbeitsbereich schaffen kann.

In der Praxis gestalten Bau-Herrschaften dabei zwar ihr Traumhaus nach den eigenen Vorstellungen und individuellen Ansprüchen, profitieren dabei aber von umfangreichen Erfahrungswerten von Viebrockhaus in der Planung des Eigenheims.

Moderne Ansprüche und multifunktionale Räume als Antwort

Das eigene Zuhause ist und war schon immer der Lebensmittelpunkt. Dort, wo sich die Familie einfindet und gemeinsam lacht und den Tag ausklingen lässt. Doch die eigenen vier Wände werden immer mehr mit in den normalen Schaffensalltag integriert, was auch bedeutet, dass sich die Ansprüche moderner Bauherren und Bauherrinnen verändern und auch steigern!

Mit dem Multiraum-Konzept bietet Viebrockhaus genau das: Flexibilität in Perfektion. So wird das eigene Haus nicht nur zu einem Ort des Wohnens, sondern auch des Schaffens. Vom Homeoffice ins Medienzimmer, von der Yogamatte zum Heimkino - genau das macht den Multiraum aus, der in wenigen Momenten umwandelbar ist. Mit dieser innovativen Lösung ist gewährleistet, dass allen Ansprüchen des Alltags Rechnung getragen wird.

Raumplanung ist nur der Anfang, Raumgestaltung der nächste Schritt

In der Welt der modernen Raumgestaltung geht es weit über die ästhetische Erscheinung hinaus. Es geht darum, Räume zu schaffen, in denen Bewohner nicht nur Komfort und ein angenehmes Erscheinungsbild erleben, sondern auch von zahlreichen funktionalen Aspekten profitieren. Von Sicherheit und Akustik über Brandschutz bis hin zur Lichtführung und innovativen Möblierungskonzepten spielen eine Vielzahl von Themen bei der perfekten Raumplanung eine Schlüsselrolle.

Moderne Raumgestaltung beinhaltet unter anderem:


- Bewegungsfreiheit
- Akustik
- Sicherheit wie Brand- und Einbruchsschutz
- Lichtführung
- Möblierungskonzepte
- Platzierung von Steckdosen und Schaltern
- Wohngesundheit

All das und noch mehr sind wichtige Aspekte, die es zu beachten gilt. Raumgestalter schaffen Räume - also Platz, der es ermöglichen soll, sich als Bewohner nicht nur wohlzufühlen, sondern auch individuelle Lebensgewohnheiten optimal zu unterstützen.

Raumgestaltung - ein facettenreicher Prozess

Moderne Raumgestaltung beginnt mit der Auswahl des Bodenbelags, der den Charakter eines Raumes prägt und aktive von ruhigen Bereichen abgrenzt, etwa durch den Einsatz von hartem Boden für aktive Zonen und Teppich für Wohn- und Schlafbereiche. Auch die Farbe spielt eine große Rolle. So ist es für viele Menschen faszinierend, dass die Wahl der Farbe und des Materials schnell einen Raum vergrößern, oder verkleinern kann. Beispielsweise lassen helle Farben und hohe Türen die Decke höher erscheinen.

Wände selbst sind aber nicht nur Füllfläche für dekorative Elemente, sondern können auch zur Strukturierung des Raumes beitragen. Wer sich auskennt, der weiß, wie gut platzierte Möbel oder Dekorationen unerwünschte Elemente kaschieren können. Von A bis Z lohnt sich die Auseinandersetzung bis ins kleinste Detail: Textilien und Dekorationen, von Kissenbezügen bis zu Accessoires, ermöglichen schnelle und effektive Veränderungen in der Raumwirkung. So lässt Individualisierung Räume neu glänzen.

Raumgestaltung als Schlüssel zur Emotion

Raumgestaltung bedeutet Wohlbefinden. Durch die sorgfältige Auswahl von Farben, Materialien und Licht kann ein Raum eine bestimmte Atmosphäre erzeugen, die die Gefühle und Stimmungen der Menschen, die sich darin aufhalten, beeinflusst. Beispielsweise können warme Farbtöne und weiche Texturen ein Gefühl von Geborgenheit und Ruhe vermitteln, während helle, lebendige Farben Energie und Kreativität anregen können. Die Integration von persönlichen Gegenständen und Erinnerungsstücken in das Design ermöglicht es zudem, eine Verbindung zur individuellen Geschichte und Identität der Bewohner und Bewohnerinnen herzustellen. In dieser Hinsicht wird die Raumgestaltung zu einem Instrument, das nicht nur die physische, sondern auch die emotionale Umgebung eines Hauses prägt. Sie trägt maßgeblich zur Schaffung eines Zuhauses bei, in dem sich die Menschen nicht nur physisch, sondern auch emotional wiederfinden.

Für weitere Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Dirk Paulus Kommunikation
Kaiserslauterer Straße 58
66123 Saarbrücken
Mobil 0178 8842861
E-Mail: presse@viebrockhaus.de


Original-Content von: Viebrockhaus AG, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen