Eine weltweite Reise der Poesie

CGTN läutet das Jahr 2024 mit einem globalen Livestream ein

Beijing (ots/PRNewswire) -

Zum Abschied des Jahres 2023 und zur Begrüßung des Jahres 2024 startet CGTN am Sonntag in sieben Städten weltweit ein 24-stündiges Non-Stop-Livestreaming-Event „Read a Poem", um das neue Jahr mit Freunden und Familie aus aller Welt einzuläuten.

Die 24-stündige Veranstaltung beginnt um 08:00 Uhr GMT (16:00 Uhr Peking-Zeit) mit Gästen in Sydney, Xi'an, Changsha, Almaty, Kairo, Paris und Mexiko-Stadt. Die Einwohner dieser sieben Städte werden eingeladen, auf Sendung zu gehen und über ihre Neujahrsvorsätze zu sprechen, Gedichte zu rezitieren oder anderen vor unserer Streaming-Kamera gute Wünsche zu übermitteln.

Bei Treffen mit Auslandschinesen und Einheimischen in Sydney können wir auf das neue Jahr anstoßen und gleichzeitig die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der chinesischen und der australischen Kultur erkunden. Neben der Vorfreude auf den ersten Morgen des Jahres 2024 werden wir auch das berühmte Silvesterfeuerwerk der Stadt genießen.

In Xi'an, der Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi, nehmen wir Sie mit auf einen Rundgang durch den Themenpark „Der längste Tag in Chang'an", wo Sie einige der exquisitesten alten Tänze und Musikstücke aus der Tang-Dynastie (618-907) sehen können. Einheimische und Hanfu-Fans sind außerdem zu einer Feier am Südtor der Stadt eingeladen.

In Changsha, der Hauptstadt der Provinz Hunan, werden wir an der historischen Taiping-Straße anhalten, um authentische Hunan-Küche zu probieren, und einen Blick auf das Changsha Tongguan Brennofenmuseum werfen, um das feine Porzellan zu bewundern. In der ständigen Ausstellungshalle China-Africa Economic and Trade Expo erfahren wir mehr über die kulturellen, kommerziellen und wirtschaftlichen Kontakte zwischen China und Afrika. In der Zwischenzeit können die Zuschauer online mit Freunden aus China und Afrika in Kontakt treten und die lyrische Schönheit der Poesie genießen.

Wir laden Chinesen, die im Ausland leben, und einheimische Freunde in Almaty, Kasachstan, auf den Abai-Platz ein, der den Namen des berühmten kasachischen Dichters Abai Kunanbajew trägt, die Schönheit des traditionellen Kunsthandwerks aus China und Kasachstan sowie die Faszination der regionalen Musik und des Tanzes zu entdecken.

Nach unserer Ankunft in Kairo machen wir eine Bootsfahrt auf dem Nil und feiern am Ufer mit einheimischen Trommlern und Musikern. Um das neue Jahr zu begrüßen, singen wir die Lieder von Künstlern und Dichtern.

Unsere nächste Station ist das Chinesische Kulturzentrum in Paris, wo wir mit lokalen Hanfu-Fans, chinesischen Auswanderern und Größen der Kunstwelt zusammentreffen werden. Gemeinsam werden wir das neue Jahr begrüßen und dabei einen herrlichen Blick auf Paris genießen.

Schließlich besuchen wir die berühmte Statue des Engels der Unabhängigkeit in Mexiko-Stadt, um gemeinsam mit den Einwohnern und mexikanischen Internetnutzern den traditionellen Silvesterabend zu feiern.

Erleben Sie mit uns ein fesselndes Fest der Poesie, bei dem Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenkommen, um ihre tiefen Gefühle über das Leben auszudrücken. Diese Veranstaltung dient als Plattform für die Teilnehmer, um sich in bedeutungsvollen Gesprächen über die bezaubernden Aussichten und Hoffnungen des nahenden neuen Jahres zu unterhalten.

https://news.cgtn.com/news/2023-12-29/A-worldwide-poetry-journey-CGTN-rings-in-2024-with-global-livestream-1pTWCECTIpq/p.html

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2308759/Official_poster_CGTN_s_Read_a_Poem_livestreaming_event_CGTN.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/eine-weltweite-reise-der-poesie-cgtn-lautet-das-jahr-2024-mit-einem-globalen-livestream-ein-302023807.html

Pressekontakt:



Jiang Simin,
+86-188-2655-3286,
cgtn@cgtn.com


Original-Content von: CGTN, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen