ThunderSoft wählt C2A Security zusammen mit Amazon Web Services, Arm, Blackberry IVY und anderen aus, um ein neues Fahrzeugbetriebssystem zu entwickeln

Jerusalem und Shanghai (ots/PRNewswire) -

C2A Security veranstaltet Podiumsdiskussion auf der CES am 10. Januar

C2A Security, ein risikoorientiertes Cybersicherheitsunternehmen, wurde von ThunderSoft für sein neues Fahrzeugbetriebssystem DISHUI OS ausgewählt. DISHUI OS ist das erste Produkt seiner Art in der Branche und ist das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung von ThunderSoft und 18 führenden Unternehmen, darunter Amazon Web Services, Arm, BlackBerry IVY, Cerence und andere. ThunderSoft ist ein strategischer Partner von C2A Security in China, einem Anbieter von Betriebssystemtechnologien, Softwareprodukten und -lösungen, der sich auf die Bereiche Mobile, IoT, Automotive und Enterprise spezialisiert hat.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit den Branchenführern AWS, BlackBerry China, Arm und anderen an diesem bahnbrechenden Projekt teilzunehmen, um ein mobilitätsspezifisches Betriebssystem zu entwickeln, das alle Elemente für sichere, skalierbare und innovative Fahrzeugbetriebssysteme vereint", sagte Roy Fridman, Geschäftsführer von C2A Security. „Sicherheit durch Design sollte die Grundlage für die Entwicklung von Software für die Automobilindustrie sein, und diese Zusammenarbeit mit dem Fahrzeugbetriebssystem von ThunderSoft wird unsere patentierte und bewährte Technologie in Millionen von Fahrzeugen weltweit einführen und damit das Zeitalter der softwaredefinierten Fahrzeuge einleiten. Um die Branche voranzubringen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Cyber-Sicherheit ein fester Bestandteil des Systems ist."

Erst letzten Monat kündigte die Porsche AG an, dass sie den Verkauf ihres beliebtesten Modells, des Geländewagens Macan, in Europa einstellen wird, weil er die UN-Regelung Nr. 155 nicht erfüllte. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen automatisierte Sicherheitssysteme in den gesamten Entwicklungsprozess des Fahrzeuglebenszyklus einbeziehen.

Dieses Projekt war ein Gemeinschaftsprojekt, das von ThunderSoft und 18 herausragenden Unternehmen geleitet wurde, darunter HiPhi, GAC Aion, Dongfeng Motor, NETA Auto, BlackBerry China, ARM, Bytedance Volcengine, Horizon Robotics, Amazon Web Services, C2A Security, TomTom, Arkamys, Cercence, Microchip Technology, ETAS, KPIT, TIER IV und ABUP. Ziel ist es, globale Automobilunternehmen mit hochsicheren, rechenstarken und anpassbaren innovativen Produkten, Technologien und Lösungen für komplette Fahrzeugbetriebssysteme zu versorgen.

„DISHUI OS hält sich an die Konzepte der Offenheit, Integration und Win-Win-Situation und hofft, mit Partnern und Entwicklern auf der ganzen Welt ein offenes, florierendes und nachhaltiges Ökosystem aufzubauen. Wir werden weiterhin Innovationen und Durchbrüche erzielen, um den Nutzern weitere Überraschungen und Mehrwert zu bieten. Wir glauben, dass die Veröffentlichung von DISHUI OS ein weiterer wichtiger technischer Meilenstein für die Entwicklung der Smart-Car-Technologie sein wird", sagt Hongfei Zhao, Vorsitzender & Geschäftsführer von ThunderSoft. „Das Kooperationskonzept von DISHUI OS treibt den Fortschritt der Branche durch wissenschaftliche und technologische Innovation voran."

Die risikobasierte Produktsicherheitsplattform EVSec von C2A Security ermöglicht es Entwicklern, sich auf kreative Funktionen zu konzentrieren und die Software und den Betrieb in großem Umfang auf automatisierte Weise zu verwalten. EVSec automatisiert archaische, manuelle Prozesse und ermöglicht die funktionsübergreifende Zusammenarbeit zwischen Teams, Kunden und Lieferketten bei gleichzeitiger Bereitstellung vollständiger Digital-Twin funktionalität. EVSec nutzt kontinuierliches Feedback aus dem Produktbetrieb und von Schwachstellen, um die Entwicklung und das Design im Rahmen der agilen Softwareentwicklung zu verbessern.

DISHUI OS ist ein Betriebssystem für die zentrale Datenverarbeitung, das die Konvergenz mehrerer Domänen unterstützt und KI-Sprachmodelle, Basissoftware, Container-Virtualisierung, Cybersicherheit, SDV-Middleware und andere technische Funktionen integriert. Es wurde als skalierbare, rechenstarke Plattform für komplette Fahrzeugbetriebssysteme entwickelt. Darüber hinaus integriert es das Ökosystem der Automobilindustrie, um den Nutzern weltweit ein intelligenteres, effizienteres und sichereres Fahrerlebnis zu bieten.

Derzeit läuft DISHUI OS 1.0 erfolgreich in der ersten inländischen integrierten Cockpit-AD-Hardware-Umgebung mit einem SoC und bietet Funktionen wie emotionale Interaktion, immersive HMI und vollständige Vision-Szenarien in der Kabine für große Sprachmodelle. Es unterstützt auch Funktionen wie automatisches Einparken, Autobahn L2++ und intelligentes Fahren in der Stadt.

C2A Security wird auf der CES in der LVCC West Hall, Stand 7216, ausstellen und am 10. Januar um 13:00 Uhr eine Podiumsdiskussion über generative KI in der Mobilität mit Alex Roy, Andreas Herzig von Deloitte, Chris Clark von Synopsys und Roy Fridman veranstalten.

Informationen zu C2A Security

C2A Security ist der einzige Anbieter einer risikoorientierten DevSecOps-Plattform, die auf die speziellen Bedürfnisse von Automobilherstellern, Tier-1-Zulieferern und Mobilitätsunternehmen eingeht. C2A Security wurde 2016 gegründet und verwandelt Cybersicherheit von einer unternehmensweiten Einschränkung in einen geschäftlichen Wertmultiplikator durch fortschrittliche Sicherheitsautomatisierung und Compliance, um Software-Release-Zeiten zu verkürzen und Kosten zu senken. Unsere Vision ist es, die Produktsicherheit in einen nahtlosen, automatisierten und transparenten Prozess zu verwandeln, der die Zeit bis zur Bereitstellung und die Kosten für die Verwaltung von Softwareprodukten und Ressourcen in der Automobilindustrie reduziert. Zu den Kunden und Technologiepartnern von C2A Security gehören weltweit führende Unternehmen wie BMW Group, Aptiv, Siemens, Valeo, ThunderSoft, Marelli, NTT Data und Evvo Labs, um nur einige zu nennen. C2A Security wurde von NDS/Cisco-Veteran Michael Dick gegründet und hat seinen globalen Hauptsitz in Jerusalem, Israel. www.c2a-sec.com

Für Bilder hier (https://securityc2a.sharepoint.com/:f:/s/External-Sharing/EorEFyq9q5FKitT4M8eXIrYBpD8Jny_nLOSgQ_ZCr8AhrA?e=wuDlJV) klicken.

KONTAKT: Estee Yaari für C2A Security

Estee.yaari@gmail.com

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/thundersoft-wahlt-c2a-security-zusammen-mit-amazon-web-services-arm-blackberry-ivy-und-anderen-aus-um-ein-neues-fahrzeugbetriebssystem-zu-entwickeln-302025290.html

Pressekontakt:



+972-50-2007072


Original-Content von: C2A, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen