Enghouse Systems unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme von Mediasite

Markham, On und Madison, Wis. (ots/PRNewswire) -

Enghouse Systems Limited (TSX: ENGH) („Enghouse") und Sonic Foundry, Inc. (OTC: SOFO) gaben gemeinsam bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung getroffen haben, nach der Enghouse das Mediasite-Geschäft von Sonic Foundry übernehmen wird.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Sonic Foundry die Vermögenswerte seines Mediasite-Geschäfts einschließlich seiner japanischen und niederländischen Tochtergesellschaften für 15,5 Millionen US-Dollar in bar verkaufen (vorbehaltlich bestimmter Preisanpassungen). Der Abschluss der Transaktion unterliegt der Zustimmung der Aktionäre von Sonic Foundry und bestimmten üblichen Abschlussbedingungen. Der Vorstand von Sonic Foundry, die leitenden Angestellten und ein Großaktionär (die zusammen etwa 48 % der ausstehenden Stammaktien besitzen) haben mit Enghouse Unterstützungsvereinbarungen getroffen und sich verpflichtet, für die Transaktion zu stimmen. Es wird derzeit erwartet, dass die Übernahme im ersten Quartal 2024 abgeschlossen wird.

Informationen zu Enghouse Systems Limited

Enghouse Systems Ltd. ist ein kanadisches börsennotiertes Unternehmen (TSX:ENGH), das vertikal ausgerichtete Unternehmenssoftwarelösungen mit Schwerpunkt auf Kontaktzentren, Videokommunikation, Gesundheitswesen, Telekommunikation, öffentliche Sicherheit und den Transitmarkt anbietet. Enghouse verfolgt eine zweigleisige Wachstumsstrategie, die sich auf internes Wachstum und Übernahmen konzentriert, die durch den operativen Cashflow finanziert werden. Das Unternehmen hat keine externe Fremdfinanzierung und ist in zwei Geschäftsbereiche unterteilt: den Bereich Interaktives Management und den Bereich Assetmanagement. Weitere Informationen über Enghouse finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.enghouse.com.

Informationen zu Sonic Foundry

Das 1991 gegründete und in Madison, Wisconsin, ansässige Unternehmen Sonic Foundry (OTC: SOFO) hat sich zum Ziel gesetzt, die Art und Weise, wie die Welt arbeitet und lernt, durch innovative und skalierbare Technologielösungen zu verändern. Das Unternehmen hilft seinen Kunden, den Wert ihrer Videoinitiativen und -infrastrukturen zu maximieren, und nutzt dabei sein Fachwissen und seine globale Präsenz, um eine intelligentere, besser vernetzte Welt für Lernende, Arbeitnehmer und Unternehmer auf der ganzen Welt zu schaffen. Zur Markenfamilie von Sonic Foundry gehören Mediasite®, Video Solutions, Vidable® und Global Learning Exchange™, denen Tausende von Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Gesundheitsorganisationen in Dutzenden von Ländern auf der ganzen Welt vertrauen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sonicfoundry.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und durch Begriffe wie „antizipieren", „glauben", „könnten", „schätzen", „erwarten", „beabsichtigen", „können", „planen", „potenziell", „vorhersagen", „projizieren", „anstreben", „sollten", „werden", „würden" oder ähnliche Ausdrücke sowie die Verneinungen dieser Begriffe gekennzeichnet sind. Diese Arten von Aussagen beziehen sich auf Sachverhalte, die vielen Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den von uns gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem: das Risiko, dass die vorgeschlagene Transaktion nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht abgeschlossen werden kann; die Erfüllung der Bedingungen für den Abschluss der Transaktion, einschließlich der Fähigkeit, die Zustimmung einer Zweidrittelmehrheit der Aktionäre von Sonic Foundry zu erhalten; das Risiko, dass die vorgeschlagene Transaktion die aktuellen Pläne und Abläufe stören könnte; Kosten, Gebühren und Ausgaben im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Transaktion; und andere Risiken, die in unserem Jahresbericht auf Formblatt 10-K und unseren anderen Unterlagen bei der Securities and Exchange Commission ("SEC") offengelegt werden. Diese Unterlagen können online unter www.sec.gov und anderen Websites abgerufen werden oder sind bei der Investor Relations-Abteilung des Unternehmens erhältlich. Alle Informationen und Angaben, die wir in dieser Pressemitteilung machen, einschließlich aller zukunftsgerichteten Aussagen, gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und wir übernehmen keine Verpflichtung, diese Informationen zu aktualisieren oder zu ändern, unabhängig von späteren Ereignissen.

Zusätzliche Informationen über die vorgeschlagene Transaktion und wo Sie diese finden können

Sonic Foundry plant, bei der SEC eine Vollmachtserklärung einzureichen, das sich auf die Einholung von Stimmrechtsvollmachten von seinen Aktionären in Verbindung mit einer Sonderversammlung der Aktionäre von Sonic Foundry bezieht, die zum Zweck der Abstimmung über Angelegenheiten im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Transaktion abgehalten werden soll. BEVOR SIE EINE ENTSCHEIDUNG ZUR STIMMABGABE IN BEZUG AUF DIE VORGESCHLAGENE TRANSAKTION TREFFEN, WIRD DEN AKTIONÄREN VON SONIC FOUNDRY DRINGEND EMPFOHLEN, DIE VOLLMACHTSERKLÄRUNG UND ANDERE RELEVANTE MATERIALIEN ZU LESEN, SOBALD SIE VERFÜGBAR SIND, DA SIE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER DIE VORGESCHLAGENE TRANSAKTION ENTHALTEN WERDEN.

Die Vollmachtserklärung und andere relevante Materialien sowie alle anderen von Sonic Foundry bei der SEC eingereichten Dokumente können kostenlos auf der Website der SEC unter www.sec.gov abgerufen werden. Darüber hinaus können Aktionäre von Sonic Foundry kostenlose Kopien der bei der SEC eingereichten Dokumente erhalten, indem sie sich an Sarah Wilde unter (608) 443-2018 wenden oder an Sarah Wilde, Sonic Foundry, Inc. 222 W. Washington Ave, Madison, Wisconsin 53703 schreiben.

Interessen bestimmter Teilnehmer an der Einholung

Sonic Foundry und seine leitenden Angestellten und Direktoren können als Teilnehmer an der Einholung von Stimmrechtsvollmachten von den Aktionären von Sonic Foundry zugunsten der vorgeschlagenen Transaktion angesehen werden. Weitere Informationen zu den Teilnehmern an der Einholung von Stimmrechtsvollmachten und eine Beschreibung ihrer direkten und indirekten Beteiligungen, sei es durch Wertpapierbesitz oder auf andere Weise, werden in der Vollmachtserklärung und anderen relevanten Materialien enthalten sein, die bei der SEC eingereicht werden, sobald sie verfügbar sind.

Kontakt:

Sam Anidjar, VP, Unternehmensentwicklung, Enghouse Systems Limited, (905) 946-3302; Sonic Foundry, Sarah Wilde, (608) 443-2018
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/enghouse-systems-unterzeichnet-vereinbarung-zur-ubernahme-von-mediasite-302026375.html


Original-Content von: Enghouse Systems Limited, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen