Lungenkrebs und Rauchen

Das Gegenteil von Prävention

München (ots) -

Die Behandlung von Lungenkrebs wird immer zielgerichteter und besser. Einer der Gründe: Arzneimittel, die direkt die genetischen Treiber von Tumoren ausschalten können. Ein weiterer: der unermüdliche Einsatz von Ärzt:innen und Wissenschaftler:innen. Die Arbeit wird ihnen nicht leichtgemacht. In Sachen Tabakkontrolle versagt Deutschland auf ganzer Linie: https://pharma-fakten.de/news/lungenkrebs-und-rauchen-das-gegenteil-von-praevention/.

Weitere Artikel, News und Grafiken rund um das Thema Krebs: https://pharma-fakten.de/schlagworte/schlagwort/krebs/.

Innovative Krebstherapie: Nur für manche Patient:innen?

Immunonkologika, zielgerichtete Medikamente, Gentherapien: Neue Behandlungsmöglichkeiten haben bei vielen Krebsarten die Prognosen der Betroffenen deutlich verbessert. Doch nicht alle Menschen in Deutschland erhalten diese Innovationen, nicht alle bekommen die medizinische Versorgung, die ihnen zusteht. Mit Marco Danz, Director Regional Market Access beim Biotechnologie-Unternehmen Gilead Sciences, haben wir darüber gesprochen, was sich ändern muss.

https://pharma-fakten.de/news/innovative-krebstherapie-nur-fuer-manche-patientinnen/

Zahlreiche neue Medikamente im Jahr 2024!?

Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) rechnet damit, dass in der EU im Jahr 2024 rund 40 neue Medikamente für eine Markteinführung in Betracht kommen. Rund ein Viertel davon könnte Menschen mit Krebs zugutekommen. Welche dieser Präparate in Deutschland verfügbar sein werden, ist offen.

https://pharma-fakten.de/news/zahlreiche-neue-medikamente-im-jahr-2024/

Brustkrebs: Persönliche, familiäre, gesellschaftliche Tragödie

Rund 70.000 Frauen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Brustkrebs. Manche von ihnen erhalten die Diagnose in relativ jungem Alter. Sie werden aus ihrem Berufs-, Familien- und Sozialleben gerissen - das hat Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft. Eine bessere Versorgung der Betroffenen ist daher auch eine Aufgabe der Politik, finden Nicole Stelzner und Dr. Katja Nielsen vom Unternehmen Gilead. Ein Interview.

https://ots.de/jp9F4w

Bei Abdruck bitte Angabe der Quelle: pharma-fakten.de

Belegexemplare gerne an redaktion@pharma-fakten.de.

PHARMA FAKTEN - Eine Initiative von Arzneimittelherstellern in Deutschland

Die Online-Plattform Pharma-Fakten.de (https://pharma-fakten.de/) ist eine Initiative des Pharma Fakten e.V., in dem 14 Unternehmen aus der Arzneimittel-Branche organisiert sind. Pharma-Fakten.de berichtet seit 2014 über Gesundheitsthemen. Schwerpunkte sind die Forschung und Entwicklung neuer Medikamente und Impfstoffe in den verschiedensten Indikationen sowie gesundheitspolitische bzw. ökonomische Hintergründe. An der Newsplattform arbeitet eine eigenständige Redaktion - für alle, die sich für Gesundheit interessieren.

Pressekontakt:



Redaktion Pharma Fakten
www.pharma-fakten.de
E-Mail: redaktion@pharma-fakten.de
http://twitter.com/pharmafakten


Original-Content von: PHARMA FAKTEN, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen