DP World startet globales Speditionsnetzwerk

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, 22. März 2024 (ots/PRNewswire) -


- DP World betreibt jetzt 100 Niederlassungen, die in den letzten acht Monaten in einem kühnen Schritt eröffnet wurden, der das weltweite Speditionsangebot erweitert hat, und es werden noch wesentlich mehr Niederlassungen folgen
- Mehr als 1.000 Arbeitsplätze und weitere neue Stellen geschaffen, da DP World sein Speditionsangebot ausweitet
- Einzigartige Kombination aus Infrastruktureigentum und End-to-End-Services bietet Kunden mehr Ausfallsicherheit und maßgeschneiderte Lösungen für ihre Lieferketten

DP World hat das jüngste in einer Reihe von mehr als 100 Speditionsbüros auf der ganzen Welt eingeweiht und damit eine bedeutende Erweiterung vorgenommen, die darauf abzielt, Kunden bei der Navigation durch die Komplexität des globalen Handels zu unterstützen.

Als Reaktion auf die zunehmenden Störungen des Welthandels durch den Klimawandel, geopolitische und makroökonomische Herausforderungen hat DP World eine mutige Initiative gestartet, um sein Engagement für seine Kunden zu verstärken.

In den Büros sind bereits 1.000 Mitarbeiter beschäftigt, die dem bereits 108.000 Mitarbeiter zählenden Team von DP World hinzukommen. Es wird erwartet, dass dieses Team in den nächsten 12 Monaten erheblich wächst und dazu beiträgt, dass jedes Jahr mehr als 10 % des Welthandels bewegt werden.

Angetrieben durch die weltweiten Handelsunterbrechungen setzen die Unternehmen jetzt auf dynamische Strategien, um ihre Lieferketten widerstandsfähiger zu machen, so die Studie von Economist Impact[1]. Das traditionelle Asset-Light-Speditionsmodell, bei dem die Fracht über Dritte befördert wird, hat sich als anfällig für Störungen an wichtigen Engpässen erwiesen und kann sich auf die Bestands- und Erfüllungsplanung von Unternehmen und ihren Kunden auswirken.

Da die Unternehmen mehr Kontrolle über ihre Lieferketten anstreben, kommt die Expansion von DP World zu einem entscheidenden Zeitpunkt für die globale Logistik- und Lieferkettenbranche. Durch die Ausweitung seines Speditionsangebots mit Schwerpunkt auf Luft- und Seefracht wird DP World seinen "Werkzeugkasten" an Dienstleistungen oder Fähigkeiten einsetzen, der sich aus Häfen, Terminals, Lagerhäusern, Lastwagen, Schienen- und Schifffahrtsdiensten zusammensetzt, um die Kontrolle und Widerstandsfähigkeit zu erhöhen, unterstützt durch firmeneigene digitale Technologie, und gleichzeitig mit ergänzenden Partnern in der gesamten Lieferkette zusammenarbeiten, um die Effizienz zu steigern.

Miami ist die jüngste Niederlassung, die ihre Pforten öffnet. DP World baut damit sein umfassendes Netzwerk an hochwertigen Hafenanlagen und Fachwissen in den Bereichen Häfen, Lkw-Transport, Luft- und Seefracht, Zoll und Lagerhaltung aus, das sich über 430 Geschäftseinheiten in 86 Ländern erstreckt.

Beat Simon, kaufmännischer Konzerleiter, Logistics bei DP World, sagte: „Unsere Expansion in der Spedition ergänzt unsere End-to-End-Lösungen und Fähigkeiten in der Lieferkette. Unser anlagengerechter Ansatz ist ein wichtiger Schritt für die Speditionsbranche, der den Kunden mehr Transparenz und Kontrolle ermöglicht und ihnen das Vertrauen gibt, auf dem heutigen globalen Markt zu handeln."

„Mit dem weiteren Ausbau unserer Speditionspräsenz bauen wir ein Netzwerk auf, das mehr als 90 % des Welthandels abdecken wird. Wir konzentrieren uns darauf, unser Netzwerk zu verdichten, um eine erstklassige, starke und widerstandsfähige globale Kapazität aufzubauen."

Der wachsende Service umfasst derzeit das Auftrags- und Herkunftsmanagement, die Hafenabwicklung und das Frachtmanagement für See- und Luftfracht sowie Dienstleistungen am Bestimmungsort, wie z. B. Zoll-, Transport-, Logistik-, Direktlieferungs-, Dekonsolidierungs- und Zolleinlagerungsdienste. Darüber hinaus bietet DP World eine Vielzahl von Mehrwertdiensten an, darunter eingebettete Handelsfinanzierungen, rohstoffspezifische Dienstleistungen, Autos in Containern, Umschlagplätze und moderne Hubs und vieles mehr.

Der Zugriff erfolgt über ein einziges digitales Fenster, das von einem integrierten Global Services Centre unterstützt wird, das Back-End-Prozesse zentralisiert und aus über 500 IT-Spezialisten besteht. Das fortschrittliche digitale System bedeutet, dass die Kunden ihre Waren in Echtzeit verfolgen und ihre Frachttransporte einfach verwalten können.

Marco Nazzari, VP Commercial Freight Forwarding bei DP World, sagte: „Unser Speditionsdienst nutzt unsere eigenen digitalen Technologielösungen, um den globalen Handel für unsere Kunden zu vereinfachen und ihnen mehr Kontrolle zu geben. Aber es sind nicht nur unsere digitalen Lösungen, die einen Speditionsservice der nächsten Generation bieten: unsere Mitarbeiter sind die Grundlage für den Erfolg unserer Kunden. Wir beschäftigen über 1.000 Mitarbeiter und werden weiter wachsen."

„Mit einem anlagengerechten Ansatz nutzt DP World seine digitalen Tools zusammen mit der Expertise und dem lokalen Know-how seines Teams, um den Frachttransport von Anfang bis Ende einfacher und stabiler zu machen."

Die jüngste Expansion von DP World erhöht nicht nur die Größe des globalen Logistikteams auf mehr als 45.000 Mitarbeiter, sondern trägt auch zur Gesamtbelegschaft des Unternehmens von fast 110.000 Mitarbeitern bei. Diese Mitarbeiter sind auf ein breit gefächertes Portfolio von Logistikdienstleistungen verteilt, das sich über mehrere Bereiche erstreckt: Häfen und Terminals, Schifffahrtsdienste und Logistik.

Informationen zu DP World

Der Handel ist der Pulsschlag der Weltwirtschaft, er schafft Chancen und verbessert die Lebensqualität der Menschen in aller Welt. DP World hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Welthandel zu verbessern und die Möglichkeiten für unsere Kunden und Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu verändern.

Mit einem engagierten, vielseitigen und professionellen Team von mehr als 108.100 Mitarbeitern aus 161 Nationen in 86 Ländern auf sechs Kontinenten treibt DP World den Handel immer weiter und schneller voran - hin zu einer nahtlosen, zukunftsfähigen Lieferkette.

Wir sind dabei, unsere Geschäftsbereiche - Häfen und Terminals, Schifffahrtsdienste, Logistik und Technologie - rasch umzugestalten und zu integrieren und unsere globale Infrastruktur mit lokalem Fachwissen zu vereinen, um stärkere, effizientere End-to-End-Lösungen für die Lieferkette zu schaffen, die die Art und Weise, wie die Welt Handel betreibt, verändern können.

Darüber hinaus gestalten wir die Zukunft neu, indem wir in Innovationen investieren. Von intelligenten Liefersystemen bis hin zur automatischen Stapelung im Lager - wir stehen an der Spitze der bahnbrechenden Technologie und treiben den Sektor zu besseren Handelswegen voran, um Störungen von der Fabrikhalle bis zur Tür des Kunden zu minimieren.

WIR BRINGEN DEN HANDEL ZUM FLIESSEN UND VERÄNDERN, WAS FÜR ALLE MÖGLICH IST.

[1] Wichtige Erkenntnisse | Handel im Wandel (economist.com) (https://impact.economist.com/projects/trade-in-transition/key-findings/)

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2359451/DP_World_cargo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/dp-world-startet-globales-speditionsnetzwerk-302096415.html

Pressekontakt:



Daria Liubina,
Senior Communications Manager,
Logistik,
DP World,
Daria.Liubina@dpworld.com; Edelman,
DPWBCMediaRelations@edelman.com


Original-Content von: DP World, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen