Deutsche Oppenheim ernennt Generalbevollmächtigten und stellt Weichen für Generationswechsel

München (ots) -

Deutsche Oppenheim ernennt Generalbevollmächtigten und stellt Weichen für Generationswechsel

Volker Hecht (45) wird zum 1. Mai Generalbevollmächtigter der Deutsche Oppenheim Family Office AG. Darüber hinaus ersetzt er Sascha Servos als Abteilungsleiter Akquisition und Mandantenbetreuung, der auf eigenen Wunsch in ein Family Office wechselt.

Hecht verantwortet aktuell das Wealth Management im Marktgebiet Mainz/Wiesbaden/Saarbrücken der Deutschen Bank. Der gelernte Diplom-Betriebswirt bringt fundierte Kenntnisse aus dem Finanzbereich sowie der Betreuung von Unternehmen und Vermögenskunden mit.

Bei der Deutsche Oppenheim leitet er künftig ein erfahrenes Team für die Beratung, Betreuung und Neugewinnung komplexer Familien- und Stiftungsvermögen.

Hecht soll zudem - die Zustimmung der zuständigen Finanzaufsichtsbehörden vorausgesetzt - die Nachfolge von Stefan Freytag im Vorstand antreten, der nach 40 Jahren Tätigkeit in der Finanzindustrie in den Ruhestand eintreten wird.

"Ich gratuliere Volker Hecht herzlich zu seiner neuen Verantwortung als Generalbevollmächtigter der Deutschen Oppenheim. Mit ihm gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten für unsere Kundinnen und Kunden, der seinen Fokus ebenso erfolgreich auf die Bedürfnisse der Nachfolgegeneration legt", sagt Frank Schriever, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Oppenheim.

Stefan Freytag ergänzt: "Wir setzen auch in unserer Führungsmannschaft auf einen schrittweisen Generationswechsel, um den sich wandelnden Ansprüchen unserer Mandanten in den Bereichen Digitalisierung, neue Möglichkeiten der Diversifikation und Nachhaltigkeit gerecht zu werden und frische Impulse zu setzen.

Über die Deutsche Oppenheim:

Die Deutsche Oppenheim Family Office AG mit Standorten in Grasbrunn bei München, Frankfurt, Hamburg und Köln ist ein vermögensverwaltendes Multi Family Office und als solches einer der führenden Anbieter in Europa. Das Family Office betreut komplexe Familienvermögen ganzheitlich.

Das Unternehmen gehört zum Geschäft mit Vermögenskunden (Wealth Management) der Deutschen Bank und bietet neben umfassenden Family-Office-Dienstleistungen auch individuelle Vermögensverwaltungsmandate für größere Investitionssummen an. Daneben ist sie auch Initiatorin und Anlageberaterin für drei Multi-Asset Publikumsfonds (FOS-Fonds) der DWS Investment GmbH.

Pressekontakt:



Ralf-Dieter Brunowsky
BrunoMedia GmbH
Tel.: +49 (0) 170 4621440
brunowsky@brunomedia.de


Original-Content von: Deutsche Oppenheim Family Office AG, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen