AWE2024-Zusammenfassung

Die Zukunft des intelligenten Wohnens gestalten

Schanghai, 22. März 2024 (ots/PRNewswire) -

Die AWE2024, die am 17. März im Shanghai New International Expo Center zu Ende ging, umfasste vier Tage und 150.000 m² und zog mehr als 1.000 weltweit führende Unternehmen der Haushaltsgeräte- und Unterhaltungselektronikbranche an.

Auf der AWE2024 präsentierte Haier HomeGPT, das erste vertikale Modell für sein Smart Home Brain. Ausgestattet mit einem umfangreichen Wissensgraph für Smart-Home-Lösungen, bietet es mehr maßgeschneiderte Dienstleistungen. Hisense stellte ULEDX vor, eine KI-gestützte Bildplattform für alle Szenarien mit verbesserter KI-Leistung in den Bereichen Sensorik, Chip, Licht und Bildschirm. Samsung hat seine Flaggschiff-Smartphones der Galaxy S24-Serie mit der innovativen Galaxy AI-Technologie vorgestellt. Mit Funktionen wie Live-Übersetzung verspricht das Produkt, die Art und Weise, wie Nutzer mit der Welt in Kontakt treten, zu revolutionieren.

Auf der AWE2024 wurden nicht nur einzelne KI-Produkte, sondern auch integrierte intelligente IoT-Lösungen und Ökosysteme vorgestellt. Auf dem Sanyiniao-Stand präsentierte Haier 20 intelligente Szenarien für acht Bereiche, darunter Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad. Huawei präsentierte seine 1+8+N Smart-Life-Lösung für fünf Szenarien, darunter Reisen, Büro, Zuhause, Sport und Gesundheit sowie audiovisuelle Unterhaltung. Hisilicon stellte seine 5+2 Smart-Terminal-Lösung vor, die mit Plattformen wie SparkLink Alliance und On-Device AI integriert ist, um branchenführende Lösungen mit großer Reichweite zu liefern.

Der Fernseher ist die zentrale Drehscheibe für Smart Home und Wohnzimmerunterhaltung. Auf der AWE2024 waren die Besucher von den Mini-LED-Fernsehern von TCL und Hisense, die Zehntausende von Dimmzonen für die Hintergrundbeleuchtung bieten, dem transparenten Micro-LED-Fernseher von Samsung sowie dem rollbaren Laser-Fernseher und dem Sonic-Laser-Fernseher mit 8K-Bildschirm von Hisense fasziniert. Auf der AWE2014 wurden auch viele trendige Elektronikprodukte vorgestellt, wie das MR-Headset von Skyworth, die AR-Brille Thunderbird von TCL, das faltbare Smartphone Pocket2 von Huawei, die Knochenleitungs-Kopfhörer von Shokz und der intelligente Plattenspieler von Panasonic.

Auf der AWE2024 beschleunigten die Unternehmen ihre Bemühungen, in Bereiche wie Halbleiterfertigung, neue Energien und intelligente Fahrzeuge vorzustoßen. Huawei präsentierte seinen Wenjie M9 SUV, der mit dem Ökosystem der Harmony lntelligent Mobility Alliance verbunden ist und den nahtlosen Wechsel und die Zusammenarbeit zwischen persönlichen Endgeräten, intelligenten Fahrzeugen und intelligenten Häusern demonstriert. Eine Reihe von Fahrzeugen mit neuer Energie, darunter die erste Limousine SKYHOME von Skyworth und der Galaxy E8 von Geely, feierten ebenfalls ihr Debüt. Außerdem stellten TCL, Hisense und Skyworth eine Reihe von intelligenten Energielösungen vor, darunter Photovoltaikanlagen für Haushalte, Energiespeicher und kohlenstofffreie Parks.

Die parallelen AWE-Foren befassten sich mit Themen wie nachhaltige Entwicklung, AIoT, Smart Home, ultrahochauflösendes Video, Staubsauger, Wohndesign und neuer Einzelhandel, um die neuesten Trends aufzugreifen und die Entwicklung der Branche auf hohem Niveau voranzutreiben.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2369236/image_1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2369237/image_2.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/awe2024-zusammenfassung-die-zukunft-des-intelligenten-wohnens-gestalten-302097528.html


Original-Content von: AWE, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen