Green Legacy präsentiert revolutionäres Bodenhilfsprodukt "Polygrain"

Hollabrunn/Wien (ots) -

Die Innovation aus dem Weinviertel: POLYGRAIN vereint Wasserersparnis, Nährstoffe und Bodengesundheit, Green Legacy prägt die Zukunft der umweltfreundlichen Landwirtschaft.

Green Legacy, ein innovatives Unternehmen aus dem Weinviertel, das sich auf nachhaltige Agrartechnologien mit dem Schwerpunkt auf Dürreresistenz und Wassereffizienz spezialisiert hat, bringt "POLYGRAIN" auf den Markt. Dieses neue Bodenhilfsprodukt, entwickelt um den spezifischen Anforderungen im Wein- und Obstbau, der Forstwirtschaft sowie im Garten- und Landschaftsbau (Galabau) gerecht zu werden, vereint effektive Wasser- und Nährstoffspeicherung mit einem klaren Bekenntnis zur Umweltverträglichkeit – inklusive einer mikroplastikfreien Zusammensetzung.

Die einzigartige Formel von POLYGRAIN besteht aus pflanzlicher Zellulose, einem Superabsorber und einem wasserlöslichen NPK + Mg Starterdünger und ist das Ergebnis umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Durch die Fähigkeit, das bis zu 200-fache seines Gewichts an Wasser und darin gelösten Nährstoffen zu speichern, ermöglicht POLYGRAIN Trockenperioden effektiver zu überbrücken und den Wasserverbrauch um bis zu 50% zu reduzieren. Dies fördert die Pflanzengesundheit und sichert den Erfolg von An- und Aufwuchsbemühungen über einen Zeitraum von mehr als drei Jahren.

Produziert in Hollabrunn, Österreich, spiegelt POLYGRAIN unser Engagement für Qualität und durchdachte Entwicklung wider. Über Jahre hinweg führten wir in Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen zahlreiche Studien und Versuche durch, um POLYGRAIN zu perfektionieren. Diese kooperative Forschung betont unser Ziel, durch kontinuierliche Innovation und fundiertes Fachwissen der Landwirtschaft nachhaltige Unterstützung zu bieten. POLYGRAIN leistet damit nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Bodengesundheit, sondern bietet auch signifikante wirtschaftliche Vorteile.

"POLYGRAIN ist mehr als ein Produkt; es repräsentiert unser Engagement für eine nachhaltige Zukunft und unsere Vision, den Herausforderungen des Klimawandels mit fortschrittlichen, umweltfreundlichen Agrarlösungen zu begegnen", erklärt Enrique Nacif, Geschäftsführer und Visionär, bei Green Legacy.

Über Green Legacy

Green Legacy, ein innovatives Unternehmen aus dem Weinviertel, ist führend in der Entwicklung nachhaltiger Agrartechnologien, die den Herausforderungen der modernen Agrarwirtschaft und des Klimawandels entgegentreten. Mit speziellem Fokus auf die Bedürfnisse im Wein- und Obstbau, der Forstwirtschaft sowie im Garten- und Landschaftsbau, widmet sich Green Legacy der Bereitstellung von Lösungen mit dem Schwerpunkt auf Dürreresistenz und Wassereffizienz die Pflanzen vor Trockenstress schützen, die Bodengesundheit verbessern, den Wasserbedarf minimieren und einen wesentlichen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten. Als Teil der Weinviertler Gemeinschaft verbindet Green Legacy regionale Verwurzelung mit globaler Perspektive, um nachhaltige Innovationen voranzutreiben.

Pressekontakt:



Green Legacy GmbH
Mag. (FH) Lea Seidl | Leitung Marketing
066473048132 | lea.seidl@greenlegacy.at
https://www.greenlegacy.at




Original-Content von: Green Legacy GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen