FullCare Medical beginnt mit der Produktion medizinischer Kleidung in Tatu City, Kenia

Tatu City, Kenia, 29. März 2024 (ots/PRNewswire) -

Die 30 Mio. USD teure Anlage beschäftigt in der ersten Phase 1.800 Kenianer

FullCare Medical hat eine neue Produktionsstätte für medizinische Bekleidung in Tatu City, der 5.000 Hektar großen, gemischten Sonderwirtschaftszone (SEZ) in Kenia, eröffnet.

Die FullCare Medical-Einrichtung stellt eine Investition von 30 Mio. USD dar und beschäftigt in der ersten Phase 1.800 Kenianer. In weiteren Phasen plant das Unternehmen, bis zu 7.000 Kenianer zu beschäftigen.

„Wir haben Kenia und die Sonderwirtschaftszone Tatu City für unsere Investition ausgewählt, weil wir an die transformative Kraft der Zusammenarbeit glauben. Diese hochmoderne Anlage, die modernste Solartechnologie für eine nachhaltige Produktion nutzt, wird jährlich medizinische Produkte im Wert von 60 Mio. US-Dollar exportieren und gleichzeitig die Bedürfnisse des lokalen Marktes erfüllen", sagte Lu Jianguo, Gründer von FullCare Medical.

„Die Sonderwirtschaftszone Tatu City lockt ausländische Direktinvestitionen in Rekordhöhe nach Kenia. Als Kenias erste gemischt genutzte Sonderwirtschaftszone hat Tatu City bereits Investitionen in Höhe von 2,5 Mrd. USD von mehr als 78 Unternehmen angezogen – viele von ihnen sind weltweit führend in ihren Bereichen, vom Gesundheitswesen über die Lebensmittel- und Getränkeherstellung bis hin zu Callcentern und Softwareentwicklung. Diese Investitionen schaffen viele Tausend dringend benötigte Arbeitsplätze für Kenianer", sagte Stephen Jennings, Gründer und CEO von Rendeavour, dem Eigentümer und Entwickler von Tatu City.

Zhang Yijun, Ministerberater der chinesischen Botschaft in Nairobi, und kenianische Regierungsvertreter nahmen an der Eröffnungsfeier teil.

„FullCare Medical symbolisiert die Freundschaft zwischen China und Kenia im gemeinsamen Streben nach Fortschritt", sagte Herr Zhang.

Die International Finance Corporation, der Investitionszweig der Weltbank, stellte eine Finanzierung in Höhe von 100 Mio. USD für die Expansion von FullCare Medical in Afrika zur Verfügung.

Die FullCare Medical-Einrichtung stellt eine der bedeutendsten ausländischen Direktinvestitionen der letzten Jahre in Kenia dar und setzt den Maßstab für dynamische und unternehmerische chinesische Unternehmen in Afrika.

Mehr als 78 lokale, regionale und globale Unternehmen sind in Tatu Citys wirtschaftsfreundlichem Standort tätig oder befinden sich in der Entwicklung, darunter CCI Global, Heineken, Dormans, Copia, Cooper K-Brands, Grit Real Estate Income Group, Twiga Foods, Freight Forwarders Solutions, ADvTECH, Friendship Group und Davis & Shirtliff.

Zu den Vorteilen für Unternehmen in der Sonderwirtschaftszone Tatu City gehören die Befreiung von der Mehrwertsteuer, von Einfuhr- und Stempelgebühren sowie von der Körperschaftssteuer in Höhe von 10 % in den ersten 10 Jahren und 15 % in den darauf folgenden 10 Jahren.

Informationen zu FullCare Medical FullCare Medical (Kenya) SEZ Limited ist ein kenianisches Unternehmen mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Produktion und dem weltweiten Vertrieb von preisgekrönter, hochwertiger medizinischer Pflege- und Schutzausrüstung. Die moderne Produktionsstätte von FullCare Medical in der Sonderwirtschaftszone Tatu City soll Afrika, Europa und die Vereinigten Staaten bedienen und in der ersten Phase mehr als 1.800 Arbeitsplätze schaffen.

Informationen zu Tatu City Tatu City ist eine 5.000 Hektar große neue Stadt vor den Toren Nairobis mit Wohnungen, Schulen, Geschäften, einem Einkaufsviertel, einer medizinischen Klinik, Naturgebieten und Erholungsmöglichkeiten für mehr als 250.000 Einwohner und Zehntausende von Tagesbesuchern. Die Schulen von Tatu City werden jeden Tag von tausenden junger Menschen besucht. Wohnimmobilien für jedes Einkommen und mehr als 78 Unternehmen tragen zum Wachstum der ersten Sonderwirtschaftszone des Landes bei. Tatu City befindet sich etwa 30 Minuten von Westlands entfernt und steht für eine neue Lebens- und Denkweise in Kenia. Leben, Arbeit und Freizeit sollen in einem Umfeld ohne Verkehrsstaus und lange Anfahrtswege stattfinden.

Tatu City ist ein Projekt von Rendeavour, Afrikas größtem Bauunternehmen für neue Städte, das in Ghana, Nigeria, Kenia, Sambia und der Demokratischen Republik Kongo auf einer Fläche von 30.000 Hektar visionäre Projekte auf Wachstumskurs betreibt.

Weitere Informationen über Tatu City finden Sie unter www.tatucity.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2374382/Tatu_City_FullCare.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/fullcare-medical-beginnt-mit-der-produktion-medizinischer-kleidung-in-tatu-city-kenia-302103738.html

Pressekontakt:



jbatty@rendeavour.com,
+254759967511


Original-Content von: Tatu City, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen