Ladedauer von Elektrofahrzeugen als entscheidender Wirtschaftlichkeitsfaktor

Hamburg (ots) -

Shell Fleet Solutions informiert über die Effizienz verschiedener Ladelösungen und die Vorteile einer intelligenten Ladekarten-Lösung

Fuhrparkmanager stehen vor vielen Fragen, wenn es um die Auswahl von geeigneten Elektrofahrzeugen geht. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Ladezeit der Fahrzeuge, die eine zentrale Herausforderung für ein wirtschaftlich effizientes und transparentes Flottenmanagement darstellt.

Welche Lademöglichkeiten gibt es und wie wirtschaftlich sind sie?


- Normale Steckdose: Ladeleistung zwischen 2 kW und 3 kW, Kosten etwa 15 Euro für ein Elektroauto mit 40 kWh Batteriekapazität, Ladedauer: 12 bis 16 Stunden,
- Ladestationen: Sicherer als normale Steckdosen, variierende Ladezeiten je nach Modell und Batteriekapazität,
- Schnellladestationen: Ladeleistung von 22 kW bis 50 kW, Aufladen auf 80 % in etwa 30 Minuten,
- Ultraschallstationen: Ladeleistung über 150 kW, 80 % Batteriekapazität in weniger als 30 Minuten.
- Induktionsladestationen: Drahtloses Laden, Übertragung von Energie durch Magnetfelder.

Die Ladezeit wird aber auch von weiteren variablen Faktoren beeinflusst, darunter die Art der Ladesäule, Stromeinspeisung, Steckertyp, Ladetechnik im Fahrzeug, Batteriekapazität, Temperatur und mehr.

Weniger Kosten und mehr Transparenz mit intelligenten Ladekarten-Lösungen

Durch die Vielfalt der Lademöglichkeiten ergeben sich auch verschiedene Faktoren, die es zu beachten gilt. Das Laden zu Hause beispielsweise ist günstiger als an öffentlichen Stationen, dauert jedoch auch länger. Ladekarten, wie die von Shell Fleet Solutions ermöglichen, die Kosten an öffentlichen Ladesäulen, Firmenparkplätzen oder zu Hause zu optimieren und bieten gleichzeitig mehr Transparenz bei der Kostenabrechnung.

Die drei wichtigsten Vorteile von intelligenten Ladekarten:


- Einfaches Bezahlen: Die Ladekarte ermöglicht unkompliziertes Bezahlen nicht nur für das Aufladen der Flottenfahrzeuge, sondern auch für Dienstleistungen wie Tanken, Waschen, Parken, Mautgebühren und vieles mehr.
- Effektive Buchhaltung: Alle Kosten und Steuern werden digital aufbereitet, was eine transparente und effiziente Buchführung ermöglicht.
- Services für Flottenmanagement: Die Ladekarte bietet umfassende Services, darunter Routenoptimierung und Kostenoptimierung, die eine effiziente Verwaltung von Flotten ermöglichen.

In einem zunehmend elektrifizierten Fuhrparkumfeld, in dem die Ladedauer von Elektrofahrzeugen einen entscheidenden Wirtschaftlichkeitsfaktor darstellt, präsentiert sich die Shell Card als wegweisende Lösung für Fuhrparkmanager. Die Shell Card bietet eine umfassende Lösung für Fuhrparks aller Größen. Unabhängig von Fahrzeugtypen ermöglicht die Karte bargeldloses Tanken und Laden von Elektrofahrzeugen deutschland- und europaweit, verbunden mit attraktiven Preisvorteilen und Zusatzservices. Unternehmen und Fuhrparkmanager profitieren von einem zentralen Dashboard zur Kostenkontrolle, was den Verwaltungsaufwand erheblich reduziert. Die digitale Rechnungsfunktion erleichtert die Buchführung. Mit einer weitreichenden Akzeptanz an tausenden Tankstellen und einem umfassenden Netzwerk in Deutschland und Europa bietet die Shell Card maximale Flexibilität und Bequemlichkeit. Mit diesen Vorzügen ist sie eine smarte All-in-One Tankkarte für eine effiziente und kosteneffektive Fuhrparkmobilität.

Weitere hilfreiche Inhalte zum Thema Dekarbonisierung der Flotte gibt es bei "Accelerate to Zero". Melden Sie sich jetzt gratis an: www.shell.de/a2z (https://eur02.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fwww.shell.de%2Fa2z&data=05%7C01%7CJulia.Engelken%40shell.com%7Cfc8479c1fa164a6c435708dbb377f252%7Cdb1e96a8a3da442a930b235cac24cd5c%7C0%7C0%7C638301099975338442%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=R5wXBkqrL%2Be6%2FguR4FWrJMbz4S2fb0GQavEMPsVjo24%3D&reserved=0)

Über Shell Fleet Solutions

Shell Fleet Solutions (https://www.shell.de/geschaeftskunden/mobilitaet/shell-card-tankkarten.html) zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Mobilitätsdienstleistungen mit einem breiten Angebot rund ums Tanken und Laden sowie Transaktions-, Daten- und Flottenmanagement. Unabhängig von der Größe des Unternehmens bietet Shell Fleet Solutions personalisierte und individuelle Lösungen für jeden Firmenwagen. Wir unterstützen unsere Kunden in einer sich ständig weiterentwickelnden Branche - mit digitalen Tools, Online-Reports und APIs bis hin zu Tank- und Ladekarten zur einfachen Abrechnung von Kraftstoffen, Strom, Mauten und anderen Gebühren. Shell verfügt über mehr als fünfzig Jahre Erfahrung im Tankkarten- und Flottenmanagement und hat zum Ziel, bis 2050 ein Netto-Null-CO2-Energieunternehmen zu werden.

Pressekontakt:



PR-Agentur:
HBI Communication Helga Bailey GmbH
Corinna Voss M.D./Partner
Tel.: +49 89 99 38 87 -30
ShellFleetSolutions@hbi.de


Original-Content von: Shell Fleet Solutions, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen