Erste Group listet strukturierte Wertpapiere im Handelssegment Easy Euwax

Stuttgart (ots) -

Die Erste Group listet ab sofort als Emittent strukturierte Wertpapiere im Handelssegment Easy Euwax der Gruppe Börse Stuttgart. Für die rund 3.100 bei Easy Euwax gelisteten Hebel- und Anlageprodukte der Erste Group entfallen die börslichen Transaktionsentgelte.

Easy Euwax ergänzt als börsliches Zero-Fee-Segment das bewährte Euwax-Segment der Gruppe Börse Stuttgart für den Handel mit strukturierten Wertpapieren und steht allen Emittenten offen. Als erster Emittent hatte Morgan Stanley seine Produkte bei Easy Euwax gelistet, dann folgte die Raiffeisen Bank International. Insgesamt umfasst das Handelssegment nun rund 326.000 Hebel- und Anlageprodukte auf unterschiedlichste Basiswerte.

"Anleger profitieren bei Easy Euwax von hoher börslicher Handelsqualität und Transparenz ohne börsliches Transaktionsentgelt. Durch dieses günstige und verlässliche Angebot stärken wir den börslichen Handel mit strukturierten Wertpapieren - gemeinsam mit den Emittenten als unseren Partnern. Wir freuen uns, dass nun auch die Erste Group bei Easy Euwax dabei ist", sagt Dragan Radanovic, Chief Business Officer der Gruppe Börse Stuttgart.

"Transparenz zu den gehandelten Preisen unserer Produkte und das zu geringeren Kosten ist uns ein Anliegen. Wir freuen uns, diesen Service zukünftig für unsere Kundinnen und Kunden nutzen zu können", sagt Uwe Kolar, Head of Retail and Sparkassen Sales bei der Erste Group.

Beim börslichen Handel im Segment Easy Euwax überwacht die unabhängige Handelsüberwachungsstelle die Preisermittlung und Auftragsabwicklung. Die eigene Website des Segments bietet Anlegern unter anderem zusätzliche Transparenzkennzahlen zu den gelisteten Produkten sowie intuitive Suchfunktionen zur leichteren Produktauswahl.

Pressekontakt:



Boerse Stuttgart Group
presse@boerse-stuttgart.de
https://group.boerse-stuttgart.com


Original-Content von: Börse Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen