Schwedischer Verpackungshersteller modernisiert Mensch-Maschine-Schnittstelle der Montagelinie für maximale Vielseitigkeit und Konfigurierbarkeit

Brüssel (ots/PRNewswire) -

Kinnareds Well entscheidet sich für den Rockwell Automation-Partner Hax Technologies, um mit dem Allen-Bradley OptixPanel Standard-Grafikterminal die Produktivität und Bedienerfreundlichkeit zu verbessern

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK), das weltweit größte Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation, gab heute eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem schwedischen Unternehmen OEM Hax Technologies zur Verbesserung und Optimierung der Mensch-Maschine-Schnittstelle für Kinnareds Well bekannt.

Das schwedische Unternehmen Kinnareds Well ist ein preisgekrönter Hersteller von nachhaltigem, zuverlässigem Wellpapier und Kartonagen, der Einzelhändler und Hersteller in ganz Europa beliefert. Als das Unternehmen beschloss, die Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) an einer seiner wichtigsten Produktionslinien aufzurüsten, suchte es nach einer Lösung, die Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit vereint.

Das Allen-Bradley OptixPanel™ Standard Graphic Terminal (https://www.rockwellautomation.com/de-de/products/hardware/allen-bradley/new/optixpanel-graphic-terminals.html?utm_source=Marketing&utm_medium=Public_Relations&utm_campaign=IS_MultiIndustry_EMEA_CMP-05555-P2B8V3&utm_content=news_wire) von Rockwell Automation wurde ausgewählt, weil es sich nahtlos in die neueste FactoryTalk®-Software integrieren lässt. Die Displays bieten hochwertige, hochauflösende Grafiken und eine intuitiv konfigurierbare Oberfläche. Die Techniker waren in der Lage, das OptixPanel Standard-Grafikterminal schnell anzuschließen und zu konfigurieren, so dass die Montagelinie in kürzester Zeit in Betrieb genommen werden konnte.

Dank der sicheren Fernzugriffsfunktionen des Grafikterminals konnten die Ingenieure von Hax Technologies einen Großteil der Konfiguration vornehmen, ohne vor Ort zu sein. Hax Technologies hat seitdem dieselbe Funktion genutzt, um im Rahmen eines langfristigen Servicevertrags mit Kinnareds Well Fernsupport zu leisten.

Kinnareds Well nutzte auch den integrierten Webserver des Panels, so dass die Mitarbeiter von anderen Standorten aus auf die HMI zugreifen können, ohne zusätzliche Panels kaufen zu müssen.

„Die Kombination, dass sich das OptixPanel Standard-Grafikterminal einfach konfigurieren lässt, gepaart mit seiner Vielseitigkeit und den fortschrittlichen Fernzugriffsfunktionen bedeutet, dass es neben der einfachen Konfigurierung auch die bestmögliche Leistung aus der Montagelinie herausholt", sagte Peter Nilsson, Automatisierungsmanager bei Hax Technologies und Teamleiter des Kinnareds Well Upgrade-Projekts.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Upgrade", sagte Peter Syrén, CEO von Kinnareds Well. „Die Kombination aus der benutzerfreundlichen Oberfläche und den fortschrittlichen Fernzugriffsfunktionen hat dazu beigetragen, den Bedienkomfort zu verbessern und die Produktivität zu maximieren."

„Intelligente Visualisierungslösungen sind eine wichtige Technologie, die dazu beitragen kann, die Mitarbeiter zu befähigen", fügte Asa Arvidsson, Regional Vice President Sales für die Region Nord bei Rockwell Automation mit Sitz in Schweden, hinzu. „Wir sind stolz darauf, dieses Projekt mit Kinnareds Well unterstützen zu können."

Informationen zu Rockwell Automation

Rockwell Automation, Inc. (https://www.rockwellautomation.com/) (NYSE: ROK), ist ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation.Wir verbinden die Kreativität von Menschen mit der Leistungsfähigkeit der Technologie, um das menschlich Mögliche zu erweitern und die Welt produktiver und nachhaltiger zu machen. Rockwell Automation hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, und beschäftigt ca. 29.000 Problemlöser, die für unsere Kunden in mehr als 100 Ländern tätig sind. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir das vernetzte Unternehmen in Industrieunternehmen zum Leben erwecken, besuchen Sie www.rockwellautomation.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2365009/Image1.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1981317/Rockwell_Automation_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/schwedischer-verpackungshersteller-modernisiert-mensch-maschine-schnittstelle-der-montagelinie-fur-maximale-vielseitigkeit-und-konfigurierbarkeit-302102393.html

Pressekontakt:



Stanler Miller,
samiller1@ra.rockwell.com


Original-Content von: Rockwell Automation, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen