Großhandelspreise im September 2020

-1,8 % gegenüber September 2019

12.10.2020
Wiesbaden (ots) -

Großhandelsverkaufspreise, September 2020
0,0 % zum Vormonat
-1,8 % zum Vorjahresmonat Die Verkaufspreise im Großhandel sind im September 2020 um 1,8 % gegenüber dem September 2019 gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr im August 2020 bei -2,2 % und im Juli 2020 bei -2,6 % gelegen. Im Vormonatsvergleich veränderten sich die Preise im September 2020 für die auf Großhandelsebene verkauften Waren nicht.

Den größten Einfluss auf die Gesamtentwicklung im Vergleich zum Vorjahresmonat hatten im September 2020 die niedrigeren Preise im Großhandel mit Mineralölerzeugnissen (-17,1 %). Ebenfalls kräftige Preisrückgänge gegenüber dem Vorjahr gab es im Großhandel mit lebenden Tieren (-13,4 %), Altmaterial und Reststoffen (-4,5 %) sowie mit Datenverarbeitungsgeräten, peripheren Geräten und Software (-4,5 %).

Dagegen waren insbesondere die Preise für Getreide, Rohtabak, Saatgut und Futtermittel (+3,6 %), Obst, Gemüse und Kartoffeln (+2,5 %) sowie für Tabakwaren (+4,7 %) im Großhandel höher als im September 2019.

Krisenmonitor ermöglicht Vergleich zwischen Corona-Krise und Finanz- und Wirtschaftskrise

Die Großhandelspreise sind auch Teil des "Krisenmonitors" (www.destatis.de/krisenmonitor), mit dem das Statistische Bundesamt die Entwicklung wichtiger Konjunkturindikatoren in der Corona-Krise und in der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 gegenüberstellt. Der Krisenmonitor ergänzt die Sonderseite Corona-Statistiken, die seit Anfang April statistische Informationen zu den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie bündelt.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Statistik der Großhandelsverkaufspreise finden Sie im Themenbereich Großhandelspreisindex unter www.destatis.de > Themen > Wirtschaft > Preise > Großhandelspreisindex.

Die vollständige Pressemitteilung sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter https://www.destatis.de/pressemitteilungen zu finden.

Weitere Auskünfte:

Statistik der Großhandelsverkaufspreise,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 3510
www.destatis.de/kontakt

Pressekontakt:



Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt

Pressestelle

Telefon: +49 611-75 34 44
www.destatis.de/kontakt


Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK