Trotec TAC V+

METRO und PENTAGAST vermarkten Hochleistungsluftreiniger exklusiv für die Gastronomie

Mit Einsatz des Hochleistungsluftreinigers Trotec TAC V+ verspricht der Hersteller Gastronomen, ihren Gästen und ihrem Personal sicherere Rahmenbedingungen.

Die Verwendungen des Fotos ist frei bei Nennung der Quelle: Trotec /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56930 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Metro Deutschland GmbH/Trotec"


Düsseldorf (ots) - Ab sofort bietet METRO in Kooperation mit PENTAGAST Gastronomen eine hygienische und wirtschaftlich hochrelevante Lösung in Corona-Zeiten. Der Hochleistungsluftreiniger TAC V+ von Trotec ist pünktlich zur kalten Jahreszeit über die gemeinsame Plattform SMART & EASY erhältlich. Das mit einem speziellen Hochleistungs-Virenfilter ausgerüstete Gerät filtert die Atemluft nach Herstellerangaben mit einem Wirkungsgrad von bis zu 99,995% und reinigt die Luft von infektiösen Aerosolen.

METRO Deutschland und PENTAGAST vermarkten als Teil des Angebots SMART & EASY exklusiv für Kunden der Gastronomie professionelle Luftfilter der Unternehmensgruppe Trotec, einem deutschen Hersteller für die Konditionierung von Luft und Raumklima. Mit Einsatz des Hochleistungsluftreinigers TAC V+ verspricht der Hersteller Gastronomen, ihren Gästen und ihrem Personal sicherere Rahmenbedingungen: Denn der mit der HEPA H14-Filterklasse ausgestattete Luftreiniger filtert krank machende Viren zu 99,995 % aus der Raumluft heraus und verdünnt im Anschluss daran aerosolbelastete Raumluft auf ein nicht infektiöses Niveau. Das Risiko einer indirekten Virusinfektion durch Aerosole sinkt dadurch laut Hersteller bei richtiger Anwendung deutlich. Das Gerät zeichnet sich außerdem durch eine hohe Einsatzflexibilität aus und ist zudem als Ergänzung zu bestehenden Luftverteilungssystemen geeignet. Der Hochleistungsluftreiniger TAC V+ ist für Gastronomie-Kunden von METRO unter bestimmten Voraussetzungen zum subventionierten Preis erhältlich. Weitere Informationen beim METRO Kundenmanager und unter https://www.metro.de/service/pentagast/trotec

Gastronomie-Experten unterstützen die Branche

METRO und PENTAGAST sind ein eingespieltes Team in der Schaffung von passgenauen Lösungen für die Gastronomie. Bereits im September 2019 gaben die beiden Unternehmen ihre strategische Kooperation bekannt und vermarkten seitdem unter dem Namen SMART & EASY maßgeschneiderte Produktangebote sowie intelligente und Küchenlösungen aus einer Hand. "Unser Ziel ist es dem Gastgewerbe, das seit Monaten ums Überleben kämpft, in den kommenden Monaten eine Möglichkeit zu bieten seine Betriebe sicher und wirtschaftlich unterhalten zu können und damit seine Existenz zu sichern", sagt Frank Jäniche, CEO METRO Deutschland. Das bestätigt auch Winfried Menke, Vorstand von PENTAGAST: "Mit der Integration des Luftreinigers der Unternehmensgruppe Trotec in das SMART & EASY-Angebot kombinieren METRO und PENTAGAST ihre Kompetenzen, um Kunden und Mitarbeitern von selbstständigen Unternehmern die größtmögliche Sicherheit zu bieten." PENTAGAST übernimmt den Verkauf und die After Sales Services.

Studie bestätigt Reduktion des indirekten Infektionsrisikos durch HEPA H14-Luftfilter

Eine aktuelle Studie des Instituts für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Universität der Bundeswehr München bestätigt die Wirksamkeit von Luftreinigern wie dem Trotec TAC V+. "Leistungsstarke Raumluftreiniger mit F7 + H14 Filterkombination wie der TAC V+ können die Aerosolkonzentration in Räumen kleiner und mittlerer Größe problemlos auf einem niedrigen Niveau halten. Diese Geräte sind daher sehr gut geeignet, um z.B. in Klassenzimmern, Geschäften, Warte- oder Behandlungszimmern sowie Restaurants und Bars dauerhaft für eine geringe Virenlast zu sorgen, ohne sich um das Öffnen von Fenstern kümmern zu müssen und das Wohlbefinden im Raum zu beeinträchtigen. Ferner sorgen sie im Gegensatz zur freien Lüftung mit Fenstern auch dafür, dass eine wirkliche Reduzierung der Virenlast erfolgt, was bei der freien Lüftung oft nicht gewährleistet werden kann. Weil die Raumluftreiniger und Entkeimungsgeräte zwar das indirekte Infektionsrisiko minimieren, aber keinen Schutz vor einer direkten Infektion leisten, sind zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich. Es ist daher wichtig, weiterhin ausreichend große Abstände zu anderen Personen einzuhalten und Mund-Nasen-Bedeckungen oder partikelfiltrierende Atemschutzmasken zu tragen, damit eine direkte Infektion vermieden wird", so Prof. Dr. Christian Kähler, Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Universität der Bundeswehr München.

Weitere Gastro-Lösung für die Wintermonate: METRO kompensiert CO2-Ausstoß von Heizstrahlern

Bereits im September gab METRO bekannt den CO2-Ausstoß aller bei dem Großhändler verkauften Heizstrahler auszugleichen. Dazu erwirbt das Unternehmen entsprechende Klima-Zertifikate und unterstützt sowohl in Deutschland als auch in zwei weiteren METRO-Ländern Umweltprojekte. Damit ermöglicht METRO seinen Gastronomie-Kunden nicht nur eine verlängerte Außensaison und damit dringend benötigte Umsätze, sondern leistet gleichzeitig einen aktiven Beitrag zum Infektions- und Klimaschutz sowie zum Erhalt der Innenstädte. Weitere Informationen in der Pressemitteilung (https://www.metro.de/presse/archiv/archiv-2020/pm-1509-klimaschutzprojekte). Außerdem rief METRO die Kampagne "Gemeinsam durchhalten!" ins Leben. Auf seinen Webseiten gibt das Großhandelsunternehmen Gastronomen viele wertvolle Tipps und Anregungen, um die kalte Jahreszeit optimal zu überstehen.

Über METRO Deutschland

Die METRO Deutschland GmbH betreibt mit rund 14.000 Mitarbeitern 103 Großmärkte und 11 Belieferungsdepots in Deutschland. Rund vier Millionen Kunden vertrauen auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. METRO versteht sich als Partner unabhängiger Unternehmer und setzt mit Großmärkten, Belieferungsservices, vernetztem Kundenmanagement und digitalen Lösungen die Standards von morgen. METRO Deutschland ist Teil von METRO, einem führenden internationalen Großhändler mit Food- und Nonfood-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Das Unternehmen ist in 34 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 27,1 Mrd. EUR. Mehr Informationen über METRO finden Sie unter www.metroag.de (http://www.metroag.de) sowie über METRO Deutschland unter www.metro.de (http://www.metro.de)

Mit der Online-Plattform DISH (Digital Innovations and Solutions for Hospitality) erweiterte METRO sein digitales Serviceangebot für unabhängige Unternehmen. Die Plattform ist abrufbar unter www.dish.co (http://www.dish.co).

Pressekontakt:



METRO Deutschland
Unternehmenskommunikation
Schlüterstr. 7a || 40235 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 6886 1189
presse@metro-cc.de
www.metro.de


Original-Content von: Metro Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK