Cell Impact unterzeichnet Hauptvertrag mit F.C.C.

Karlskoga, Schweden (ots/PRNewswire) -

Cell Impact hat heute einen Hauptvertrag mit dem japanischen Unternehmen F.C.C. abgeschlossen, der die weitere Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen regelt, um Geschäftsabschlüsse hauptsächlich in Japan, Indien und China zu sichern.

Der Hauptvertrag nutzt die Stärken von Cell Impact und F.C.C. und legt ihre jeweiligen Verantwortlichkeiten in verschiedenen Phasen der anstehenden Geschäfte fest.

„Wir nutzen unser Fachwissen und Cell Impact Forming™, unsere einzigartige und patentierte Technologie zur Formgebung von Durchflussplatten, und übernehmen die Verantwortung für die anfängliche Zusammenarbeit mit dem Kunden sowie das Design und die Optimierung des Produkts und des Prozesses bei zukünftigen Geschäften. Das bedeutet, dass wir den Kunden bei der Optimierung des Musterdesigns und der Entwicklung von Werkzeugen und Vorrichtungen für die Analyse und Verifizierung unterstützen, die auf die Produktion zugeschnitten sind", sagt Daniel Vallin, Interim-CEO von Cell Impact.

F.C.C. ist ein weltweit etablierter Zulieferer für die Automobilbranche. Zu den Stärken des Unternehmens gehören seine Größe, seine Infrastruktur und seine seit langem etablierten Netzwerke in der Automobilindustrie.

„Wir freuen uns, mit einem erfolgreichen Hersteller zusammenzuarbeiten, der über ein so gut ausgebautes Netzwerk von Kontakten verfügt, insbesondere in Japan, Indien und China, wo eine Nachfrage nach Durchflussplatten für Brennstoffzellen besteht. Die Vereinbarung stärkt unsere Position gegenüber weltweit führenden Playern in der Automobilindustrie", so Daniel Vallin.

Die Zusammenarbeit zwischen F.C.C. und Cell Impact hat sich seit August 2022 schrittweise entwickelt, als die Unternehmen gemeinsam beschlossen, eine Demonstrationsanlage vor Ort im japanischen Hamamatsu zu installieren. Ziel war es, potenziellen Kunden in Japan und anderen Teilen Asiens die Effizienz des patentierten Formgebungsverfahrens von Cell Impact zu demonstrieren.

Heute gab Cell Impact eine Leasingvereinbarung bekannt, die es dem Unternehmen zusammen mit F.C.C. ermöglichen wird, Cell Impact Forming weiterhin bei Kunden und anderen Akteuren der Automobilindustrie zu demonstrieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Daniel Vallin

CEO und IR-Kontakt, Cell Impact AB (publ)

+46730686620 oder daniel.vallin@cellimpact.com

Informationen zu Cell Impact

Cell Impact AB (publ) ist ein weltweit tätiger Anbieter von fortschrittlichen Durchflussplatten für Hersteller von Brennstoff- und Elektrolysezellen. Das Unternehmen hat mit Cell Impact Forming™ eine einzigartige Methode zur Umformung bei hoher Geschwindigkeit entwickelt und patentiert, die im Vergleich zu herkömmlichen formgebenden Verfahren deutlich skalierbarer und kosteneffizienter ist. Cell Impact Forming ist eine umweltfreundliche Formgebungstechnologie, die kein Wasser und nur sehr wenig Strom verbraucht.

Die Aktie von Cell Impact ist am Nasdaq First North Growth Market notiert und FNCA Sweden AB ist der Certified Advisor (CA) des Unternehmens.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2405641/Cell_Impact_AB.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1888196/4689602/Cell_Impact_AB_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/cell-impact-unterzeichnet-hauptvertrag-mit-fcc-302137972.html


Original-Content von: Cell Impact AB, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen