ENNOVI optimiert das Design des Zellkontaktsystems für EV-Batteriemodule mit erweiterten Funktionen

Singapur (ots/PRNewswire) -

Neueste Forschungsergebnisse und ausführliche Materialtests versprechen eine effizientere, zuverlässigere sowie umweltverträglichere Herstellung von EV-Batterien

ENNOVI, (http://www.ennovi.com/) ein Partner für Lösungen zur Elektrifizierung der Mobilität, stellt ein innovatives Zellkontaktsystem (CCS) vor. (https://ennovi.com/lamination-technology/?utm_source=press_release_en&utm_campaign=lamination&utm_content=ennovi_press_release_EN) ENNOVI hat Isolierfolien und Klebstoffe aus Polyethylenterephthalat (PET) mehrerer Anbieter durch Überprüfung auf ihre Haftfestigkeit, Haltbarkeit und Umweltverträglichkeit qualifiziert. Als Ergebnis dieser Forschung verfügt ENNOVI über eine Datenbank mit Empfehlungen für die effektivsten Materialkombinationen und umgeht damit den Versuch-und-Irrtum-Ansatz, der in der Branche lange Zeit üblich war.

In der Vergangenheit wurden für die Montage von CCS auf Batteriezellen umständliche Methoden angewandt, darunter geformte Kunststoffschalen und Schaumstoffe zur Positionierung. Diese Methoden sind zwar effektiv für die Positionierung der Zellen und Kollektoren, bringen aber unnötiges Gewicht und Komplexität mit sich, insbesondere wenn die Module größer werden. ENNOVI hat die Grenzen herkömmlicher Verfahren erkannt und Pionierarbeit bei der Anwendung von Heiß- und Kaltlaminierungsverfahren, die den Bedarf an diesen Schalen oder Schaumstoffen überflüssig machen, geleistet. Durch die Empfehlung von Laminiermaterialkombinationen bietet das Unternehmen OEMs und Tier-1-Zulieferern eine rationalisierte, anpassungsfähigere Lösung.

„Die Umstellung auf die Laminierung bedeutet einen großen Sprung in unserer Fähigkeit, Kollektoren präzise zu positionieren, ohne die mechanischen Beschränkungen, die bei herkömmlichen Methoden bestehen", erklärt Till Wagner, Produktmanager für Energiesysteme bei ENNOVI. „Indem wir eine Datenbank mit vorgetesteten PET-Folien und Klebstoffen anlegen, beschleunigen wir nicht nur das CCS-Design, sondern vereinfachen auch den Montageprozess und eröffnen neue Möglichkeiten für Material- und Energieeinsparungen."

Die Auswirkungen der von ENNOVI erzielten Fortschritte bei der Laminierung sind weitreichend. Die Fähigkeit des Unternehmens, Heiß- oder Kaltlaminierverfahren anzubieten, ist einzigartig auf dem Markt und bietet globalen OEMs sowie Tier-1-Zulieferern mehr Flexibilität und Effizienz. Durch die Optimierung der Auswahl von PET-Folien und Klebstoffen verbessert ENNOVI die strukturelle Integrität und Lebensdauer von EV-Batteriemodulen und reduziert die Herstellungszyklen sowie den ökologischen Fußabdruck.

Da sich die Industrie in Richtung nachhaltiger, effizienter Fertigungsverfahren bewegt, sind die Innovationen von ENNOVI in der Lage, bei der nächsten Generation von Design und Montage von EV-Batteriemodulen die Führung zu übernehmen. Das Unternehmen konzentriert sich auf Methoden, die den Bedarf an Klebstoff reduzieren oder ganz eliminieren und damit den Bedenken hinsichtlich Langlebigkeit, Umweltbelastung sowie Fertigungseffizienz Rechnung tragen. „Unser Ziel ist es, über herkömmliche Klebstoffe hinauszugehen und modernste Techniken einzusetzen, um eine stärkere sowie nachhaltigere Verbindung zu erreichen", sagt Wagner.

Für weitere Informationen zu ENNOVI und seine Laminierungstechnologien besuchen Sie bitte: hier (https://ennovi.com/lamination-technology/?utm_source=press_release_en&utm_campaign=lamination&utm_content=ennovi_press_release_EN)

Informationen zu ENNOVI:

ENNOVI, ein Partner für Elektrifizierungslösungen im Mobilitätssektor, ist weltweit führend bei der Entwicklung und Herstellung kundenspezifischer Verbindungs- sowie hochpräziser Systemlösungen für Elektrofahrzeuge. Das Unternehmen hat sich voll und ganz dem Mobilitätsmarkt verschrieben und ist in der Lage, die Anforderungen der Erstausrüster von Elektrofahrzeugen in Bezug auf Produkte, Prozesse sowie Fertigung auf globaler Ebene umgehend zu erfüllen. ENNOVI unterstützt die Ideen und Anforderungen der Kunden auf dem E-Mobilitäts-Markt durch seine umfassenden Fähigkeiten in den Bereichen Batterieplattform, Stromversorgung und Signalverbindungen. Der Hauptsitz befindet sich in Singapur und ENNOVI beschäftigt mehr als 8000 Mitarbeiter an 15 Standorten weltweit, wobei alle Aktivitäten sozialverträglich und mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt durchgeführt werden. ENNOVI. Electrify faster. Weitere Informationen finden Sie auf www.ennovi.com.

Pressekontakt:



ENNOVI

Selvan Wilhelm

Selvan.Wilhelm@ennovi.com

Agenturkontakt:

Publitek US

Erin McMahon

erin.mcmahon@publitek.com

Publitek Deutschland

Carsten Otte

carsten.otte@publitek.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2405822/ENNOVI.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2236926/ENNOVI_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/ennovi-optimiert-das-design-des-zellkontaktsystems-fur-ev-batteriemodule-mit-erweiterten-funktionen-302138819.html

Pressekontakt:



+33 6 74 71 80 47 |Erin McMahon,+1 630.962.7535 |Carsten Otte,+49 (0)4181 968098-80.


Original-Content von: ENNOVI, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen