Mehr Produktivität dank satellite

Künstliche Intelligenz fasst Telefonate zusammen

Düsseldorf (ots) -

Eine neue KI-Technologie von satellite, der App von sipgate für die professionelle Zweitnummer, wird künftig Telefongespräche in Echtzeit intelligent zusammenfassen - datenschutzkonform und rechtlich bedenkenlos.

satellite, die App für die professionelle Zweitnummer, launcht ein neues kostenloses KI-Feature, das Inhalte von Telefonaten intelligent zusammenfasst und in Schlagwörter umwandelt - datenschutzkonform. Damit ist es ab sofort möglich, Informationen aus Telefonaten via satellite App unmittelbar digital zu verwerten und einen umfassenden Einblick in vergangene Telefongespräche zu erhalten.

satellite KI-Feature für mehr Effizienz und verbesserten Service

Seit 2019 beschäftigt sich ein KI-Team von sipgate mit dem Potenzial der Technologie und präsentiert nun das neue KI-Feature für satellite. Damit können Nutzer:innen jede Menge Zeit sparen: Die satellite KI beherrscht die automatische Verschlagwortung und Zusammenfassung von Telefonaten, die über die App geführt werden. Die Informationen aus den Gesprächen sind unmittelbar nach dem Auflegen digital verfügbar, was zeitaufwändige Anrufprotokolle überflüssig macht. Nutzer:innen können auf diese Zusammenfassungen zurückgreifen, um sich beispielsweise besser an Gesprächsinhalte zu erinnern, schneller die richtigen Informationen bereitzustellen und Kund:innen optimal zu betreuen. Diese Arbeitsweise gewährleistet eine nahtlose, präzise, serviceorientierte und zuverlässige Nachbearbeitung vorangegangener Gespräche. Die zugrunde liegende Technologie basiert auf dem Large Language Model (LLM) von OpenAI.

"Künstliche Intelligenz kann mit ihren Stärken im Bereich der Sprachtelefonie die Produktivität erheblich steigern", sagt Marcel Mellor, Founder von satellite. "Würde etwa jedes zweite Unternehmen in Deutschland KI-Technologie nutzen, könnte das laut der Beratungsgesellschaft IW Consult unsere Wirtschaft um 330 Milliarden Euro ankurbeln. Doch bislang profitieren vor allem die großen Firmen von KI, während diese Technologie in Kleinst- und Kleinbetrieben oft nur eine Ausnahme ist. Das möchten wir ändern."

KI-Features als Mehrwert für wirtschaftlichen Erfolg

Mit insgesamt 600.000 Nutzer:innen, von denen etwa jede:r sechste professionelle Anwender:in ist und rund 1.000 von ihnen reine Firmenkunden sind, hat sich satellite als wichtiges Werkzeug für geschäftliche Kommunikation etabliert. Seit seiner strategischen Neuausrichtung 2023 konzentriert sich das Düsseldorfer Telefonie-Unternehmen gezielt auf Kleinst-, Klein- und mittelständische Unternehmen und möchte KI für diese Zielgruppe zugänglicher machen.

"Das neue Feature schafft einen spürbaren Mehrwert für kleine Unternehmen, die mit dem Einsatz von KI im Alltag noch nicht vertraut sind", so Marcel Mellor weiter. "Sie machen rund 97 Prozent der Betriebe hierzulande aus und spielen somit für den künftigen Erfolg von Künstlicher Intelligenz und der mit dieser Technologie verbundenen Erwartungen an die deutsche Wirtschaft eine wichtige Rolle. Wir bei satellite glauben fest an das Potenzial von KI und wollen unseren Beitrag leisten, um das Thema für alle zugänglich zu machen."

Das neue KI-Feature ist ab sofort in allen satellite Tarifen ab App-Version 3.4.0 kostenlos erhältlich.

Über satellite

satellite ist ein innovativer Telefonie-Service aus Düsseldorf. Als Inhouse-Start-up des VoIP-Pioniers sipgate hat satellite es sich seit 2017 zur Aufgabe gemacht, Mobilfunk in Deutschland neu zu denken und mit etablierten Restriktionen zu brechen. Der Service ist unabhängig von Providern und bietet weltweite Erreichbarkeit über VoIP. satellite läuft ab iOS 15 und ab Android 6. Mehr Informationen unter www.satellite.me

Kontakt:

Michael Neudert
0211 / 30203360
presse@satellite.me
www.satellite.me
Phone: +49 30 2576 205 - 15
Mobile: +49 179 732 49 44


Original-Content von: sipgate satellite, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen