Sentrycs sichert sich Multimillionen-Dollar-Aufträge zum Schutz von Militärbasen in Europa

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) -

Die technologisch führenden Lösungen von Sentrycs zur Drohnenabwehr wurden ausgewählt, um den Schutz von Militärbasen in Europa gegen kleine und kommerzielle Drohnen zu verbessern

Sentrycs, ein globaler Technologieführer im cyberbasierten RF-Segment von Lösungen zur Drohnenabwehr, gab strategische Vereinbarungen bekannt, die die Implementierung seiner fortschrittlichen Lösungen zur Abwehr von unbemannten Luftfahrtsystemen (UAS) auf mehreren Militärstützpunkten in Europa vorsehen.

Der praxiserprobte israelische Technologieanbieter wird seine Kunden in die Lage versetzen, die unmittelbare Bedrohung durch kleine und kommerzielle Drohnen, die ISR-Missionen (Intelligence, Surveillance, and Reconnaissance) über sensiblen Gebieten, einschließlich Militärbasen, durchführen und gelegentlich Streitkräfte angreifen, wie in den letzten Jahren im Ukraine-Russland-Konflikt und im Nahen Osten demonstriert wurde, zu entschärfen.

Die Lösungen von Sentrycs setzen eine proprietäre Protokollanalysetechnologie ein und können diese Drohnen passiv erkennen, ihren Flug verfolgen, das Modell, die eindeutige Seriennummer und die ID identifizieren und ermöglicht so zwischen freundlichen und feindlichen Drohnen zu unterscheiden. Sobald eine Drohne als eine Bedrohung identifiziert wird, neutralisiert das System die Drohne und landet sie sicher in einer vordefinierten Zone.

Die Systeme werden entweder als Einzelgeräte oder als integraler Bestandteil einer breiteren, mehrschichtigen Drohnenabwehrlösung eingesetzt, um einen wirksamen Schutz gegen verschiedene Arten von Drohnen zu ermöglichen.

„Der Erhalt dieser Auftrage stellt eine bedeutende Anerkennung der einzigartigen Fähigkeiten und der technologischen Führerschaft von Sentrycs n dem Markt dar", sagte Yoav Zaltzman, Geschäftsführer von Sentrycs. „Unser Engagement für kontinuierliche Innovation und unsere Flexibilität bei der Anpassung an die sich schnell verändernden Bedrohungen sowie unser starker Kundensupport ermöglichen es uns, eine praxiserprobte und effektive Langzeitlösung anzubieten. Wir sind stolz darauf, mit unseren fortschrittlichen Lösungen zur Drohnenabwehr einen Beitrag zur Sicherheit unserer Verbündeten zu leisten."

INFORMATIONEN ZU SENTRYCS:

Sentrycs ist ein führender Anbieter von adaptiven Lösungen zur Drohnenabwehr, unterstützt durch innovative Cyber-over-RF-Technologie. Sentrycs praxiserprobte Lösungen sind darauf ausgelegt, unautorisierte Drohnen passiv zu erkennen, zu verfolgen, zu identifizieren und gegebenenfalls zu entschärfen. Sie wurden speziell für verschiedene Umgebungen entwickelt, darunter Flughäfen, Grenzen, Gefängnisse, kritische Infrastrukturen und Massenveranstaltungen. Das 2017 gegründete Unternehmen Sentrycs hat Niederlassungen in Israel und den USA und bedient Kunden auf der ganzen Welt. Durch die Kombination seiner praxiserprobten Technologie und seines Fachwissens in globalen Drohnenumgebungen ist Sentrycs wegweisend für eine sicherere und zuverlässigere Zukunft mit Drohnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sentrycs.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2422731/Sentrycs_Portable_Kit.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2422732/Sentrycs.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2422730/Sentrycs_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/sentrycs-sichert-sich-multimillionen-dollar-auftrage-zum-schutz-von-militarbasen-in-europa-302161267.html

Pressekontakt:



Audelia Boker,
audelia.boker@sentrycs.com,
+972 54 6262 365


Original-Content von: Sentrycs, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen