Biesterfeld-Gruppe übernimmt Aerontec und baut Marktpräsenz in Afrika aus

Hamburg/Kapstadt (ots) -

Die Biesterfeld-Gruppe hat Aerontec übernommen, einen führenden südafrikanischen Distributeur für moderne Verbundwerkstoffe und dazugehörige Technologielösungen. Die Übernahme wurde heute abgeschlossen. Durch die Transaktion wurde die Biesterfeld-Gruppe 100-prozentiger Gesellschafter der Aerontec Pty Ltd. Dadurch setzt Biesterfeld seine geografische Expansion weiter fort und legt den Grundstein für den langfristigen Ausbau seiner Marktposition in einer hochattraktiven Region, im Bereich von Verbundwerkstoffen und darüber hinaus.

Aerontec Pty Ltd wurde im Jahr 2002 gegründet und hat sich zu einem führenden Distributeur für moderne Verbundwerkstoffe in Südafrika entwickelt. Das Produktportfolio von Aerontec umfasst ein umfangreiches Sortiment an Werkstoffen, insbesondere für die Schifffahrts-, Transport-, Konsumgüter- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie. Das Unternehmen verfügt über zertifizierte Lager- und Vertriebsstandorte in Kapstadt, Johannesburg, Jeffreys Bay und Durban.

Dirk J. Biesterfeld, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Biesterfeld AG, erläutert: „Die Subsahara-Region in Afrika ist für Biesterfeld von hohem Interesse. Durch die Übernahme setzen wir nicht nur unsere globale Wachstumsstrategie weiter um, sondern haben zudem ein großartiges Team gewonnen, das für die gleichen Ziele und Werte steht wie wir bei Biesterfeld. Ich heiße Graham Blyth und alle neuen Kollegen in unserer Biesterfeld-Familie herzlich willkommen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.“

Stephan Glander, CEO der Biesterfeld AG, fügt hinzu: „Graham Blyth als Gründer des Unternehmens und sein Team haben ein äußerst erfolgreiches, schnell wachsendes Unternehmen aufgebaut, das Vertrieb und Logistik mit herausragender Technologiekompetenz und verschiedensten Dienstleistungen auf dem Gebiet von Verbundwerkstoffen vereint. Dies passt perfekt zu unserer Strategie der geografischen Expansion und einer noch stärkeren Fokussierung auf Technologie- und Beratungsaktivitäten. Wir freuen uns darauf, den Erfolg von Aerontec fortzuführen, gemeinsam neue Märkte zu erschließen und den Kunden noch mehr Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert anzubieten.“

Graham Blyth, Gründer und Geschäftsführer von Aerontec, betont: „Biesterfeld ist ein führender internationaler Distributeur von Kunststoffen, Kautschuken und Spezialchemikalien mit großer Reputation sowie umfassender Expertise – und damit ein großartiges Unternehmen, um unser Wachstum auf einer soliden Basis zu beschleunigen. Und was noch viel wichtiger ist, es handelt sich um ein familiengeführtes Unternehmen. Wir teilen die gleiche Auffassung wie man Geschäfte tätigt. Ich freue mich darauf, unsere Kräfte und unsere Fachkompetenz zu bündeln, um das Lösungsportfolio für unsere Kunden zu erweitern und das Wachstum auf den Märkten für Verbundwerkstoffe und weiterer Märkte zu beschleunigen.“

Über die Transaktionsdetails haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Über die Biesterfeld AG

Die Biesterfeld AG mit Sitz in Hamburg ist die strategische Holding des Biesterfeld Konzerns, einem der international führenden Distributeure für Kunststoffe, Kautschuke und Spezialchemikalien. Im Jahr 1906 als Handels- und Dienstleistungsunternehmen gegründet, erwirtschaften heute mehr als 1100 Mitarbeiter*innen an über 50 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien sowie Afrika einen Jahresumsatz von 1.38 Mrd. EUR (GJ 2023). Der vollumfänglich in Familienbesitz befindliche Konzern bietet anwendungstechnische Expertise und Beratung zu einem breiten Produktportfolio in den drei Geschäftsbereichen Biesterfeld Plastic, Biesterfeld Performance Rubber und Biesterfeld Spezialchemie.

Über Aerontec Pty Ltd

Aerontec Pty Ltd wurde im Jahr 2002 von Graham Blyth in Kapstadt gegründet und hat seine Geschäftsaktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut. Heute ist Aerontec Pty Ltd ein führender Lieferant für moderne Verbundwerkstoffe in Subsahara-Afrika. Führende globale Anbieter verlassen sich auf Aerontec als einzigen Lieferanten für den afrikanischen Markt. Das Produktportfolio von Aerontec umfasst ein umfangreiches Sortiment an modernen Verbundwerkstoffen, insbesondere für die Schifffahrts-, Transport-, Konsumgüter- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie. Das Unternehmen beschäftigt 40 Mitarbeiter und verfügt über zertifizierte Lager- und Vertriebsstandorte in Johannesburg, Jeffreys Bay, Durban sowie am Hauptsitz in Kapstadt. Dort betreibt Aerontec auch ein Zentrum zur gemeinsamen Technologienutzung und einen Schulungsstandort für seine Kunden.

Pressekontakt:

e:

Biesterfeld-Gruppe
Sven Weber
Telefon: +49 (0)40 32008-670
s.weber@biesterfeld.com
www.biesterfeld.com

Aerontec Pty Ltd
Graham Blyth
Telefon: +27 (0)21 671 2114
graham@aerontec.co.za
www.aerontec.co.za


Original-Content von: Biesterfeld AG, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen