Neue Server-Plattformen von MSI steigern die Effizienz von Cloud-Scale mit Intel® Xeon® 6 Prozessor

Taipei (ots/PRNewswire) -

MSI, ein weltweit führender Anbieter von Servern, hat heute auf der Computex 2024 in Taipeh, Taiwan, die vom 4. bis 7. Juni stattfindet, an Stand Nr. M0806 seine neuesten Serverplattformen mit Intel® Xeon® 6-Prozessoren vorgestellt. Diese neuen Produkte zeichnen sich durch ein neues Maß an Leistung und Effizienz aus, das auf die vielfältigen Anforderungen von Cloud-nativen und Hyperscale-Workloads zugeschnitten ist.

„Die Anforderungen an die Infrastruktur von Rechenzentren werden immer vielfältiger, und bestimmte Arbeitslasten erfordern Leistungsmessungen, die über die reine Anzahl von Kernen und Watt hinausgehen", so Danny Hsu, General Manager von Enterprise Platform Solutions. „Um den wachsenden Rechenanforderungen von heute besser gerecht zu werden, müssen Rechenzentren auch bei Spitzenlasten eine gleichbleibende Leistung erzielen. Die neuen Serverplattformen von MSI, die auf dem Intel Xeon 6 Prozessor basieren, zeichnen sich durch hohe Dichte und Energieeffizienz aus und sind damit ideal für Cloud-Workloads."

„Intel Xeon 6 Prozessoren sind so konzipiert, dass sie eine hohe Leistung für ein breites Spektrum an Arbeitslasten bieten. Mit hoher Kerndichte und außergewöhnlicher Leistung pro Watt bieten Server mit unseren neuen Prozessoren eine verbesserte Leistung pro Watt und TCO für gezielte Arbeitslasten und helfen Rechenzentren, einen höheren Durchsatz für Arbeitslasten zu erreichen, bei denen Strom, Platz und Kühlung begrenzt sind", sagte Ryan Tabrah, Vice President und General Manager der Intel® Xeon® E-Core Produkte bei Intel.

MSI hat drei Serverplattformen auf Basis des Intel Xeon 6 vorgestellt, die sich an Anbieter von Cloud-Diensten richten. Diese Plattformen, CX170-S5062 und CX270-S5062, nutzen dasselbe DC-MHS-Formfaktor-Motherboard mit einem DC-SCM2-Modul. Sie unterstützen Dual-Sockel-Prozessoren, 32 DDR5-DIMM-Steckplätze und einen PCIe 5.0 x16 OCP NIC 3.0 Mezzanine-Steckplatz.

Die 1U-Plattform CX170-S5062 bietet Platz für zwei PCIe 5.0-Erweiterungssteckplätze und wahlweise acht oder zwölf 2,5-Zoll-PCIe 5.0 U.2 NVMe-Laufwerksschächte. Der CX270-S5062 ist eine 2U-Plattform, die bis zu sechs PCIe-5.0-Erweiterungssteckplätze unterstützt, darunter zwei doppelt breite Steckplätze für GPU-Karten. Dieses System bietet Platz für bis zu 24 2,5-Zoll-PCIe-5.0-U.2-NVMe-Laufwerkseinschübe, um die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu erhöhen und eine erstklassige Leistung für Anwendungen wie KI-Inferencing zu liefern.

Darüber hinaus ist der CX271-S3066 ein 2U-Single-Socket-Mainstream-Server, der bis zu 24 2,5-Zoll-U.2-NVMe-Laufwerksschächte bietet. Das System unterstützt 16 DDR5-DIMM-Steckplätze, drei PCIe 5.0 x16-Steckplätze, zwei OCP NIC 3.0 Mezzanine-Steckplätze und zwei NVMe M.2-Anschlüsse. Der CX271-S3066 dient als ideale Plattform für Flash-Speicheranwendungen und allgemeine Arbeitslasten. Diese neuen Systeme unterstützen alle das DC-SCM2 Server Management Modul mit Aspeed AST2600 BMC und gewährleisten so eine flexible Serververwaltung.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2423049/MSI_s_New_Server_Platforms_with_Intel_Xeon_6_Boost_Performance_and_Efficiency_for_Cloud_Scale_Worklo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/neue-server-plattformen-von-msi-steigern-die-effizienz-von-cloud-scale-mit-intel-xeon-6-prozessor-302161272.html

Pressekontakt:



Fenny Chen,
fennychen@msi.com


Original-Content von: MSI, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen