Lärmschutzwand

Wärmepumpe im Garten - und trotzdem entspannte Nachbarn

04.06.2024
Saint-Michel-Sur-Meurthe (ots) -

Immer mehr Hausbesitzer heizen mit Wärmepumpen. Doch auch moderne Geräte arbeiten nicht lautlos. Und so häufen sich die Klagen gestörter Anwohner. Professionelle Schallschutzwände schaffen kostengünstig Abhilfe.

Mehr Wärmepumpen - mehr Schall - mehr Ärger

Der Gesetzgeber fordert und fördert den Einsatz erneuerbarer Energien zum Heizen. Wärmepumpen finden daher zunehmend den Weg in die Gärten der Bürger - und in deren Ohren. Konflikte sind vorprogrammiert. Laut einer Studie des Bundesumweltministeriums fühlten sich im Jahr 2020 bereits mehr als die Hälfte der Befragten durch Nachbarschaftslärm geplagt. [1] Wärmepumpen gelten dabei als "Lärmquelle" mit "besonders hoher Störwirkung" [2]. Hilfegesuche in Internet-Foren, bei Behörden und vor Gericht häufen sich. Auch so mancher Wärmepumpenbesitzer ist vom ständigen Brummen genervt. Und viele wollen die Harmonie mit den Nachbarn gar nicht erst aufs Spiel setzen und suchen präventiv nach Lösungen.

Permanentes Brummen

"Moderne Wärmepumpen sind im Heizbetrieb meist zwischen 50 und 65 dB laut, ähnlich wie eine Nähmaschine oder ein lebhaftes Gespräch", sagt Jean-Christophe Laporte. Der Geschäftsführer von Devaux kennt die Sorgen seiner Kunden: "Manche Geräte erzeugen einen penetranten Dauerton, der durch Mauerwerk und geschlossene Fenster dringt. Da kann es schon ab 35 Dezibel unangenehm werden."

Zurück zu Ruhe und Harmonie

Richtiges Aufstellen, Ausrichten und Einstellen der Geräte, Gummifüße oder Bepflanzungen helfen, die Situation zu entschärfen, reichen aber oft nicht aus. Häufig ist eine optimale Aufstellung vor Ort gar nicht möglich. Manche Aufstellorte verstärken den Schall sogar.

Lärmschutzwand: Geräusche mehr als halbiert

"Unsere Schallschutzwand reduziert Geräusche um bis zu 15 Dezibel", erklärt Laporte. "Schon eine Reduzierung um 10 dB entspricht einer Halbierung des gefühlten Lärms. Damit hat sich die Situation bei fast allen Kunden deutlich verbessert."

Lange Erfahrung - zufriedene Kunden

Nach langjährigen Erfahrungen in Frankreich überzeugt Devaux seit 2022 auch Kunden in Deutschland. "Bisher hat nur ein Käufer seine bestellte Lärmschutzwand zurückgegeben", berichtet Laporte stolz. Und dieser Kunde hat sein Geld gemäß Garantie zurückbekommen.

Effektiv, witterungsbeständig, robust und einfach zu montieren, beschreibt der Geschäftsführer die Vorteile seines Produktes. "Außerdem ist es preiswerter als vergleichbar hochwertige Schallschutzhauben. Details, Angebot und ein Montagevideo finden Sie hier: https://tinyurl.com/Devaux-Laermschutz

__

[1] https://ots.de/N4hA8X (https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Pools/Broschueren/umweltbewusstsein_2020_bf.pdf#page=32)

[2] https://ots.de/afmusX

__

Hilfestellung für Ihre Berichterstattung:

Fotos, Informationen zum Unternehmen und was andere über uns sagen, finden Sie hier unter dem Artikel am Ende der folgenden Seite: https://tinyurl.com/Devaux-PR-Material

Pressekontakt:



Jens Sander
Presse - Devaux SA (Deutschland)

Fon: +49 30 57712704 (Ortstarif Deutschland)
Mail: presse@devaux-sa.de
Web: https://www.devaux-sa.de

Devaux SA
95 Rue de la Gare
88470 Saint-Michel-Sur-Meurthe, Frankreich
Geschäftsführer: Jean-Christophe Laporte


Original-Content von: Devaux SA, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen