Fiix by Rockwell Automation kündigt branchenführende GenAI-basierte Arbeitsanweisungen an

Brüssel (ots/PRNewswire) -

Fiix Prescriptive Maintenance ist Bestandteil des Fiix Asset Risk Predictor und verwandelt Prognosen zum Anlagenzustand in umsetzbare Arbeitsaufträge.

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK), das weltweit größte Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation, freut sich, die Software Fiix Asset Risk Predictor (https://fiixsoftware.com/arp/) um hochmoderne, generative künstliche Intelligenz (GenAI) für präskriptive Arbeitsaufträge zu erweitern und damit die erste vollständige Lösung zu bieten, die Herstellern über Predictive und Pescriptive Maintenance hilft, ungeplante Ausfallzeiten zu vermeiden.

Die leistungsstarke KI von Fiix Asset Risk Predictor kann in nur zwei Wochen eingerichtet werden und Anlagenausfälle Tage im Voraus vorhersagen. Mit der Ergänzung durch Fiix Prescriptive Maintenance verfügt die Software nun über GenAI-Funktionen, die Fehlervorhersagen in detaillierte, umsetzbare Arbeitsaufträge für Wartungsteams umwandeln.

Arbeitsaufträge werden anhand von Anlagendaten, abgeschlossenen Aufträgen und vertrauenswürdigen Wartungsdaten erstellt. Die Arbeitsaufträge werden dann von dem jeweiligen Teams überprüft und bearbeitt, um sie sofort an ein Computerized Maintenance Management System (CMMS) oder ein Enterprise Asset Management (EAM)-Tool weiterzuleiten. Alle Daten werden vertraulich behandelt und durch höchste Sicherheitsstandards geschützt.

„Mit Fiix Prescriptive Maintenance können Anlagendaten in Vorhersagen und Arbeitsaufträge umwandeln werden, um ungeplante Ausfallzeiten drastisch zu reduzieren, die betriebliche Anlageneffektivität (Operational Equipment Effectiveness, OEE) zu steigern und Ressourcen besser zu nutzen", sagt Sandy D'Souza, Senior Direktor Vertrieb, Nord- und Südamerika, Fiix by Rockwell Automation.

„Es trägt auch dazu bei, die Wissenslücke in der Instandhaltung zu schließen, indem es sicherstellt, dass jeder Zugang zu detaillierten Anlagen- und Arbeitsauftragsinformationen hat, unabhängig davon, ob er seine Karriere gerade erst begonnen hat oder bereits seit Jahrzehnten in einem Unternehmen arbeitet."

Durch die Kombination von KI-gestützter vorausschauender Wartung und umsetzbaren GenAI-Arbeitsaufträgen sorgt der Fiix Asset Risk Predictor dafür, dass Hersteller in kürzester Zeit Ergebnisse sehen.

Der Fiix Asset Risk Predictor, der jetzt auch Fiix Prescriptive Maintenance enthält, kann unabhängig vom Fiix CMMS erworben und genutzt oder nahtlos in dieses integriert werden. Er kann auch in jedes CMMS oder EAM integriert werden, das Ihr Unternehmen verwendet.

Informationen zu Rockwell Automation

Rockwell Automation, Inc. (https://www.rockwellautomation.com/) (NYSE: ROK), ist ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation. Wir verbinden die Vorstellungskraft der Menschen mit dem Potenzial der Technologie, um das menschlich Mögliche zu erweitern und die Welt produktiver und nachhaltiger zu machen. Rockwell Automation hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, und beschäftigt ca. 29.000 Problemlöser, die für unsere Kunden in mehr als 100 Ländern tätig sind. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir das vernetzte Unternehmen in Industrieunternehmen zum Leben erwecken, besuchen Sie www.rockwellautomation.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1981317/Rockwell_Automation_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/fiix-by-rockwell-automation-kundigt-branchenfuhrende-genai-basierte-arbeitsanweisungen-an-302145779.html

Pressekontakt:



Stanley Miller,
samiller1@ra.rockwell.com


Original-Content von: Rockwell Automation, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen