Deutscher Factoring-Verband e.V. feiert 50-jähriges Jubiläum mit festlichen Feierlichkeiten und Vorstandswahlen

Berlin (ots) -

Am 4. Juni 2024 beging der Deutsche Factoring-Verband e.V. sein 50-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsfeier im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz, wo der Verband im Jahre 1974 gegründet wurde.

Im Vorfeld der Feierlichkeiten fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Verbandes statt, auf welcher zwei neue Vorstandsmitglieder, Wolfgang Reiser und Ingo Waltermann, von der Mitgliederversammlung gewählt wurden. Die vorherigen Vorstandsmitglieder Michael Menke und Rudolf Gellrich kandidierten turnusgemäß nicht mehr für eine neue Amtszeit. Die Mitglieder und der neue Vorstand bedanken sich für das langjährige Engagement für die Mitglieder und die Factoring-Branche.

Neue Vorstandsmitglieder bringen frischen Wind und Engagement

Wolfgang Reiser, ein langjähriger Experte im Bereich Factoring, zeigte sich erfreut über seine Wahl: "Es ist eine große Ehre für mich, dem Vorstand des Verbandes beizutreten. Factoring ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor, der Unternehmen aller Größenordnungen Liquidität und Wachstumschancen bietet. Ich freue mich darauf, meinen Beitrag zur Weiterentwicklung und Stärkung dieser Branche zu leisten."

Auch Ingo Waltermann, der ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde, hob die Bedeutung der Arbeit des Verbandes hervor: "Der Deutsche Factoring-Verband hat in den letzten 50 Jahren Großartiges für die Factoring-Industrie geleistet. Als Vorstandsmitglied werde ich mich mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass wir auch in Zukunft eine starke und einflussreiche Stimme für unsere Mitglieder sind."

Zum neuen Vorstandsvorsitzenden wurde Stefan Wagner einstimmig gewählt, der die Nachfolge von Michael Menke antritt. Wagner zeigte sich geehrt über das ihm entgegengebrachte Vertrauen: "Ich fühle mich geehrt, die verantwortungsvolle Position als Sprecher des Vorstandes übernehmen zu dürfen. Der Deutsche Factoring-Verband steht für die Interessen einer zukunftsorientierten und dynamisch wachsenden Branche, die ihren Kunden wertige, innovative Leistungen bietet. Gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen werde ich den erfolgreichen Kurs fortsetzen und die Anliegen unserer Mitglieder bestmöglich vertreten."

Bildmaterial:

Neue Vorstandsmitglieder gewählt (https://mediaserver.frauwenk.de/IMG_4485.jpg)

(von Links: Ingo Waltermann, Alexander Moseschus, Helmut Karrer & Wolfgang Reiser)

Über den Deutschen Factoring-Verband e.V.

Der Deutsche Factoring-Verband e.V. wurde 1974 in Mainz gegründet und ist seit fünf Jahrzehnten die zentrale Interessenvertretung der deutschen Factoring-Branche. Mit 45 Mitgliedsunternehmen aus verschiedenen Branchen setzt sich der Verband für die Förderung und Weiterentwicklung des Factorings als Finanzierungsinstrument ein. Der Verband repräsentiert ein beeindruckendes Umsatzvolumen von über 384 Milliarden Euro im Jahr 2023, und deckt damit rund 98 Prozent des verbandlich organisierten Factoring-Volumens ab.

Pressekontakt:



Deutscher Factoring-Verband e.V.
Dr. jur. Alexander M. Moseschus, Verbandsgeschäftsführer
Behrenstr. 73, 10117 Berlin
Telefon: 030 - 20 654 654, Fax: 030 - 979 963 00
E-Mail: kontakt@factoring.de


Original-Content von: Deutscher Factoring-Verband e.V., übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen