Tata Communications kündigt Fünfjahresvertrag für Host-Broadcasting-Dienste mit World Athletics an

Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) -

Tata Communications bietet globale Host-Broadcasting-Dienste für die Übertragung der „World Athletics Series"-Veranstaltungen, einschließlich der Weltmeisterschaften in Tokio im Jahr 2025, und unterstützt die Vision von World Athletics, den Sport durch strategische Initiativen in ganz Indien zu fördern

Tata Communications (https://www.tatacommunications.com/) gab heute einen Fünfjahresvertrag für globale Host-Broadcasting-Dienste für die World Athletics Series bekannt. Ab 2025 wird Tata Communications ein wichtiger strategischer Anbieter für World Athletics sein, um Innovation und Publikumsbindung auf ein neues Niveau zu heben.

Die Zusammenarbeit fällt in ein weiteres wichtiges Jahr für den Sport, da 2025 unter anderem die Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften in Nanjing im März, die Leichtathletik-Staffelweltmeisterschaften in Guangzhou im Mai und die Leichtathletik-Straßenlaufweltmeisterschaften in San Diego im September sowie die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Tokio stattfinden werden.

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die vom 13. bis 21. September 2025 stattfinden, werden regelmäßig von einer Milliarde Menschen weltweit verfolgt.

Tata Communications wird World Athletics in die Lage versetzen, eine globale Fangemeinde zu fesseln und dauerhafte Verbindungen mit dem Sport zu schaffen, indem die Spannung und Dramatik der globalen Leichtathletik-Wettkämpfe verstärkt wird.

Das Unternehmen wird maßgeschneiderte, erstklassige Live-Inhalte an Fernsehsender auf allen Kontinenten liefern, um sicherzustellen, dass die Aktion Fans in jedem Winkel der Welt erreicht. Als Host Broadcaster wird der Sender die zentrale Rolle bei der Gestaltung einer umfassenden Berichterstattung über die weltweiten Leichtathletik-Veranstaltungen übernehmen. Außerdem wird es Tata Communications den Sendern ermöglichen, das Zuschauererlebnis zu verbessern und durch lokalisierte regionale Feeds eine vernetzte Fanbasis zu schaffen.

Der Vertrag mit World Athletics profitiert von der globalen Medienplattform von Tata Communications, die von einer nativen Video-Edge-Plattform und einem Application Stack unterstützt wird sowie einen zuverlässigen End-to-End-Support bietet, der die Anforderungen an die Berichterstattung über den aktionsreichen internationalen Veranstaltungskalender des Sports erfüllt. Die verbesserte Technologieplattform wird World Athletics in die Lage versetzen, Fans auf der ganzen Welt ein hervorragendes Übertragungserlebnis zu bieten.

World Athletics setzt sich dafür ein, die Reichweite des Sports in der ganzen Welt zu vergrößern. Tata Communications teilt diese Vision mit World Athletics und wird sie in diesem Bestreben unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf der Förderung von Initiativen in Indien liegt.

Tata Communications wird auch mit Worth Athletics zusammenarbeiten, um die Stärke der Technologie dafür zu nutzen, die Nachhaltigkeitsbemühungen von World Athletics zu verbessern und voranzutreiben, was ein Kernpunkt der zukünftigen Strategie ist.

Dhaval Ponda, Global Head of Media & Entertainment Business, Tata Communications, sagt: „Es ist eine aufregende Zeit mit neuen Inhalten und veränderten Ansprüchen der Zuschauer. Tata Communications ist als globaler Konnektivitätsanbieter ideal positioniert, um World Athletics dabei zu unterstützen, sein Ziel zu erreichen, Leichtathletik und inspirierende Geschichten zu den Fans in aller Welt zu bringen. Wir verfügen über die globale Präsenz und die skalierbaren, robusten Lösungen, die erforderlich sind, um diese Geschichten aus den Stadien direkt zu den Zuschauern zu bringen, sei es aus Großbritannien, Tokio, den USA oder anderen Ländern. Während wir die Lebendigkeit des globalen Sports auf die Bildschirme bringen, bin ich gespannt darauf, wie diese Geschichten die nächste Generation indischer Spitzenathleten inspirieren werden."

Informationen zu World Athletics

World Athletics ist der internationale Dachverband der Leichtathletik (Leichtathletik und Laufveranstaltungen). Unsere Vision ist es, die Kraft sowie die Zugänglichkeit der Leichtathletik und unserer Athleten zu nutzen, um eine gesündere und fittere Welt zu schaffen. World Athletics bedient einige Interessengruppen: Spitzensportlerinnen und -sportler, deren Trainer und Agenten sowie die 214 nationalen Leichtathletikverbände, welche die Organisation bilden, kommerzielle Partner und Fernsehsender. Wir arbeiten eng mit den nationalen Verbänden zusammen, um den Sport rund um den Globus weiterzuentwickeln und mit lokalen Organisationskomitees, um die größten internationalen Leichtathletikveranstaltungen zu organisieren, die Fans aller Altersgruppen begeistern und mitreißen.

Informationen zu Tata Communications

Die zur Tata Group gehörende Tata Communications (NSE: TATACOMM) (BSE: 500483) ist ein globaler Anbieter von digitalen Ökosystemen, der die schnell wachsende digitale Wirtschaft in mehr als 190 Ländern und Gebieten vorantreibt. Als vertrauensvoller Wegbereiter unterstützt das Unternehmen die digitale Transformation von Unternehmen auf der ganzen Welt mit Kooperations- und Connected-Lösungen, Core- und Next-Gen-Konnektivität, Cloud-Hosting- und Sicherheitslösungen sowie Mediendiensten. 300 der Fortune-500-Unternehmen zählen zur Kundschaft und das Unternehmen verbindet Unternehmen mit 80 % der weltweiten Cloud-Giganten. Weitere Informationen finden Sie auf www.tatacommunications.com.

Folgen Sie uns auf: Twitter (https://x.com/tata_comm), LinkedIn (https://in.linkedin.com/company/tata-communication), YouTube (https://www.youtube.com/user/tatacomms), Instagram (https://www.instagram.com/tata_comm/)

Zukunftsgerichtete Aussagen und Vorsichtshinweise

Bestimmte Worte und Aussagen in dieser Mitteilung, die Tata Communications und seine Aussichten betreffen, sowie andere Aussagen, einschließlich solcher, die sich auf die erwartete Finanzlage von Tata Communications, die Geschäftsstrategie, die künftige Entwicklung der Geschäftstätigkeit von Tata Communications und die allgemeine Wirtschaft in Indien beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Solche Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, einschließlich finanzieller, aufsichtsrechtlicher und umweltbezogener Faktoren sowie Faktoren, die sich auf das Branchenwachstum und Trendprognosen beziehen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Tata Communications oder die Branchenergebnisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von solchen vorausschauenden Aussagen abweichen, gehören unter anderem das Scheitern der Steigerung des Verkehrsvolumens im Netz von Tata Communications, das Scheitern der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, die den Kundenanforderungen entsprechen und akzeptable Gewinnspannen erzielen, das Scheitern des erfolgreichen Abschlusses der kommerziellen Erprobung neuer Technologien und Informationssysteme zur Unterstützung neuer Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Sprachübertragungsdienste; Versagen bei der Stabilisierung oder Verringerung des Preisdrucks bei bestimmten Kommunikationsdiensten des Unternehmens; Versagen bei der Integration strategischer Akquisitionen und Änderungen der indischen Regierungspolitik oder -vorschriften und insbesondere Änderungen in Bezug auf die Verwaltung der Branche von Tata Communications; und im Allgemeinen die Wirtschafts-, Geschäfts- und Kreditbedingungen in Indien. Zu den zusätzlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von solchen vorausschauenden Aussagen abweichen, und von denen viele nicht im Einflussbereich von Tata Communications liegen, gehören unter anderem die in den Jahresberichten von Tata Communications Limited beschriebenen Risikofaktoren.

Die Jahresberichte von Tata Communications Limited sind auf der Website: www.tatacommunications.com verfügbar. Tata Communications ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern und lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung diesbezüglich ab.

© 2024 Tata Communications Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

TATA COMMUNICATIONS und TATA sind Marken oder eingetragene Marken von Tata Sons Private Limited in Indien und bestimmten Ländern.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2268954/4387625/Tata_Communications_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/tata-communications-kundigt-funfjahresvertrag-fur-host-broadcasting-dienste-mit-world-athletics-an-302172361.html

Pressekontakt:



Amit Sinha Roy,
Tata Communications,
+91 9899911333,
amit.sinharoy@tatacommunications.com,
Deepshikha Kumar,
Tata Communications,
+91 9718024780,
Deepshikha.kumar@tatacommunications.com


Original-Content von: Tata Communications, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen