Innovative KI von Digicust löst Sprachbarriere für Softwareplattformen

Wien (ots) -

Derzeit zeigen viele Unternehmen großes Interesse an Anwendungsfällen mit künstlicher Intelligenz. Digicust hat als KI-Start-up ein enormes Innovationspotenzial, wie die neueste Funktion der Softwareplattform beweist.

Das neue System ermöglicht die Integration einer neuen Sprache in die Digicust Softwareplattform in nur 15 Minuten. Aufgrund des großen Interesses wurde die Technologie bereits an andere Unternehmen lizenziert.

Ermöglicht wird dies durch die Verwendung großer Sprachmodelle, die je nach Kontext eine deutlich bessere Übersetzungsqualität liefern als herkömmliche Übersetzungstools.

„Unser Ziel ist es, nicht nur wirtschaftlich erfolgreich zu sein, sondern auch einen positiven Einfluss auf die Softwarebranche auszuüben. Wir sind überzeugt, dass wir mit unseren Innovationen einen Mehrwert für unsere Kunden sowie für die Softwarebranche schaffen.”, erklärt CEO Borisav Parmakovic.

„Ein wesentlicher Vorteil unserer Lösung ist die automatische Übersetzung und Generierung von ordentlichen Warenbeschreibungen”, erklärt Thomas Übellacker, COO von Digicust. Dies ist insbesondere für den deutschen Zoll von Bedeutung, da dieser nur korrekte deutsche Warenbeschreibungen akzeptiert. Unsere Technologie ermöglicht es Unternehmen, sicherzustellen, dass Warenbeschreibungen stets den geltenden Vorschriften entsprechen. Dadurch lassen sich Zeit, Kosten und Nerven sparen.

Digicust AI ist jetzt in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Albanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch, Türkisch

Über Digicust

Digicust (https://digicust.com/) ist ein Vorreiter im Bereich Zollautomatisierung (https://www.digicust.com/de/blogs/digicust-vor-zollsoftware-mit-ki/) und bietet innovative Lösungen für die Herausforderungen der automatisierten Zollabwicklung.

KI-gestützte Automatisierung von Zollanmeldungen in Ihrer Zollsoftware digicust.com

Pressekontakt:



Digicust GmbH
Bernhard Klug MSc
Office Park 4 1300, Vienna Airport, Austria
b.klug@digicust.com
www.digicust.com


Original-Content von: Digicust GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen