EASYRAIN GEHT MIT EUGENIO RAZELLI ALS NEUEM CHAIRMAN AUF DEN MARKT

Turin, Italien (ots/PRNewswire) -

Easyrain, das italienische Startup-Unternehmen im Bereich der prädiktiven und aktiven Sicherheitssysteme für die Automobilindustrie, hat Eugenio Razelli für ein Jahr zum neuen Chairman of the Board of Directors ernannt.

In seiner neuen Funktion wird Razelli – als Nachfolger von Heinrich Gerhard Schüring – zusammen mit dem CEO und Gründer von Easyrain, Giovanni Blandina, an der Markteinführung der DAI- und AIS-Produkte arbeiten und das Unternehmen als neuen globalen Tier-1-Player in der Automobilindustrie etablieren.

Razelli blickt auf eine mehr als 40-jährige Karriere in einigen der wichtigsten Industriekonzerne der Automobilindustrie zurück, die 1976 bei Fiat Auto begann und sich bei Zanussi, Gilardini Industriale, Pirelli und Marelli fortsetzte, wo er von 2005 bis 2015 als Chief Executive Officer tätig war. Derzeit ist Razelli Vorsitzender des Motor Valley Accelerator, einer Initiative von CDP Venture Capital, Fondazione di Modena und UniCredit, die von Plug and Play, das auch als Investor auftritt, und CRIT verwaltet wird. Razelli ist auch Chairman von Safilo und Vice Chairman von Texa.

„Die Ernennung stellt das Ende der Konzeptentwicklungsphase und den Beginn der Industrialisierung dar; Easyrain ist nun ein strukturiertes, marktreifes Unternehmen. Ich bin begeistert, denn gemeinsam mit Razelli werden wir uns den neuen Herausforderungen des Marktes stellen und die Ziele erreichen", erklärte Giovanni Blandina, CEO und Gründer von Easyrain. „Ich möchte Schuering meinen Dank aussprechen und mich für die Leidenschaft, das Engagement und die Ergebnisse bedanken, die während seiner Präsidentschaft erzielt wurden. Schuering hat bewiesen, dass es sein Verdienst ist, Easyrain durch die Phase der Produktentwicklung und Unternehmensstrukturierung geführt zu haben."

Die Ernennung von Razelli erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem das Unternehmen seine Aktivitäten mit den Automobilherstellern ausbauen und weiter wachsen wird, um den ehrgeizigen Industrieplan zu verwirklichen, der durch eine neue Investitionsrunde unterstützt wird.

„Easyrain ist ein Start-up in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase, ein sehr interessantes Unternehmen, das sich mit Sicherheit beschäftigt, einem bedeutenden Mehrwert für alle Arten von Mobilität, unabhängig von der Art der Motorisierung, mit oder ohne Fahrer. Das Ziel dieses jungen, innovativen Unternehmens ist es, die Produktion mit diesen technologischen Lösungen zu unterstützen", kommentiert Razelli.

Easyrain ist eines der wenigen Start-ups weltweit, das Lösungen für vorausschauende, aktive und infrastrukturelle Sicherheit für die Automobilindustrie anbietet: die virtuelle Sensorplattform Digital Advanced Information (DAI), das Anti-Aquaplaning-System Aquaplaning Intelligent Solution (AIS) und die Easyrain Cloud (ERC).

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2440728/Easyrain.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/easyrain-geht-mit-eugenio-razelli-als-neuem-chairman-auf-den-markt-302175462.html

Pressekontakt:



M&A Inventia,
Cinzia Di Rosa,
+ 39 347 1010498,
dirosa@meneghinieassociati.it


Original-Content von: Press Office Easyrain, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen