Supermicro eröffnet drei neue Produktionsstätten im Silicon Valley und weltweit, um das Wachstum von flüssigkeitsgekühlten KI- und Enterprise-Rack-Scale-Lösungen zu unterstützen

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

Erweiterte Produktionskapazitäten sollen die weltweite Kapazität an flüssigkeitsgekühlten Racks auf mehr als das Doppelte der heutigen 1.000 pro Monat ausgelieferten KI SuperClusters erhöhen

Supermicro, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Anbieter von IT-Gesamtlösungen für KI, Cloud, Storage und 5G/Edge, reagiert auf die steigende Nachfrage nach flüssigkeitsgekühlten Rechenzentren und expandiert weiter im Silicon Valley mit neuen Standorten. Die neuen Anlagen werden Teil des neuen flüssigkeitsgekühlten Ökosystems sein und die Lieferzeiten für Kunden weltweit verkürzen. Mit diesen neuen Anlagen wird der Schwerpunkt auf der Lieferung kompletter flüssigkeitsgekühlter Plug-and-Play-Lösungen – von Systemen über Racks bis hin zu Wassertürmen – liegen. Die zunehmende Etablierung von KI-Fabriken macht flüssigkeitsgekühlte Rechenzentren unabdingbar, um die steigende Kundennachfrage nach KI-fokussierten Workloads zu erfüllen. Flüssigkeitsgekühlte Rechenzentren erhöhen die KI-Rechenleistung pro Watt, was zu einer höheren Leistung pro Rechenzentrum führt. Darüber hinaus werden der Stromverbrauch und die Umweltbelastung reduziert, und die Betriebskosten können im Vergleich zu herkömmlichen, luftgekühlten Rechenzentren um bis zu 40 % gesenkt werden.

„Supermicro verfügt über die leistungsstärkste generative Deep-Learning- und Inferencing-KI-Plattform und Cluster, die von flüssigkeitsgekühlten Technologien profitieren", sagt Charles Liang, Präsident und CEO von Supermicro. „Viele Betreiber von Rechenzentren sind auf der Suche nach stromsparenden Direct Liquid-Cooled-Lösungen. Supermicro entwickelt flüssigkeitsgekühlte Bausteinlösungen für KI-Fabriken und den HPC-Markt. Wir gehen davon aus, dass flüssigkeitsgekühlte Rechenzentren in den nächsten zwei Jahren von bisher weniger als 1 % auf voraussichtlich 15 % und bis zu 30 % aller Rechenzentrumsinstallationen ansteigen werden. Mit dieser Expansion sind wir in der Lage, den größten Anteil an diesem Wachstum zu erreichen. Neue Rechenzentren werden effizienter betrieben, was ihren CO2-Fußabdruck verringert, und können im Vergleich zu luftgekühlten Rechenzentren praktisch kostenlos sein, was im Laufe der Zeit zu erheblichen betrieblichen Einsparungen durch geringeren Stromverbrauch führt."

Weitere Informationen zu den Building Block-Flüssigkühlungslösungen von Supermicro erhalten Sie hier (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=4193304-1&h=4126597177&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D4193304-1%26h%3D1055634117%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.supermicro.com%252Fen%252Fsolutions%252Fliquid-cooling%26a%3DTo%2Blearn%2Bmore%2Babout%2BSupermicro%2527s%2BBuilding%2BBlock%2Bliquid%2Bcooling%2Bsolutions%252C%2Bclick%2Bhere&a=Weitere+Informationen+zu+den+Building+Block-Fl%C3%BCssigk%C3%BChlungsl%C3%B6sungen+von+Supermicro+erhalten+Sie+hier)

„Wir freuen uns, dass Supermicro in San Jose expandiert und eine Vorreiterrolle dabei spielt, die Auswirkungen von Rechenzentren zu reduzieren", so Matt Mahan, Bürgermeister von San Jose, CA. „Als ein Unternehmen, das kontinuierlich neue Maßstäbe in den Bereichen Technologie und Nachhaltigkeit setzt, repräsentiert Supermicro das Beste aus dem Silicon Valley."

Supermicro liefert als Gesamtlösungsanbieter alle Komponenten, die für eine effiziente und optimierte flüssigkeitsgekühlte Lösung benötigt werden. Von den optimierten Kühlplatten von Supermicro über die Kühlmittelverteiler (CDMs) bis hin zu den redundanten Kühlmittelverteilern (CDUs) und sogar externen Kühltürmen wird die gesamte End-to-End-Lösung von Supermicro-Ingenieuren entwickelt und getestet. Das Ergebnis ist eine qualitativ hochwertige Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, schneller produktiv zu werden.

Viele Supermicro-Server sind explizit für hochleistungsfähige NVIDIA-GPUs für die KI-Verarbeitung konzipiert, wie z. B. die sehr hochdichten 4U-8GPU-Systeme, die Intel-CPU-basierten SYS-421GE-TNHR2-LCC oder die AMD-CPU-basierten AS -4125GS-TNHR2-LCC (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=4193304-1&h=1658826000&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D4193304-1%26h%3D1635231954%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.supermicro.com%252Fen%252Fproducts%252Fsystem%252Fgpu%252F4u%252Fas-4125gs-tnhr2-lcc%26a%3DAS%2B-4125GS-TNHR2-LCC&a=AS+-4125GS-TNHR2-LCC). Darüber hinaus sind viele Supermicro-Server, wie die beliebten 8U-8GPU-Systeme, flüssigkeitsgekühlt, ebenso wie die NVIDIA-basierten 1U ARS-111GL-NHR-LCC mit dem Grace Hopper Superchip. Zu den flüssigkeitsgekühlten Servern gehört der 8U-20-Knoten SuperBlade®, der die höchste heute verfügbare CPU- und GPU-Rechendichte bietet. Die 2U-4 Knoten Supermicro BigTwin® und die 4U-8 Knoten FatTwin® Multiknoten-Server sind für Flüssigkeitskühlung optimiert und werden heute in großen Stückzahlen produziert.

Supermicro arbeitet weiterhin eng mit Rechenzentrumsbetreibern zusammen, um die optimale Servertechnologie für die anspruchsvollen Arbeitslasten zu finden, die für jedes Unternehmen und jeden Cloud-Service-Anbieter einzigartig sind. Viele dieser anwendungsoptimierten Server sind für die Flüssigkeitskühlung ausgelegt, was die Gesamtbetriebskosten des Rechenzentrums senkt.

Die meisten Kunden haben nur geringe Erfahrung im Umgang mit Flüssigkeiten in Rechenzentren, sodass die Anbieter die Installation und Abnahmeprüfung sowie die künftige Wartung und den Garantieservice übernehmen müssen. Der Vor-Ort-Support ist von entscheidender Bedeutung, und die Serviceorganisation von Supermicro ist für den Einsatz von Flüssigkeitskühlung bestens ausgebildet.

Informationen zu Super Micro Computer, Inc.

Supermicro (NASDAQ: SMCI) ist ein weltweit führender Anbieter anwendungsoptimierter IT-Gesamtlösungen. Supermicro wurde in San Jose, Kalifornien, gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Innovationen für Unternehmen, Cloud, KI und 5G Telco/Edge IT-Infrastrukturen als erster auf den Markt zu bringen. Wir sind ein Hersteller umfassender IT-Lösungen mit Servern, KI, Speicher, IoT, Switch-Systemen, Software und Support-Services. Die Expertise von Supermicro in den Bereichen Mainboard-, Stromversorgungs- und Gehäusedesign unterstützt unsere Entwicklung und Produktion und fördert so Innovationen der nächsten Generation von der Cloud bis zum Edge für unsere Kunden weltweit. Unsere Produkte werden unternehmensintern (in den USA, Taiwan und den Niederlanden) entwickelt und hergestellt. Dabei werden globale Betriebe für Skalierbarkeit und Effizienz genutzt und optimiert, um die Gesamtbetriebskosten zu senken und die Umweltbelastung zu reduzieren (Green Computing). Das preisgekrönte Portfolio von Server Building Block Solutions® ermöglicht Kunden, ihre Produkte für ihre Arbeitslast und Anwendung zu optimieren, indem sie aus einer umfangreichen Familie von Systemen auswählen. Diese bestehen aus unseren flexiblen und wiederverwendbaren Bausteinen und unterstützen einen umfassenden Satz an Formfaktoren, Prozessoren, Arbeits- und Datenspeichern, GPUs sowie Netzwerk-, Stromversorgungs- und Kühllösungen (klimatisiert, freie Luftkühlung oder Flüssigkühlung).

Supermicro, Server Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Handelsmarken bzw. eingetragene Marken von Super Micro Computer, Inc.

Alle anderen Marken, Namen und Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1443241/Supermicro_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=4193304-1&h=2632657831&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D4193304-1%26h%3D4116130006%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1443241%252FSupermicro_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1443241%252FSupermicro_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1443241%2FSupermicro_Logo.jpg)

Pressekontakt:



Greg Kaufman,
Super Micro Computer,
Inc. PR@supermicro.com


Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen