EcoFlow präsentiert das Hausenergie Ecosystem und PowerOcean Plus auf der Intersolar und gibt strategische Partnerschaft mit Tibber bekannt

Düsseldorf (ots) -

EcoFlow (https://www.ecoflow.com/de), ein führendes Unternehmen für mobile Stromversorgung und erneuerbare Energielösungen, hat heute auf der Intersolar das EcoFlow Hausenergie Ecosystem (https://homebattery.ecoflow.com/de/home-energy-ecosystem) vorgestellt. Dieses ganzheitliche Energiesystem bietet eine breite Palette an Energieprodukten für Privathaushalte, darunter die neueste Ergänzung der PowerOcean Serie, PowerOcean Plus (https://homebattery.ecoflow.com/de/products/PowerOcean-Plus), und ermöglicht es Nutzern, ihre individuellen Energielösungen für ihren Haushalt zu konfigurieren. Durch die Einbindung von Tibber unterstützt EcoFlow PowerOcean dynamische Tarife zur Maximierung der Kosteneinsparungen.

EcoFlow Hausenergie Ökosystem: Eine umfassende Lösung für Energieunabhängigkeit

In einem Markt, der mit nicht aufeinander abgestimmten Angeboten verschiedener Hersteller gesättigt ist, müssen Nutzer oft mehrere Anwendungen und Schnittstellen bedienen, was eine effektive Energieüberwachung und -effizienz erschwert. Um dieser Herausforderung zu begegnen, präsentiert EcoFlow das EcoFlow Hausenergie Ecosystem. Diese umfassende Suite umfasst das Flaggschiff PowerOcean Solaranlage mit Speicher (https://homebattery.ecoflow.com/de/solaranlage-mit-speicher), die PowerHeat und PowerGlow Heizlösungen, das PowerPulse EV-Ladegerät und eine Reihe von Smart Devices wie Smart Thermostate und Smart Plugs. Mit seiner breiten Produktpalette ist das EcoFlow Hausenergie Ecosystem auf die individuellen Bedürfnisse von Hausbesitzern zugeschnitten und ermöglicht die einfache Anpassung der Energielösungen an individuelle Präferenzen bei gleichzeitiger Maximierung der Einsparungen durch ein einheitliches System.

Die nutzerfreundliche EcoFlow App ermöglicht es Privatpersonen, alle Komponenten des EcoFlow Hausenergie Ecosystems über eine einzige Schnittstelle nahtlos zu integrieren und zu verwalten. Die App enthält nun eine Reihe neuer Funktionen, darunter "Solarprognose" für Echtzeit-Vorhersage der zu erwartenden Solarproduktion, "Energie Zuweisung" für die Automatisierung der PowerOcean Systemkonfiguration basierend auf den Energiebedingungen und die "Tarifvorhersage" für kosteneffiziente Entscheidungen beim Energieeinkauf über Plattformen wie Tibber. Darüber hinaus erweitert EcoFlow seine Unterstützung mit dem PowerInsight Energiemonitor für Privathaushalte und dem EcoFlow Webportal. Beide wurden für eine optimierte Energieüberwachung und -steuerung zu Hause entwickelt. Diese Tools bieten den Nutzern umfassende Managementfunktionen, um den Energieverbrauch zu überwachen, die Systemleistung zu optimieren und fundierte Entscheidungen hinsichtlich Effizienz und Kostensenkung zu treffen.

Strategische Partnerschaft mit Tibber: Steigerung der persönlichen Energieunabhängigkeit

EcoFlow und Tibber teilen die Vision, dass sich die Technologie an den Nutzer anpassen sollte. Gemeinsam wollen sie die Energieautarkie des Einzelnen fördern und gleichzeitig die Energiekosten von Hausbesitzern optimieren. Durch die Verbindung der PowerOcean Serie mit den dynamischen Tarif- und Energieoptimierungsalgorithmen von Tibber ermöglicht EcoFlow den Nutzern, von schwankenden Energiepreisen zu profitieren und so ihre Energiekosten zu senken.

Die Nutzer können über die EcoFlowApp auf die "Tarifvorhersage" zugreifen und Strompreise in Echtzeit abrufen. Auf Basis der günstigsten Tarife können sie so strategisch die optimalen Zeiten für den Strombezug aus dem Netz festlegen. Die Tibber App wird bald zusätzliche Funktionen und eine erweiterte Integration mit der PowerOcean Serie bieten. Zu den besonderen Funktionen gehört der "Smart Battery Plan", der sich täglich dynamisch an die prognostizierten Energiepreise und die Solarproduktion anpasst. Mit Batteriemodi wie "Eigenverbrauch" und "Ertrag" können Nutzer ihr Energiemanagement auf ihre Bedürfnisse abstimmen. Darüber hinaus bietet die App rund um die Uhr eine Überwachungs- und Verlaufsfunktion mit Echtzeitwarnungen und ständigen Aktualisierungen des Energiestatus des Nutzers, so kann dieser seinen Stromverbrauch optimieren.

"Die Zusammenarbeit von EcoFlow und Tibber ist ein wegweisender Meilenstein im Bereich des smarten Energiemanagements für Privathaushalte", sagte Ryan Xing, CEO Europa bei EcoFlow. "Diese Partnerschaft vereint die hochmoderne Batterietechnologie von EcoFlow mit den dynamischen Energietarifen und den Energiemanagement-Funktionen von Tibber zu einer revolutionären Lösung, die es den Nutzern ermöglicht, ihren Energieverbrauch mit beispielloser Präzision und Einfachheit zu optimieren."

"Unsere neue Energiewelt mit ihrem ständig wachsenden Anteil an erneuerbaren Energien funktioniert grundlegend anders als unsere mit fossilen Brennstoffen betriebene Vergangenheit. Es wird immer wichtiger, Strom dann zu kaufen, wenn er sauber und bezahlbar ist. Gemeinsam mit EcoFlow haben wir eine zukunftsweisende Lösung entwickelt, um diesem Bedarf gerecht zu werden." Sagte Merlin Lauenburg, Geschäftsführer bei Tibber Deutschland.

PowerOcean Plus: Die Antwort auf die steigende Nachfrage nach fortschrittlichen Energielösungen

Laut IHS verzeichnete der Markt für Hausenergie zwischen 2022 und 2023 eine bemerkenswerte Wachstumsrate von 43 % bei der Einführung von Hybrid-Wechselrichtern mit einer Leistung von 15 bis 30 kW verzeichnen. Dies spiegelt die steigende Nachfrage von Hausbesitzern nach Energielösungen wider, die alle Haushaltsgeräte, einschließlich Ladegeräten für Elektrofahrzeuge und Wärmepumpen, effizient mit Strom versorgen können. Gleichzeitig steigt die Marktnachfrage nach Systemen, die sich an komplexe Dachkonfigurationen anpassen lassen und die Solarenergie mit optimaler Effizienz nutzen. Als Antwort auf diesen wachsenden Bedarf hat EcoFlow PowerOcean Plus als zentrale Komponente seines Hausenergie Ecosystems eingeführt.

Mit seiner robusten Fähigkeit, eine maximale AC-Leistung von 29,9 kW zu liefern, ermöglicht PowerOcean Plus Hausbesitzern, ihren gesamten Haushalt gleichzeitig mit Energie zu versorgen und so die Nutzung von Solarenergie zu maximieren. PowerOcean Plus kann bis zu vier PV-Strings aufnehmen und liefert eine maximale PV-Leistung von 40 kW. Damit eignet er sich auch für komplexe Dachkonstruktionen und sorgt für eine optimale Nutzung der verfügbaren Dachfläche. Das einzigartige Design des Wechselrichters verfügt über einen integrierten Meter. Dies reduziert die Installationszeit für den Elektriker um bis zu 40 %. Ein einziger Hybrid-Wechselrichter kann eine Batteriekapazität von bis zu 60 kWh unterstützen. Die Sicherheit steht bei der Entwicklung von PowerOcean Plus an erster Stelle. Jedes Batteriepack verfügt über ein Brandschutzmodul, ein IP65-zertifiziertes Aluminiumgehäuse und ein hoch entwickeltes Batteriemanagementsystem (BMS), das optimale Sicherheit, Feuerbeständigkeit und mechanische Widerstandsfähigkeit gewährleistet und damit den höchsten Sicherheitsstandard der Branche setzt. Darüber hinaus unterstützt PowerOcean Plus dynamische Tarife und lässt sich nahtlos in das EcoFlow Hausenergie Ecosystem integrieren, um eine optimale Energienutzung im Haushalt zu gewährleisten.

Vorteile für Installateure und Verfügbarkeit

EcoFlow geht bei der umfangreichen Unterstützung für Installateure noch einen Schritt weiter. Das Unternehmen bietet eine Garantie von 15 Jahren für die PowerOcean LFP-Batterien sowie die intuitive EcoFlow Pro App, die den Inbetriebnahmeprozess vereinfacht und die Diagnosemöglichkeiten verbessert. Darüber hinaus umfasst der EcoFlow Support für Installateure nach dem Verkauf eine deutschsprachige 12-Stunden-Hotline, eine persönliche Live-Chat Unterstützung und eine Servicepauschale. Die Produkte des EcoFlow Hausenergie Ecosystems, darunter auch die PowerOcean Serie, sind bereits auf dem Markt erhältlich. PowerOcean Plus kann ab Oktober 2024 bestellt werden. Interessierte Händler und Installateure können auf der EcoFlow Webseite (https://homebattery.ecoflow.com/de/solaranlage-mit-speicher) detaillierte Angebote anfordern und sich über Partnerschaftsmöglichkeiten informieren.

Über EcoFlow

EcoFlow ist ein führendes Unternehmen für umweltfreundliche Energielösungen mit der Vision, eine neue Welt mit Energie zu versorgen. Seit seiner Gründung im Jahr 2017 hat sich EcoFlow zum Ziel gesetzt, ein zuverlässiger und vertrauenswürdiger Energiebegleiter für Einzelpersonen und Familien auf der ganzen Welt zu werden, der erschwingliche und erneuerbare Energielösungen für zu Hause, im Freien und unterwegs bietet. Heute hat EcoFlow seinen Hauptsitz in Deutschland, den USA und Japan und erreicht mehr als 3 Millionen Nutzer in über 100 Märkten weltweit.

Über Tibber

Als Ökostromanbieter hilft Tibber seinen Kund:innen dabei, Strom zu sparen und gleichzeitig einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Dazu kauft Tibber Strom an der Strombörse ein und gibt diesen - zuzüglich Gebühren und Entgelte - ohne Gewinnmarge an die Nutzer:innen weiter. Mit diesem neuen Geschäftsmodell verdient Tibber nichts an der verbrauchten Kilowattstunde. Stattdessen bietet die Tibber App nicht nur Transparenz, sondern auch die richtigen Werkzeuge, mit denen Tibbers Kundschaft den eigenen Verbrauch senken kann. Tibber wurde 2016 von Daniel Lindén und Edgeir Vårdal Aksnes gegründet und ist derzeit in Deutschland, Norwegen, Schweden und den Niederlanden tätig. Lesen Sie mehr unter www.tibber.com.

Pressekontakt:



Magda Teresa Partyka
+49 162 2660511
magda.teresa.partyka@ecoflow.com


Original-Content von: EcoFlow, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen