Sich selbst finden

Die Herausforderung für Ex-Unternehmer / Zum Tag der Unternehmensnachfolge am 21. Juni

Raesfeld (ots) -

Während sich beim "Tag der Unternehmensnachfolge" traditionell alles um Übergabe und Nachfolger dreht, werden die Herausforderungen, denen sich die abgebenden Unternehmer und Unternehmerinnen gegenübersehen, oft übersehen. Ein Fehler, wie Ruhestandscoach Dr. Hubert Koch meint, denn für die zukünftigen Ehemaligen ist die Abgabe des eigenen Unternehmens einer der grössten Kipppunkte in ihrem Leben.

Für sie geht es um nicht weniger als die Antwort auf die Frage: "Wer bin ich, wenn ich nicht mehr bin, was ich war?", also Unternehmer. Die Antwort fällt vielen schwer. Auch weil sie diese nicht vor der Abgabe des eigenen Unternehmens gesucht haben, sondern erst hinterher damit beginnen. "Wer erst anfängt, sich mit sich selbst zu beschäftigen, wenn der Firmenverkauf abgeschlossen ist, stürzt nicht selten in eine Identitätskrise", sagt Ruhestandscoach Dr. Hubert Koch. Der Coach, der nach Verkauf seiner Firma coronabedingt selbst eine Krise erlebte, rät deshalb allen Verkaufswilligen, sich schon vor Beginn der Verhandlungen mit der Frage des Danach zu beschäftigen.

Unternehmer haben es besonders schwer, für sich einen neuen Lebensinhalt zu finden, weil sie ihre Identität primär über ihre Unternehmerrolle definiert haben. "Person und Funktion sind über die Jahre immer mehr zu einer Einheit geworden", sagt Koch. Deshalb ist die Aufgabe, die eigene Person wiederzufinden, wenn die Funktion weg ist, harte Arbeit. Hilfreich sei es dabei, sich rechtzeitig einen persönlichen Freundeskreis aufzubauen, denn die beruflichen Kontakte, die an die Unternehmerfunktion gebunden waren, brechen mit der Zeit weg. Auch sollte man sich frühzeitig auf das künftige Fehlen vieler Egoschmeichler vorbereiten, wie VIP-Einladungen, Platzierungen in der ersten Reihe bei Veranstaltungen, Medienberichte, Interviews etc. Es erfordert persönliche Stärke, das zu akzeptieren.

Wer es aber schafft, für den wird die Nach-Unternehmerphase zum Freiheitsraum mit vielfältigen Möglichkeiten.

Pressekontakt:



Dr. Hubert Koch
02865-603250
0175-1820820
dr.koch@ruhestandscoach.eu


Original-Content von: Dr. Koch Beratung und Coaching, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen