Frische im Anflug

REWE-Markt eröffnet am Münchner Flughafen

München (ots) -

Gute Neuigkeiten für alle hungrigen Gäste am Flughafen München: Endlich gibt es wieder einen großen Vollsortiment-Supermarkt. Der REWE-Markt, den Kaufmann Almir Schalla betreibt, hat ab 27. Juni täglich (auch sonntags) von 5:30 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Dabei wird auf ein vielfältiges Konzept gesetzt, um internationale Reisegäste, Mitarbeitende des Flughafens sowie Kundinnen und Kunden aus dem Erdinger und Freisinger Umland zu bedienen. Für den frischgebackenen Kaufmann, der bei REWE bereits 31 Jahre erfolgreich als Marktmanager und Bezirksmanager tätig war und im letzten Jahr von der Lebensmittel Zeitung direkt zum "Marktleiter des Jahres" gekürt wurde, geht damit ein Traum in Erfüllung: "Der Standort am Flughafen ist etwas ganz Besonderes. Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Mitarbeitenden nun zum großen Team des Münchner Flughafens dazuzugehören und tagtäglich Gäste aus aller Welt begrüßen zu dürfen."

Große Auswahl und viel Frische

Mit einer Verkaufsfläche von etwa 1.200 Quadratmetern ist der Markt die größte Handelsfläche am Flughafen und befindet sich direkt am Forum des München Airport Centers (MAC). Vor dem Flug noch schnell einen Snack genießen oder den Kühlschrank mit dem Wocheneinkauf füllen - mit seinen rund 15.000 Artikeln bietet der Markt eine große Auswahl an frischen Lebensmitteln und alles für den täglichen Bedarf.

Wocheneinkauf am Sonntag

Der Markt hat auch sonntags geöffnet und bietet somit auch am Wochenende eine optimale Anlaufstelle für den Wocheneinkauf der Kundinnen und Kunden. "Natürlich findet der Kunde in unserem vielfältigen Non-Food-Bereich auch Reiseutensilien wie Sonnencreme oder den Blumenstrauß zum Empfangen der Liebsten, aber wir sind auch der Frischemarkt für all unsere Kundinnen und Kunden", bekräftigt Kaufmann Almir Schalla und betont, dass man zu ganz normalen REWE-Preisen in seinem Markt einkaufen kann. Selbstverständlich gibt es auch die üblichen attraktiven Aktionen von REWE. Zusätzlich gibt es ab 7. Juli bis zum Jahresende jeden Sonntag einen 5 Euro-Rabatt für Einkäufe ab 50 Euro. Die Parkplätze am benachbarten Parkhaus P20 können Flughafen-Gäste ab einem Einkauf von 20 Euro für drei Stunden kostenlos nutzen. In den ersten Eröffnungstagen bietet der Kaufmann Almir Schalla seinen Kundinnen und Kunden ganz besondere Überraschungsaktionen.

Für den kleinen und großen Hunger

Das vielfältige Convenience Angebot ist sicherlich das Highlight des Marktes. Hier finden Kund:innen allerlei für den großen oder kleinen Hunger zwischendurch. Mehrmals am Tag bereitet Doreen Hornbogen, die Lebensgefährtin des Kaufmanns, mit ihrem Team von 14 Mitarbeitenden hausgemachte Salatkreationen für die Salatbar sowie gesunde Frühstücksangebote für die Vitaltheke zu. Eine weitere Besonderheit in diesem Markt ist das Gastronomie-Konzept "Deli am Markt": Neben den üblichen Supermarktprodukten gibt es hier eine Auswahl an frisch zubereiteten, warmen Gerichten und kulinarischen Spezialitäten. Für alle Sushi-Liebhaber bietet Eat Happy im Markt eine bunte Angebotsvielfalt asiatischer Köstlichkeiten an.

Zeit sparen mit Selbstbedienungskassen

Neben drei konventionellen Kassen wird es neun SCO-Kassen (Self-Checkout-Kassen) geben. Dies bedeutet, Kundinnen und Kunden können an den SCO-Kassen ihren Bezahlvorgang selbst abwickeln, um zügig zu ihrem Abflug-Gate zu kommen. An fünf der SCO-Kassen kann auch mit Bargeld bezahlt werden. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, Scan&Go zu nutzen. Dabei wird der Einkauf direkt mit dem Handscanner oder dem eigenen Handy abgescannt. Dann geht es bei der SCO-Kasse noch schneller, denn man muss die Waren nicht mehr auspacken. Self-Checkout-Kassen werden personell betreut, das heißt, es gibt dort immer einen Mitarbeitenden, der unterstützt und Fragen beantwortet.

Praktischer Abholservice

Erst die Koffer am Gepäckband und dann die Lebensmittel beim REWE Abholservice holen - dieser praktische Service steht den Kundinnen und Kunden ab 4. Juli ebenfalls zur Verfügung. Sie haben online die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln, darunter auch Tiefkühlprodukte, frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren sowie Molkereiprodukte, Trockenwaren und Getränke. Wer es besonders eilig hat, kann die Bestellung noch am gleichen Tag abholen: Bereits drei Stunden nach Bestelleingang können die Einkäufe mitgenommen werden. So können sie Einkäufe bequem im Web oder der REWE-App vor ihrem Abflug aus dem Urlaubsziel bestellen und nach der Landung direkt im Markt an einem übersichtlichen Abholbereich abholen. Das Anstehen an der Kasse fällt weg, und der Einkauf kann minutenschnell erledigt werden. Dieser Service steht selbstverständlich auch Flughafen-Mitarbeitenden sowie Kundinnen und Kunden aus dem Umland nach der Arbeit zur Verfügung.

Internationales Team

Die 70 Mitarbeitenden des Marktes sind genauso international aufgestellt, wie es solch ein Standort vermuten lässt. "Es ist mir wichtig, dass sich auch unsere internationalen Kundinnen und Kunden im Markt wohlfühlen und beraten werden können. Teilweise sprechen unsere Mitarbeitenden drei bis vier Sprachen und kommen aus vielen verschiedenen Nationen", so Almir Schalla.

Ready for take-off

Das Pre-Opening des neuen REWE-Marktes am Münchner Flughafen fand am 26. Juni 2024 statt. Zur Neueröffnung kamen neben dem Vorstand der REWE Group, Peter Maly, und der Vorsitzenden der Geschäftsleitung Region Süd, Elisabeth Promberger, auch Dr. Jan-Henrik Andersson, Geschäftsführer Commercial und Security des Flughafens München. Elisabeth Promberger: "Wir sind sehr stolz, auf unseren neuen REWE-Markt am Münchner Flughafen in einem so internationalen Umfeld. Als REWE können wir hier beweisen, dass wir für jeden Standort das richtige Konzept bieten. Das ganze Team ist sehr motiviert und freut sich auf die Eröffnung." Dr. Jan-Henrik Andersson, Chief Commercial Officer des Münchner Flughafens freut sich über die Partnerschaft mit REWE: "Mit der Neueröffnung erweitern wir das Angebot in unserem öffentlichen Bereich um einen großen und modernen Lebensmittelmarkt mit vollem Sortiment. Nahezu alle, die mit dem Airport in Berührung kommen, werden davon profitieren - etwa unsere Passgiere, die vor dem Abflug oder nach der Landung noch etwas einkaufen möchten und natürlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Campus."

Flughafen München

Der Flughafen München zählt zu den bedeutenden Luftverkehrsdrehscheiben Europas und bietet attraktive Flugverbindungen zu rund 160 Zielen in aller Welt. Im Jahr 2023 zählte der Airport rund 37 Millionen Passagiere. Vom renommierten Londoner Skytrax-Institut wird der Münchner Flughafen regelmäßig als einer der besten Airports Europas ausgezeichnet und erhielt zudem als erster europäischer Flughafen das Qualitätssiegel "5-Star-Airport". Am Flughafen-Campus arbeiten mehr als 33.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 450 Unternehmen.

Der Markt auf einen Blick:


- Name: REWE MUC / REWE Almir Schalla oHG
- Adresse: Terminalstraße Mitte 18, Munich Airport Center (MAC), Ebene 3, 85356 Flughafen München
- Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, 5:30 - 22:00 Uhr
- Web: www.rewe.de/flughafen-muc

Bildmaterial erhältlich im REWE Süd Mediacenter: mediacenter.rewe.de/regionen/sued

Über REWE:

Mit einem Umsatz von 30,6 Mrd. Euro (2023), bundesweit mehr als 170.000 Mitarbeitenden und 3.800 Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE- und nahkauf-Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige Kaufleute betrieben. Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2023 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 92 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren rund 390.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent.

REWE Region Süd:

Die REWE Region Süd beschäftigt über 22.000 Mitarbeitenden in Bayern. Knapp 1.000 junge Menschen absolvieren in den Märkten oder der Verwaltung ihre Ausbildung. Der Hauptsitz der REWE Süd ist in Eching (Lkr. Freising). Die über 550 REWE-Märkte in Bayern werden von den beiden Lagerstandorten in Eitting (Lkr. Erding) und Buttenheim (Lkr. Bamberg) aus täglich beliefert.

Für Rückfragen:

REWE Group Unternehmenskommunikation
Region Süd
Bianca Mittrach
Tel.: 0151 / 551 84871
bianca.mittrach@rewe-goup.com
mediacenter.rewe.de/regionen/sued


Original-Content von: REWE Markt GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen