DONDUP eröffnete ersten Flagship-Store in Deutschland im Rahmen eines Surrealistic Dinner des Gourmet-Virtuosen Marco Assaggia mit zahlreichen prominenten Gästen

München (ots) -

DONDUP eröffnete am gestrigen Mittwoch, den 26. Juni 2024 seinen ersten Flagshipstore in Deutschland auf 200 Quadratmetern, in bester Lage, der Residenzstr. 26 im Herzen von München. Die Begriffe "Made in Italy, Design und beste Qualität" sind seit jeher elementare Markenwerte der italienischen Denim-Ikone. Entsprechend einzigartig sollten auch die Räumlichkeiten für den ersten Store in Deutschland sein.

Das Designkonzept erinnert an ein urbanes, luxuriöses Loft und das hochwertige Interieur spiegelt das zeitlose Design der Marke wider und verkörpert italienische Eleganz gepaart mit besonderem Design. Aus diesem Anlass lud das Label circa 50 handverlesene Gäste aus Mode, Gesellschaft, Sport, Politik und Modehandel zu einem "Surrealistic Dinner" von Gourmet-Virtuose Marco Assaggia, der mit seiner Crew extra aus Mailand nach München gekommen ist, ein. Assaggia hat den Store für diesen Anlass in ein strahlend blaues Denim-Spektakel verwandelt.

Der Einladung von DONDUP CEO Matteo Anchisi folgten: Generalkonsul der Republik Italien für München Sergio Maffettone, Moderatorin Cathy Hummels, Schauspieler und Basketballprofi Heiko Schaffartzik, Influencer Denis Cebulec mit Freundin Francesca Lesch, Models Marijana und Jonas Rosenbauer, Stil-Expertin Olesya Schuler mit Mann Samuel, Grafikdesign-Ikone Mirko Borsche, Influencer Anna Borisovna, Dennis M. Sialkowski, Ben Henkler und Michael Hastreit sowie weitere Gäste und Fashionistas.

Marco Assaggia zauberte in einer außergewöhnlichen Atmosphäre ein einzigartiges Erlebnis, das alle Sinne berührte. Die Gäste genossen u.a.: Sizilianische Tomaten-Terrine mit Burrata und Kapern, Knusprige Auberginen Caponatina, Carnaroli Lakritz Risotto, Hellblaue Himbeer Pavlova. Begleitet wurden die Speisen von ausgesuchten italienischen Weinen aus der Region Marken sowie Kaffeespezialitäten von illycaffè.

Zum großen Finale präsentierte sich Marco Assaggia in einem extra für dieses Event angefertigten Denim-Bolero, der aus einhundert verschiedenen Denim-Resten bestand und von der aufstrebenden italienischen Designerin Alice Ravelli kreiert wurde. Das Outfit sollte auch bewusst den nachhaltigen Anspruch von DONDUP unterstreichen.

Matteo Anchisi CEO DONDUP kommentierte die Eröffnung wie folgt: "Wir sind begeistert von der positiven Resonanz auf unseren ersten deutschen Flagship-Store in München, da wir mit DONDUP weiter expandieren wollen. Das anspruchsvolle deutsche Publikum, das Qualität und Handwerkskunst "Made in Italy" schätzt, hat große Wertschätzung für unsere Brand gezeigt. Dies bestätigt das große langfristige Potenzial und die zahlreichen Wachstumschancen des Marktes."

Für die Event & Gesamtplanung zeichnet das Team von THINK INC. Communications mit Sitz in München um Gründerin Maria Chiara Teza verantwortlich.

DONDUP stellt Ihnen die Bilder des Abends honorarfrei zur Verfügung: https://we.tl/t-G3yU9TnbDj

Pressekontakt:

DONDUP für Deutschland:

THINK INC. Communications GmbH, dvg@thinkinc.de


Original-Content von: DONDUP, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen