TMD wird zu Octapharma Plasma

Integration erfolgreich abgeschlossen

Langenfeld (ots) -

Sorgfältige Integrationsphase - Erscheinungsbild wird vereinheitlicht - Für Spenderinnen und Spender ändert sich nichts

Neue Farbe. Gleiche Mission. Aus Rot wird blau: Die Integration der TMD GmbH in die Octapharma Plasma GmbH ist erfolgreich abgeschlossen. Wie Hubert Franzaring und Hendrik Köhler, Geschäftsführer der Octapharma Plasma, jetzt mitteilten, wird die TMD künftig unter dem Namen Octapharma Plasma firmieren. "Für die Spenderinnen und Spender der TMD ändert sich nichts, außer, dass die bisherigen TMD-Standorte jetzt nicht mehr am Rot erkennbar sind, sondern das Octapharma-Blau tragen."

Insgesamt 7 Spendezentren werden integriert, in denen sowohl Vollblut- als auch Plasmaspenden möglich sind. Die Standorte befinden sich in Bochum, Darmstadt, Gießen, Hannover, Kassel, Osnabrück und Paderborn. Die Zahl der Octapharma-Standorte steigt damit auf 21 Spendezentren. Hendrik Köhler: "Die 7 Spendezentren erhalten mit dem Umbranding zwar eine neue Farbe, aber die Mission bleibt gleich: Menschen, die auf Blut- und Plasmapräparate angewiesen sind, neue Lebensqualität zu schenken."

Hendrik Köhler: "Gemeinsame Mission weiter beflügeln"

Die TMD wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich seitdem zu einem bedeutenden Akteur im Bereich der Blut- und Plasmaspende entwickelt. Mit der Integration in die Octapharma-Familie im Frühjahr 2019 begann eine neue Ära für beide Unternehmen. "Nach einer sorgfältig geplanten und durchgeführten Integrationsphase ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um die seit Jahren bestehende Zusammenarbeit auch nach außen hin klar zu verdeutlichen und unsere gemeinsame Mission weiter zu beflügeln", so Hendrik Köhler, Geschäftsführer der Octapharma Plasma GmbH. Sowohl der Unternehmensname als auch das Auftreten vor Ort sowie im Netz werden vereinheitlicht.

Hubert Franzaring: "Integration stärkt Kontinuität und Stabilität unserer Dienstleistungen"

Mit der Integration der TMD setzt die Octapharma Plasma GmbH ihren Expansionskurs in Deutschland fort. "Durch die Kombination unserer Stärken und Ressourcen sichern wir Unternehmenswachstum und damit die Kontinuität und Stabilität unserer Dienstleistungen", so Hubert Franzaring. "Nur so können wir weiterhin auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten eingehen und eine breite Palette an lebenswichtigen Blutprodukten bereitstellen."

Bedarf an Blutkonserven und Plasma seit Jahren wachsend

Der Bedarf an Blutkonserven und Plasma wächst weltweit seit Jahren kontinuierlich, insbesondere aufgrund des medizinischen Fortschritts und der demografischen Entwicklung. Da Blut und Plasma nicht künstlich hergestellt werden können und ein Unfall oder eine Krankheit jeden treffen kann, braucht es gesunde Menschen ab 18 Jahren, die bereit sind, Blut und Blutplasma zu spenden.

Weitere Informationen unter www.octapharmaplasma.de und auf Instagram @octapharma_de

Über Octapharma Plasma

Die Octapharma Plasma GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Octapharma AG, einem familiengeführten Unternehmen, das auf die Gewinnung und Verarbeitung von Blutplasma zur Herstellung lebensrettender Medikamente im Bereich Hämophilie, Immunologie und Intensivmedizin spezialisiert ist. Gemeinsam mit ihren Spenderinnen und Spendern trägt die Octapharma Plasma GmbH seit mehr als 20 Jahren dazu bei, Deutschland und Europa mit Plasmaprodukten zu versorgen. So können viele Krankheiten behandelt, Organtransplantationen durchgeführt und Unfallopfer gerettet werden. Da Blut und Plasma nicht künstlich hergestellt werden können, bleiben Blut- und Plasmaspenden für die moderne Medizin auch in Zukunft lebenswichtig. Aktuell unterhält die Octapharma Plasma GmbH 21 Spendezentren bundesweit und beschäftigt rund 650 Mitarbeitende. Mehr unter www.octapharmaplasma.de

Pressekontakt:



Octapharma Plasma
Imke Franzaring
Head of Media Relations
presse@octapharmaplasma.de

Angela Recino
Bewegte Kommunikation
Tel. 02241/2007011
Mobil 01721652555
a.recino@bewegtkommunikation.de


Original-Content von: Octapharma Plasma, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen