BDO eröffnet neues Office in Nürnberg

Nürnberg (ots) -

Zum 1. Juli 2024 ist BDO auch in der Metropolregion Nürnberg vor Ort vertreten: Die bekannte Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft betreibt dort nun eine eigene Niederlassung. Die Leitung übernimmt Johannes Oßmann, der selbst aus der Region stammt.

"Wir freuen uns sehr, dass wir nun in Nürnberg eine neue Niederlassung haben", sagt Parwäz Rafiqpoor, Co-CEO von BDO: "Die Metropolregion Nürnberg ist eine der wirtschaftlich stärksten in ganz Deutschland und daher strategisch für uns sehr wichtig. Bisher haben wir hier bereits einige Kundinnen und Kunden beraten, aber nun können wir sie noch schneller, effektiver und zielgerichteter unterstützen."

Seine Co-Vorstandsvorsitzende Andrea Bruckner stimmt ihm zu: "Das neue Office in Nürnberg ist der richtige Schritt, um unsere Kundinnen und Kunden noch besser voranbringen zu können - und es baut unser deutschlandweites Netzwerk weiter aus. Das Büro in Nürnberg ist unser 28. Office bundesweit, darauf sind wir stolz. Wir haben bereits jetzt über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wachsen so noch weiter."

Johannes Oßmann übernimmt Leitung

Geleitet wird das neue Nürnberger Office von Johannes Oßmann, der langjährige Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung mitbringt. Er kommt von EY, hat dort 17 Jahre lang diverse Kundinnen und Kunden - vom Familienunternehmen bis zum DAX40-Konzern - beraten und geprüft. Nun übernimmt er die Aufgabe, das neue BDO Office in der Metropolregion Nürnberg ganzheitlich mit allen Dienstleistungen von BDO auf- und auszubauen.

Dafür ist er nicht nur fachlich dank seiner Expertise bestens geeignet - er stammt zudem selbst aus der Region. Oßmann ist in Nürnberg geboren, nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt aufgewachsen, hat die hiesige Universität besucht und beste Verbindungen zu den lokalen Unternehmen und verschiedenen Hochschulen. "Ich kenne die Menschen hier, gehöre ja selbst dazu", erklärt Oßmann: "Daher weiß ich: Die Metropolregion Nürnberg braucht so einen multidisziplinären Anbieter wie BDO hier vor Ort."

Seit einigen Wochen arbeitet er bereits mit seinem Team vor Ort in der Frankenmetropole: "Wir sind überzeugt, dass hier viel Bedarf für unsere Dienstleistungen sowie die Unterstützung durch unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht." Oßmann ist deshalb sehr zuversichtlich, dass er hier vor Ort viele neue Kundinnen und Kunden für BDO gewinnen kann: "Wir freuen uns auf die zahlreichen Unternehmen, mit denen wir hier zusammenarbeiten werden."

Über BDO

BDO zählt mit über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 28 Standorten zu den führenden Gesellschaften für Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen, Steuerberatung und wirtschaftsrechtliche Beratung sowie Advisory Services in Deutschland. Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist Gründungsmitglied des internationalen BDO Netzwerks (1963), das mit über 115.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 166 Ländern vertreten ist.

Pressekontakt:



BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Stefanie Faulian
Direktorin Communications & Marketing
Telefon: +49 40 30293-339
presse@bdo.de


Original-Content von: BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen