APsystems stellt auf der Intersolar Europe 2024 modernste Solar-Innovationen vor

München (ots) -

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Einführung des dreiphasigen Niederspannungs-Batterie-Wechselrichters von APsystems, das speziell für Photovoltaik (PV)-Anwendungen im Wohnbereich entwickelt wurde. Dieses fortschrittliche System erlangte aufgrund seiner automatischen Energiemanagementfunktionen, die durch intelligente Software und integrierte Überwachungsfunktionen gesteuert werden, große Aufmerksamkeit. Systembesitzer haben nun die Möglichkeit, zwischen mehreren Energiekontrollmodi zu wählen, darunter Reservestromversorgung, Eigenverbrauch, Peak-Valley-Time und Peak-Shaving, um kritische Lasten bei Stromausfällen zu sichern, Energieeinsparungen zu maximieren und die Stromrechnung zu reduzieren.

Die Besucher waren auch von der EZ1-Mikrowechselrichterserie fasziniert, die sowohl Wi-Fi als auch Bluetooth integriert und die wachsende Nachfrage nach steckerfertige PV-Anlagen für Privathaushalte bedient. Diese Serie ist besonders für Verbraucher interessant, die nach effizienten Lösungen für ihren Energieerzeugungsbedarf suchen. Die EZ1-Mikrowechselrichter sind einfach zu installieren und bieten eine App-Überwachung, die den Systembesitzern eine benutzerfreundliche Nutzung ermöglicht.

Ein weiteres herausragendes Produkt, das auf der Messe vorgestellt wurde, war das Energiespeichersystem Ocean 400L von AES, einer Tochtergesellschaft von APsystems. Dieses System mit seinem robusten Design und seinen effizienten Energiemanagement-Fähigkeiten bietet Unternehmen eine zuverlässige Lösung für das Management von Energienutzung und -speicherung.

Für zusätzliche Spannung sorgte die Vorstellung des EZHI-Mikrowechselrichters, der über einen 51.2 V-Eingang mit niedriger Batteriespannung und ein GaN IN- und GaN OUT-Option verfügt, um die Systemeffizienz zu verbessern. Er ist mit verschiedenen Photovoltaiksystemen und mehreren Batteriemarken kompatibel und damit ideal für bestehende Anlagen, ohne dass neue Geräte benötigt werden. Mit seiner netzunabhängigen EPS-Funktionalität bietet er eine Notstromversorgung für Beleuchtung und Geräte bei Stromausfällen und dient als tragbare Stromquelle für netzunabhängige Anwendungen. Seine Plug-and-Play-Möglichkeit sorgt für eine einfache Installation, und die Überwachungs-App lässt sich mit nur einem Klick installieren.

APsystems präsentierte auf der Intersolar Europe 2024 nicht nur seine neuesten Produkte, sondern untermauerte auch seine Position als führendes Unternehmen in der MLPE-Technologiebranche. Das Engagement des Unternehmens für Innovation und Nachhaltigkeit wurde in jedem ausgestellten Produkt deutlich und setzt einen hohen Standard für zukünftige Entwicklungen in diesem Bereich. Zum Abschluss der Messe bedankte sich APsystems bei allen Besuchern, die zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben, und freut sich darauf, auch in Zukunft modernste Solarlösungen für den globalen Markt zu liefern.

Pressekontakt:



APsystems EMEA
Karspeldreef 8, 1101 CJ
Amsterdam
Phone: +31 (0)85 3018499
Email: info.emea@APsystems.com
emea.APsystems.com


Original-Content von: ALTENERGY POWER SYSTEM EUROPE, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen