Xi Jinping führt Gespräch mit Kasachstans Präsident Qassym-Schomart Toqajew

Astana, Kazakhstan (ots/PRNewswire) -

CMG-News

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Mittwochvormittag in Astana Gespräche mit seinem kasachischen Amtskollegen Qassym-Schomart Toqajew geführt.

https://german.cri.cn/2024/07/03/ARTINmrpgeYHExZysLOOiBpk240703.shtml

Xi sagte, er freue sich, das schöne Land Kasachstan besuchen zu können. Auf seiner Reise habe er sich selbst von der positiven Entwicklung Kasachstans überzeugen können. Er sei überzeugt, dass das kasachische Volk unter der Führung des Präsidenten mit Sicherheit ein „neues Kasachstan" der Stärke und des Wohlstands aufbauen könne. Die chinesisch-kasachische Freundschaft basiere auf der 10.000 Jahre alten Seidenstraße und habe nach der Zusammenarbeit seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen vor 32 Jahren ein hohes Niveau einer dauerhaften und umfassenden strategischen Partnerschaft erreicht. Generationenlange Freundschaft, starkes gegenseitiges Vertrauen und das Teilen von Freud und Leid seien die Hauptmerkmale der bilateralen Beziehungen.

Xi bekräftigte, dass Chinas Absicht, die bilaterale Freundschaft aufrechtzuerhalten, ungeachtet der Veränderungen in der internationalen Lage unverändert bleibe. Chinas Entschlossenheit, die umfassende Zusammenarbeit zu fördern, sei unverändert. Chinas Bereitschaft zur gegenseitigen Unterstützung in Fragen der jeweiligen Kerninteressen sei weiterhin vorhanden. Chinas Zuversicht, die jeweiligen Entwicklungsziele zu erreichen, sei ungebrochen. Er wolle gemeinsam mit Präsident Toqajew eine inhaltsreichere, lebendigere bilaterale Gemeinschaft mit geteilter Zukunft aufbauen, um der Entwicklung und Stabilität in der Region und weltweit noch mehr Impulse zu verleihen.

Am Mittwochmittag nahm Xi gemeinsam mit Toqajew in Astana per Videoschaltung an der Einweihungszeremonie der chinesisch-europäischen Direktzugverbindung durch das Kaspische Meer teil.

Am gleichen Tag nahm Xi Jinping gemeinsam mit Qassym-Schomart Toqajew an einer Unterzeichnungszeremonie teil und die beiden Spitzenpolitiker stellten sich anschließend der Presse.

Xi erklärte vor der Presse, dass China den Beitritt Kasachstans zum BRICS-Kooperationsmechanismus unterstütze. Darüber hinaus habe China beschlossen, im kommenden Jahr in Kasachstan das „Chinesische Jahr des Tourismus" zu veranstalten.

China plane, die zweite Luban-Werkstatt in Kasachstan zu errichten, so Xi weiter.

Mit Blick auf die Wirtschaftsbeziehungen beider Länder sagte der chinesische Staatspräsident, beide Seiten hätten sich das neue Ziel gesetzt, das bilaterale Handelsvolumen so schnell wie möglich zu verdoppeln.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2453487/image_5019926_31531986.jpg

View original content to download multimedia:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/xi-jinping-fuhrt-gesprach-mit-kasachstans-prasident-qassym-schomart-toqajew-302188864.html

Pressekontakt:



An Zheng,
zhengan@cgtncorp.com


Original-Content von: CMG, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen