TIGI geht eine strategische Partnerschaft mit Eren Groupe ein, um die wachsende Nachfrage nach erneuerbaren Wärmelösungen zu decken

Hod Hasharon, Israel und Luxemburg (ots/PRNewswire) -

TIGI (https://www.tigisolar.com/)(TASE: TIGI), ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich der erneuerbaren Wärmeerzeugung und -speicherung mit Niederlassungen in Israel und Österreich, freut sich, den Abschluss einer Partnerschaft mit Eren Groupe (https://www.eren-groupe.com/fr) bekannt zu geben, einem führenden globalen Akteur der Energiewende. Eren wird sich an einer Kapitalbeschaffungsrunde beteiligen, um Minderheitsaktionär bei TIGI zu werden und das Wachstum des Unternehmens zu fördern. Außerdem werden die beiden Unternehmen spezielle Plattformen für die Entwicklung, die Finanzierung und den Betrieb von Projekten für erneuerbare Wärme über ein innovatives Heat-as-a-Service-Modell einrichten, das saubere Energie für die Industrie weltweit zugänglich und erschwinglich macht. Bis zu 40 Mio. Euro werden für die Eigenkapitalfinanzierung von Projekten zur Verfügung gestellt, so dass Projekte im Wert von 100 Mio. Euro finanziert werden können.

Im Zuge der Umstellung des Energiemarktes von Erdgas auf erneuerbare Energien ist der Wärmesektor zu einem Schwerpunkt geworden, auf den ein großer Teil des weltweiten Energiebedarfs entfällt. Die neuesten Entwicklungen, insbesondere im Zuge des Krieges in der Ukraine, haben zu einer verstärkten Abkehr von fossilen Brennstoffen geführt.

TIGI hat vor kurzem die Übernahme des österreichischen Unternehmens SOLID, eines führenden Anbieters von solarthermischen Großanlagen, abgeschlossen. TIGI und SOLID haben über 250 Systeme in mehr als 30 Ländern installiert und beliefern eine Vielzahl von Branchen und Regionen. Der Abschluss der Vereinbarung mit Eren, einem Pionier im Bereich der erneuerbaren Energien in Europa, lässt eine kombinierte globale Partnerschaft entstehen, die Technologieführerschaft, globale Umsetzung und starke finanzielle Kapazitäten umfasst.

„Wir freuen uns, mit TIGI eine Partnerschaft einzugehen, um gemeinsam eine einzigartige Projektplattform für erneuerbare Wärme zu schaffen", sagte Yonatan Shek, Geschäftsführer von Eren Groupe. „Wir glauben, dass erneuerbare Wärmeenergie im großen Maßstab eine beträchtliche globale Chance darstellt, die bisher nicht viel genutzt wurde, aber in letzter Zeit an Dynamik gewonnen hat. Ich glaube, dass wir durch die Zusammenführung der Expertise, der Technologie und des Know-hows aller drei Unternehmen die Voraussetzungen für den nächsten wichtigen Schritt auf unserem Weg zum Erreichen einer Energiewende und einen Weg zur weiteren Dekarbonisierung schaffen."

Zvika Klier, Geschäftsführer von TIGI, erklärt: „Dies markiert den Beginn eines entscheidenden Weges für TIGI. Wir freuen uns, gemeinsam mit Eren eine Plattform für Heat-as-a-Service-Projekte anbieten zu können. Diese Zusammenarbeit und die jüngste Ankündigung mit SOLID bringen uns einen Schritt näher an das Ziel, ein führendes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Wärme zu werden und End-to-End-Lösungen weltweit anzubieten. Mit einem stark fokussierten internationalen Team und Projekten, die sich über mehrere Kontinente erstrecken, wird TIGI eine bedeutende Auswirkung auf den globalen Übergang zu sauberer Energie haben."

Informationen zu TIGI

TIGI entwickelt Lösungen und Dienstleistungen im Bereich der erneuerbaren Wärmeerzeugung und -speicherung, die Einsparungen ermöglichen und die Umweltbelastung verringern. Es liefert effiziente Systeme, die eigene patentierte und hocheffiziente Solarkollektoren, industrielle Wärmepumpen, intelligente Speicher und Cloud-Dienste umfassen. Weitere Informationen finden Sie unter www.tigisolar.com

Informationen zu Eren Groupe

In den letzten 20 Jahren haben Pâris Mouratoglou, David Corchia und ihre Teams wesentlich zum Ausbau neuer und erneuerbarer Energiequellen beigetragen. Sie haben im Rahmen ehrgeiziger und erfolgreicher Partnerschaften mit großen Energieunternehmen, insbesondere EDF und TotalEnergies, sowie mit lokalen Unternehmen und Unternehmern in mehr als 40 Ländern Projekte mit einer Gesamtkapazität von mehr als 15 GW realisiert. In den letzten Jahren hat Eren seine Ambitionen ausgeweitet, um ein wichtiger Akteur bei der Energiewende und der Dekarbonisierung zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.eren-groupe.com

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte:

TIGI Noa Rozental

marketing@tigisolar.com (about:blank)

Eren Groupe Brunswick Group

Sarah Levy-Quentin

EREN@brunswickgroup.com (about:blank)

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/tigi-geht-eine-strategische-partnerschaft-mit-eren-groupe-ein-um-die-wachsende-nachfrage-nach-erneuerbaren-warmelosungen-zu-decken-302188998.html

Pressekontakt:



TIGI | +972 50-4770097 ||| Eren Groupe | Tel: +33 (0)7 88 72 28 94


Original-Content von: TIGI Solar, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen