Wort & Bild Verlagsgruppe übernimmt medizinische Fachpublikationen des GFI. Medizin-Verlags aus München

Baierbrunn (ots) -

Nächster Schritt im Transformationsprozess: Die auf Gesundheitsmedien spezialisierte Gruppe baut ihr Angebot an Professional Content für Ärzt:innen und Apotheken deutlich aus.

Die Wort & Bild-Verlagsgruppe übernimmt zum 1. Juli dieedizinischen Publikationen sowie die Mitarbeiter:innen der GFI. Gesellschaft für medizinische Information GmbH aus München.

Die 1986 von Verleger Hans Spude gegründete "PraxisDepesche" (Allgemeinmedizin) sowie die in den Folgejahren gelaunchten Fachpublikationen "GynDepesche" (Gynäkologie), "NeuroDepesche" (Neurologie & Psychiatrie), "NATURMED Praxis" und "NATUR + Pharmazie" (Naturheilkunde) sowie die Arzt-Depesche "ONKO.NEWS" finden damit bei der Wort & Bild-Verlagsgruppe eine neue Verlagsheimat. Die GFI konzentriert sich auf ihre weiteren Aktivitäten und deren Ausbau von Direktmarketing mit dem PraxisScheckheft und dem on- und offline-Dialog mit Ärzt:innen und den Angehörigen der Gesundheitsberufe.

Für Andreas Arntzen, Vorsitzender der Geschäftsführung Wort & Bild Verlagsgruppe, stellt die Akquisition eine Weiterentwicklung des bestehenden Verlagsportfolios dar. Die Wort & Bild Verlagsgruppe ist bereits erfolgreich in Health-Professional-Formaten wie Podcasts, Newslettern und Patient:innen-Kommunikations-Tools.

"Durch die etablierten GFI-Publikationen wird das Verlagsportfolio ideal ergänzt. Damit ermöglichen wir es unseren bestehenden Kunden, weitere spannende Werbemärkte zu erschließen", sagt Andreas Arntzen. "Wir freuen uns über den Zuwachs an hochprofessionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des GFI. Medizin-Verlags und insbesondere darüber, den bisherigen GFI-Geschäftsführer Michael Himmelstoß in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen."

Neben der Integration der GFI-Medien wird Michael Himmelstoß als Geschäftsführer der im Juli neu firmierenden HCP Publishing Group innerhalb der Wort & Bild Verlagsgruppe seinen seit Jahren bei GFI erfolgreich eingeschlagenen Weg der digitalen Transformation fortsetzen und ausbauen, um so die Basis für ein stabiles Wachstum zu schaffen.

Hintergrund

Der medizinische Fachverlag GFI (Gesellschaft für medizinische Information GmbH) macht das aktuelle Medizin-Wissen für Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker und weitere an Gesundheitsthemen Interessierte leicht verständlich verfügbar. Basis der redaktionellen Arbeit sind die Erkenntnisse aus den wichtigsten internationalen Journals wie z. B. BMJ, JAMA, Lancet sowie nationale und internationale Kongresse. In den Publikationen der GFI. finden Leserinnen und Leser Schnellinformationen in Form von kurzen und prägnanten deutschsprachigen Kurzzusammenfassungen dieser Studien, wobei die jeweilige Kernaussage der Studie klar und deutlich herausgearbeitet und deren Praxisrelevanz dargestellt wird. Dieses redaktionelle Konzept führt zu einem maximalen Erkenntnisgewinn pro Lesezeit. Zudem verfügt die GFI. über ein umfangreiches Online- und Digital-Angebot. Alle Artikel aus den Print-Publikationen sind auch online verfügbar, sowie zusätzliche "Online-only"-Artikel. Dadurch verfügt die GFI. über eine der größten Online-Informationsangebote im Bereich der deutschsprachigen Medizin. Alle Print-Publikationen stehen auch als ePaper zur Verfügung. Als Ergänzung bietet die GFI. zahlreiche digitale Newsletter an. www.gfi-online.de

Die Wort & Bild Verlagsgruppe mit Sitz in Baierbrunn bei München ist der führende Anbieter von Gesundheitsmedien in Deutschland. Die Marken stehen für hohe redaktionelle Qualität, seriösen und unabhängigen Journalismus sowie große Beliebtheit bei den Nutzer:innen. Als Partner der Apotheke stehen der hohe gesundheitliche Nutzwert und die fachkundige Beratung in der Apotheke immer im Vordergrund. Im Wort & Bild Verlag erscheinen die Apotheken Umschau, Apotheken Umschau ELTERN, Diabetes Ratgeber, Senioren Ratgeber, Ärztlicher Ratgeber, medizini und das HausArzt-PatientenMagazin. Aktuelle Podcast (www.gesundheit-hoeren.de) und Videoformate erklären wichtige Gesundheitsthemen. In einer eigenen Buchreihe erscheinen Ratgeber zu Gesundheits- und Ernährungsthemen. Der Verlag erreicht monatlich rund 25 Millionen Nutzer:innen in Print und online. Die Isartal Ventures (http://www.isartal-ventures.de) (www.isartal-ventures.de), die Isartal Health Media (https://isartalhealth.media/) (https://isartalhealth.media/) und 720 Health (https://720.health) sind Unternehmen der Wort & Bild Verlagsgruppe. www.wortundbildverlag.de

Pressekontakt:



Dr. Judith Pöverlein, Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: 089/744 33-343
Katharina Neff-Neudert, Senior PR Manager
Tel.: Tel.: 089/744 33-360
E-Mail: presse@wubv.de
www.wortundbildverlag.de
www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/


Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe - Unternehmensmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen