PEUGEOT integriert ChatGPT serienmäßig in die gesamte Produktpalette

Rüsselsheim am Main (ots) -

Nachdem PEUGEOT als einer der ersten Automobilhersteller ChatGPT(1) in einer groß angelegten Pilotphase in geeigneten, vernetzten Modellen bereitgestellt hat, kommt die künstliche Intelligenz nun in der gesamten Produktpalette serienmäßig zum Einsatz. Integriert in das PEUGEOT i-Cockpit® und aktiviert über den Sprachassistenten "OK PEUGEOT", kann ChatGPT Fragen beantworten und bietet ein noch nie dagewesenes Serviceniveau.

ALLURE: PEUGEOT bietet jetzt sämtliche Vorteile der künstlichen Intelligenz ChatGPT für alle Modelle mit Sprachsteuerung.

EMOTION: Mit ChatGPT, eine Abkürzung für "Chat Generative Pre-trained Transformer", steigert das PEUGEOT i-Cockpit® den Fahrspaß und liefert noch mehr Informationen.

EXZELLENZ: PEUGEOT ist einer der ersten Hersteller, der ChatGPT in all seinen Fahrzeugen einsetzt.

Ein wichtiger Akteur in Sachen Innovation

PEUGEOT ist ein wichtiger Akteur in Sachen Innovation und ein Pionier in der Entwicklung von künstlicher Intelligenz für Fahrende und Passagiere gleichermaßen. Nach der erfolgreichen Erprobung der ChatGPT-Funktionalität in einer Pilotphase zu Beginn dieses Jahres, an der über 10.000 Kundinnen und Kunden teilnahmen, führt PEUGEOT nun die generative künstliche Intelligenz in allen Modellen der neuesten Generation ein, die mit Sprachsteuerung ausgestattet sind. Zu den Modellen, inklusive der Varianten, gehören:


- neuer PEUGEOT 208,
- neuer PEUGEOT 2008,
- neuer PEUGEOT 308,
- neuer PEUGEOT 308 SW,
- neuer PEUGEOT 408,
- neuer PEUGEOT 508,
- neuer PEUGEOT 508 SW,
- neuer PEUGEOT 3008
- neuer PEUGEOT Rifter
- neuer PEUGEOT Traveller
- neuer PEUGEOT Partner
- neuer PEUGEOT Expert
- und der neue PEUGEOT 5008

Die künstliche Intelligenz ChatGPT wird in 17 Märkten in 12 verschiedenen Sprachen in ganz Europa bereitgestellt.

Nun fällt der Startschuss in den wichtigsten europäischen Märkten der Marke: Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich, Italien, Portugal und das Vereinigte Königreich. ChatGPT wird sowohl für Neufahrzeuge als auch für Bestandskunden verfügbar sein, und zwar "over-the-air", ohne dass ein Händler aufgesucht werden muss.

Bis Ende Juli werden Dänemark, Irland, Norwegen, Schweden, die Schweiz, Belgien, Luxemburg, die Niederlande, Polen und Tschechien folgen.

ChatGPT ist als Teil des Connect-Plus-Pakets oder für Kundinnen und Kunden, die ihr Fahrzeug vor der Einführung gekauft haben, als Funktion auf Abruf* erhältlich.

Einfacher und intuitiver Zugang zu ChatGPT über das PEUGEOT i-Cockpit®

Die von OpenAI entwickelte generative künstliche Intelligenz ChatGPT, die jetzt in das PEUGEOT i-Cockpit® integriert ist, ist eine Spitzentechnologie, die aus einer großen Menge von Daten gelernt hat und diese in einer ausgefeilten, präzisen und synthetischen Art und Weise an ihre Nutzerinnen und Nutzer zurückgeben kann.

Die Interaktion mit ChatGPT erfolgt nahtlos über den integrierten Sprachassistenten des PEUGEOT i-Cockpit®. Durch den Befehl "OK PEUGEOT" wird ChatGPT aktiviert, woraufhin eine Anfrage gestellt werden kann.

Praktische und unterhaltsame Dienstleistungen, die jede Reise zu einem Vergnügen machen

ChatGPT ist in der Lage, eine breite Palette von einfachen bis hin zu komplexen Fragen zu beantworten und mit den Insassen zu interagieren. Wenn Fahrende zum Beispiel in einer ihnen unbekannten Stadt ankommen, können sie ChatGPT bitten, die Sehenswürdigkeiten zu zeigen, die sie besuchen sollten und die Geschichte dieser Orte zu erzählen. Wenn gewünscht, leitet das Navigationssystem des Fahrzeugs sie direkt dorthin.

ChatGPT kann viel mehr als nur Fragen zu beantworten: Bei einer langen Fahrt mit der gesamten Familie kann ChatGPT beispielsweise gebeten werden, ein interessantes Quiz zu einem bestimmten Thema zu erstellen und in wenigen Sekunden bietet die künstliche Intelligenz Unterhaltung für die komplette Fahrzeit.

Mit der Einführung der künstlichen Intelligenz ChatGPT in seinen Fahrzeugen revolutioniert PEUGEOT die Sprachsteuerung, die es ermöglicht, jede Frage zu jedem Thema auf eine interaktive, reibungslose und intuitive Weise zu beantworten.

(1) Dieser neue Service nutzt die Leistung der generativen künstlichen Intelligenz, einschließlich der Technologien der Chat AI-Plattform von SoundHound. ChatGPT Version 3.5 nutzt Daten bis spätestens Januar 2022 und hat daher keine Kenntnis von Ereignissen und Daten, die nach diesem Datum eintreten.

*Das Connect-Plus-Paket ist in den ersten sechs Monaten nach Beginn der Garantie im Fahrzeugpreis inbegriffen und anschließend im Abonnement zu einem Preis von 12 Euro/Monat oder 120 Euro/Jahr erhältlich. Kundinnen und Kunden, die ihr Fahrzeug vor der Einführung des Connect-Plus-Pakets gekauft haben, können die ChatGPT-Funktion als eigenständige Funktion für 1,50 Euro/Monat oder 15 Euro/Jahr integrieren. Um ein Abonnement abzuschließen, muss lediglich der Dienst "Connected Services Store" der Marke PEUGEOT aufgerufen werden.

Pressekontakt:



Silke Ripplinger
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: 01525 6600832
Mail: silke.ripplinger@stellantis.com


Original-Content von: Peugeot Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen