LR pixel

Sprachkenntnisse im Unternehmen - nur Note 3

Neuere Lernmethoden sind weitgehend unbekannt

06. April 2022

Umfrage Sprachkenntniss

 

Der Bedarf an Sprachkursen in Unternehmen ist hoch. Gute Sprachkenntnisse des Personals sind für viele Firmen ein wichtiger Wettbewerbsvorteil, der laut unserer Ende 2021 durchgeführten Studie auch eine hohe Relevanz für die Geschäftsentwicklung und den Umsatz hat. Das haben die meisten Unternehmen bereits erkannt und wollen deshalb in das Sprachtraining ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren. Eine aktuelle Umfrage unter Führungskräften deckt die Einzelheiten auf: einen hohen Nachhol- und Verbesserungsbedarf.

 

Es besteht Nachholbedarf

In vielen Branchen gehören Sprachkurse schon seit langer Zeit zum Standardrepertoire der betrieblichen Weiterbildung. Gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gibt es jedoch einen deutlichen Nachholbedarf, wie jetzt eine gemeinsame Umfrage von LinguaTV und dem Business-Tipp Anfang des Jahres ergab.

So schätzt die große Mehrheit (63%) der Befragten gute Sprachkenntnisse der Mitarbeiter als wichtig oder sehr wichtig für den Erfolg des Unternehmens ein. Jedoch sind gerade einmal 8% der befragten HR-Manager und Firmenchefs mit den Sprachkenntnissen der eigenen Mitarbeiter komplett zufrieden. Die Mehrheit würde lediglich die Schulnote 3 vergeben.

 

Es besteht Verbesserungsbedarf

Die derzeitigen Lernangebote im Unternehmen halten die meisten für ausbaufähig. Um diese Situation zu verbessern, wollen etwa 45% der Befragten das bereits vorhandene Trainingsangebot weiterführen, während mehr als 34% einen deutlich höheren Bedarf an Sprachkursen in ihrem Unternehmen sehen. Auf die Frage, welche drei Sprachen die eigenen Mitarbeiter beherrschen sollten, antworteten die meisten mit Englisch (86%) und Deutsch (67%). Als dritte Sprache sind hauptsächlich Französisch (24%) und Spanisch (22%) gefragt, in einigen Fällen auch Italienisch (8%).

 

Wichtige Lernmethoden sind unbekannt

Auch mit Blick auf Lernmethoden und -formate offenbarte die Umfrage viel Potenzial für Verbesserungen. Die Mehrheit der Unternehmen nutzt demnach zu etwa gleichen Teilen digitale und analoge Lernformate. Auffallend ist jedoch der nach wie vor hohe Anteil an Präsenzunterricht, sowie der Einsatz von traditionellen Lehrbüchern und Audio-CDs. Unter den eLearning-Formaten genießen Lern-Apps und Video-Tutorials eine etwas höhere Verbreitung, der Unterricht im virtuellen Klassenzimmer ist dagegen zwar häufig bekannt, wird aber noch nicht eingesetzt. Wichtige Trainingsmethoden wie Blended Learning oder Micro Learning werden bisher kaum eingesetzt und sind der großen Mehrheit der Befragten sogar noch gänzlich unbekannt.

 

Fazit

Die Umfrage einen hohen Bedarf an Sprachkursen in Unternehmen, vor allem in KMU. Ein besonders deutliches Verbesserungspotenzial wurde dabei im Einsatz moderner und besonders effektiver eLearning Methoden festgestellt, wie etwa Blended Learning oder Micro Learning. Hier offenbarte die Umfrage einen großen Nachhol- und Informationsbedarf.

 

Über die LinguaTV GmbH

Die LinguaTV GmbH bietet digitale Bildungslösungen für ein effektives Fremdsprachentraining in Unternehmen und Bildungsinstitutionen. Seit 2006 kombiniert ein Team aus mehr als 100 Experten bewährte Lernmethoden mit attraktiven Lerninhalten und innovativen Technologien. Als Pionier für multimediale Sprachkurse ermöglicht LinguaTV ein effektives Sprachenlernen unabhängig von Ort und Zeit, am Computer und an mobilen Endgeräten. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können mit LinguaTV schnell und effektiv Sprachen lernen. Die LinguaTV-Methode ist einfach und bewährt: von Muttersprachlern lernen. Ob als Unterricht mit erfahrenen Lehrkräften im Virtual Classroom oder selbstbestimmt mit multimedialen Lerninhalten wie Videos und Lernspielen – der optimale Methodenmix sorgt für nachweisbare Lernerfolge. Dank innovativer Learning Analytics können alle am Lernprozess Beteiligten den Lernfortschritt in Echtzeit analysieren und die Lernerfolge jederzeit kontrollieren.

 

Hier können Sie die Kurse kostenlos testen.

 

 

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der