Literaturtipp: Die Orbit-Organisation

So machen Sie Ihr Unternehmen zukunftsfähig

Cover_Die Orbit-Organisation-3D_72dpi

Anne M. Schüller, Alex T. Steffen


Die Orbit-Organisation
In 9 Schritten zum Unternehmensmodell
für die digitale Zukunft


Zur Leseprobe
Buch / Hörbuch bestellen


Gabal Verlag 2019, 312 Seiten, 34,90 Euro
ISBN: 978-3869368993


Finalist beim International Book Award 2019

 

 

 

Der Titel "Die Orbit-Organisation" klingt erst einmal nicht sonderlich spannend, aber dieses Buch von Anne M. Schüller und Alex T. Steffen hat es wirklich in sich: eine sehr gelungene Schritt-für-Schritt-Anweisung für die Umstrukturierung zu einer kundenzentrierten und zukunftsbereiten Organisation.

Der Untertitel "In 9 Schritten zum Unternehmensmodell für die digitale Zukunft" lässt vermuten, dass es sich hier um einen eher techniklastigen Ansatz handelt. Aber Nein, dieses Buch fordert auf umzudenken, Strukturen zu hinterfragen, neu zu denken, historischen Staub aus den Ecken und Köpfen zu pusten und das Unternehmen einem systematischen Re-Design auf allen Ebenen zu unterziehen.

Die Autoren stellen dabei Fragen, die der einen oder anderen, in älteren Denkstrukturen verhafteten, Führungskraft nicht gefallen werden. Einige Rezensionen, die man im Netz finden kann, deuten darauf hin, dass die Nerven dieser Personen zielsicher getroffen werden.

Das Zentrum des Orbit-Modells ist der "Purpose", also der tiefere Zweck eines Unternehmens der "sinnstiftend, inspirierend, vorausschauend, kühn, verändernd und zugleich so attraktiv [ist], dass er sowohl Kunden als auch Toptalente magisch anzieht." Dieses "Warum" einer Firma muss beantwortet sein, um sich in den dynamischen Märkten positionieren und der zunehmend kritischen und reaktionsschnellen Kundschaft stellen zu können.

Der Kunde ist zukünftig der Startpunkt für unternehmerisches Handeln und nicht die Ideen und Vorstellungen der Geschäftsführung, die oft zu weit von der Basis und dem Puls der Zeit entfernt sind.

"In größeren Unternehmen haben die meisten Abteilungsleiter noch nie mit Kunden gesprochen. Deshalb fallen viele Entscheidungen auch so theoretisch aus. [..] Wie es den Menschen im wahren Leben ergeht, das haben sie nie erforscht."

Steve Jobs beschrieb es so: "Wir müssen mit einem Kundenerlebnis beginnen und uns dann zurückarbeiten zur Technologie." Aber in kaum einem Organigramm taucht überhaupt mal ein Kunde auf. Warum?

Veränderte Märkte erfordern ein flexibleres Marketing, angepasste Führungsstrukturen und selbstbestimmtes Arbeiten.

"Hierarchiegeprägte Top-down-Organisationen schaffen ein Mindset, also eine Denk- und Handlungslogik, die genau das Verhalten hervorbringt, das zu diesem Mindset passt: Man erzieht sich lauter Mündel, die meinungslos auf Anweisungen warten. Mit anderen Worten: Man macht seine Mitarbeiter führungsbedürftig."

Das Buch ist ein Plädoyer für grundlegende Veränderungen, aber gezielt und mit Bedacht, denn: "Wer alle Wände gleichzeitig einreißt, dem fällt das Dach auf den Kopf."

 

Fazit

Ein sehr empfehlenswertes und heiter geschriebenes Buch mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis, das zum Nachdenken über verknorrte Strukturen einlädt und praxisorientierte Handlungsimpulse zum Re-Design für eine zukunftsstabile Ausrichtung des Unternehmens gibt. Zur kostenlosen Leseprobe

 

 

Artikel teilen

Weitere Artikel von Ole Albers:

So gewinnen Sie 5.000 Leser in nur einer Woche Machen Sie unsere Leser zu Ihren Fans

Überzeugen Sie unsere Leser Schritt für Schritt von Ihrem Produkt und machen Sie Ihre neuen Interessenten zu Fans Ihres Angebotes.

| weiter |

Vorschaubild So gewinnen Sie 5.000 Leser in nur einer Woche

Tipps für mehr Zeit im Job und Leben

Der Berg vor Ihnen wird immer größer und tausend Dinge schwirren im Kopf herum? Hier finden Sie Denk-anstöße und praktische Hilfsmittel, mit denen Sie dem Chaos Herr werden können, um mehr freie Zeit zu haben.

| weiter |

Vorschaubild Tipps für mehr Zeit im Job und Leben

Branchenbuchabzocke Die Tricks der Geldmacher

In den letzten Jahren sind Firmenerzeichnisse durch Machenschaften von kriminellen Anbietern in Verruf geraten. Hier stellen wir die gängigen Betrugsmaschen der Branchenbuchabzocke vor.

| weiter |

Vorschaubild Branchenbuchabzocke

Ein "neuer" Stern am Online-Marketing-Himmel? Web Push Notifications: günstig und effektiv

Es gibt sie schon seit 2016, aber bisher werden Sie kaum genutzt: Die Web-Push-Notifications. Erweitern Sie Ihre Werbung jetzt um ein kostengünstiges und hocheffektives Medium.

| weiter |

Vorschaubild Ein

Totschlagargumente souverän kontern - wie Sie rhetorische Angriffe parieren -

Ob in Sitzungen mit Kollegen, bei einem Gespräch mit Ihrem Chef oder sogar im privaten Kreis erfreuen sich argumenterstickende Killerphrasen großer Beliebtheit - zumindest einseitig bei dem, der sie einsetzt. So können Sie sich effektiv zur Wehr setzen.

| weiter |

Vorschaubild Totschlagargumente souverän kontern



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK