LR pixel

Datenschutz bei Online-Veranstaltungen

Fast 90 % möchten vorab informiert werden, falls aufgezeichnet wird / ClickMeeting-Studie: 42 % wollen private Daten während eines Webinars ausblenden

München / Danzig (ots) -

Das europäische Unternehmen ClickMeeting (https://clickmeeting.com) - eine Plattform für Webinare, Schulungen und Fernunterricht - hat im Frühjahr 2022 untersucht, wie Nutzerinnen und Nutzer es bei Online-Veranstaltungen mit dem Datenschutz halten. Und die Umfrage zeigt deutlich, dass sich die Organisatoren mit der Frage der Privatsphäre der Teilnehmer befassen sollten.

Teilnehmer möchten wissen, ob die Veranstaltung aufgezeichnet wird

Die Online-Aufzeichnung von Veranstaltungen kann sowohl für Organisatoren als auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Vorteile mit sich bringen. Die Aufzeichnung kann direkt nach der Veranstaltung verteilt werden. Zusätzlich ist seitens des Veranstalters die Nutzung und Veröffentlichung auf verschiedenen Kanälen möglich. Laut der ClickMeeting-Umfrage möchten jedoch fast 90 Prozent der Befragten vorab über eine solche Aufzeichnung informiert werden. Dies gilt vor allem dann, wenn ihr Name in der Chatbox zu sehen ist oder, im Fall von Online-Meetings mit Kameranutzung, ihr Webcam-Bild. Nur 5,5 Prozent legen explizit keinen Wert auf eine solche Vorabinformation.

Datenschutz bei Webinaren

Fast 74 Prozent der Europäer erwarten, dass die Veranstalter von Webinaren sich um ihre Privatsphäre kümmern. Darüber hinaus wünschen sich laut der Umfrage 42 Prozent, dass ihre privaten Daten während des Webinars verborgen bleiben. Wenn sie sich bei einer Veranstaltung anmelden, geben sie mit Abstand am häufigsten nur ein Pseudonym (Nickname) und ihre E-Mail-Adresse an, während 21 Prozent lediglich ihren Vornamen und ihre E-Mail-Adresse verwenden. Nur 4 Prozent entscheiden sich für die Angabe ihrer vollständigen Daten - also Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse.

Der vollständige Report steht hier (https://knowledge.clickmeeting.com/de/manual/online-datenschutz-benutzermeinungen-und-bewaehrteste-verfahren/?utm_medium=pr&utm_term=download) zur Verfügung.

Methodologie: Umfrage im Februar 2022 unter 510 volljährigen Online-Event-Teilnehmern in Europa.

Pressekontakt:



Felix Hansel, Tel.: +49 89 6230 3490, felix.hansel@rocketscience.com.pl


Original-Content von: ClickMeeting, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der