Product Launch

Green Elephant Biotech lanciert mit der "CellScrew" das erste Zellkultursystem für adhärente Zellkulturen aus einem pflanzenbasierten Material

Gießen (ots) -

Die rund vierjährige Entwicklungsarbeit der "CellScrew" ist abgeschlossen. Ab heute ist sie über die Website von Green Elephant Biotech als "Research Grade"-Produkt zu erwerben. Bei der CellScrew handelt es sich um ein innovatives und patentiertes Zellkultivierungssystem für den Einsatz in der biopharmazeutischen Industrie, das bislang am Markt verfügbaren Produkten hinsichtlich Effizienz, Flexibilität und Nachhaltigkeit überlegen ist. Zum Verkaufsstart gibt es zwei unterschiedliche Versionen, die sich in der Größe der Wachstumsoberfläche unterscheiden - die CS10k mit über 10.000 cm² Oberfläche und die CS6k mit über 6.000 cm².

Das im Dezember 2021 von Felix Wollenhaupt und Dr. Joel Eichmann gegründete Unternehmen startet heute den Verkauf ihres ersten Produkts - der CellScrew. Nachdem Dr. Eichmann während seiner Promotion an der Technischen Hochschule Mittelhessen ("THM") vor rund 4 Jahren eine erste Idee von einem neuartigen Bioreaktoren für adhärente Zellkulturen in den Sinn kam, konnte er diese nun gemeinsam mit seinem Team in einem Produkt manifestieren. "Wir sind froh, ab heute ein neuartiges Gefäß für adhärente Zellkulturen in zwei verschiedenen Größenklassen für den Laborbereich anbieten zu können und werden zeitnah die für eine Verwendung unter GMP notwendigen Zertifizierung angehen, um die CellScrew auch für industrielle Produktionsprozesse interessant zu machen", so Dr. Eichmann.

Für den Anwender ergeben sich bei Verwendung des neuartigen Zellkulturgefäßes im Vergleich zu bestehenden Marktlösungen erhebliche Effizienzvorteile und ein verringerter CO2-Fußabdruck. Aufgrund der großen Wachstumsoberfläche und der einfachen Handhabung der CellScrew sinken Personalbedarf und Produktionsflächen. Gleichzeitig können Anwender im Vergleich zu herkömmlichen Wannenstapel-Systemen rund 90 % CO2-Emissionen einsparen.

Für Green Elephant Biotech stellt die CellScrew einen wichtigen Schritt in ihrer Vision einer klimafreundlicheren biopharmazeutischen Produktion dar. Künftig wollen sie auch weitere anwender- und umweltfreundliche Produkte für den Laborbedarf entwickeln, um Biotech- und Pharmaunternehmen bei der Reduzierung ihrer CO2-Emissionen aktiv zu unterstützen.

Über Green Elephant Biotech

Die Green Elephant Biotech GmbH mit Sitz in Gießen wurde 2021 gegründet und ist eine Ausgründung aus der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) im Bereich Bioprozesstechnik. Gegründet wurde das Unternehmen von Felix Wollenhaupt und Dr. Joel Eichmann mit dem Ziel, Laborbedarf aus nachhaltigen Materialien herzustellen und somit Forschungs- und Produktionsunternehmen aus der Biotech- und Pharma-Branche dabei zu unterstützen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren. Mehr Informationen über Green Elephant Biotech und die CellScrew finden Sie unter: www.greenelephantbiotech.com

Pressekontakt:



Pressekontakt:

Green Elephant Biotech
Felix Wollenhaupt
Glaubrechtstr. 12 / D-35392 Gießen
E-Mail: felix@greenebt.com
https://www.greenelephantbiotech.com/


Original-Content von: Green Elephant Biotech, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der